Results (1 - 30) of 88

Show results for

Product Type


Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Free Shipping

Seller Location

Seller Rating

Henrich Mann

Published by Pocket (1991)

ISBN 10: 2266045024 ISBN 13: 9782266045025

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Librairie Colibrio (BESSENAY, France)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 2.92
Convert Currency
Shipping: US$ 4.64
From France to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Pocket, 1991. Couverture souple. Condition: Bon. couverture souple, format poche , bon état. Seller Inventory # 6-632618

More information about this seller | Contact this seller 1.

Alexander Nastasi

Published by Createspace Independent Publishing Platform, United States (2012)

ISBN 10: 1477598189 ISBN 13: 9781477598184

New
Softcover

Quantity Available: 10

From: Book Depository International (London, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.33
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Createspace Independent Publishing Platform, United States, 2012. Paperback. Condition: New. Sascha Marc Louis Henrich (illustrator). Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****. Ist es Betrug, wenn man den lange gehegten gemeinsamen Kinderwunsch mit Hilfe eines potenten Samenspenders erfullt? Oder unterstutzt man so nur sein eigenes kleines Familiengluck? Vor dieser Situation sieht sich die Protagonistin dieses Groschenromans, als sie auf eine vielversprechende Anzeige in der Zeitung stosst. Wird sie sich auf das Abenteuer einlassen? ---------- Leseprobe Ja bitte, meldete sich eine tiefe Stimme am anderen Ende nach nur einem Lauten. Erschreckt legte sie wieder auf. Was hatte sie erwartet ? Ihr Herz klopfte, als ob sie etwas Verbotenes getan hatte. Sie fuhlte sich wie damals bei ihrem ersten Kuss, bei dem sie nicht wusste, ob sie nach mehr verlangen sollte oder ob sie weglaufen sollte. Damals hatte sie sich fur das Weglaufen entscheiden - damals im Kindergarten. Heute wurde sie sich anders entscheiden. Sie wollte wissen, was das sollte mit dieser Anzeige. Was steckte dahinter ? Allen Mut zusammengenommen, wieder die Rufnummernubertragung abgeschaltet und die Wahlwiederholung gedruckt. Dieses Mal wurde das Geheimnis geluftet werden. Es klingelte. Sie war nervos. Ein weiteres Klingeln - warum geht er denn nicht dran ? Eben war er doch auch gleich dran. Ein weiteres Klingeln. Mist. Sie uberlegte, wieder aufzulegen und es an einem anderen Tag zu probieren. Da meldete sich die Stimme wieder Ja. Sie meinte, etwas Verargerung herauszuhoren. Dieses Ja war wirklich noch kurzer als das vor 2 Minuten. Ja, hallo, sagte sie, nachdem sie allen Mut zusammen genommen hatte. Ich rufe wegen der Anzeige an. Okay, war die knappe Antwort, gefolgt von einer Pause. Wie sollte das Gesprach weiter gehen ? Mit einem Mal fuhlte sie sich klein und hilflos. Sie wusste nicht einmal mehr, warum sie diese Telefonnummer angerufen hatte. Ihr Finger bewegte sich schon wieder in Richtung des roten Horers, um die kurze Verbindung mit dem Unbekannten zu losen, als dieser weitersprach. Daruber war sie im ersten Moment so erschrocken, dass sie zusammenzuckte und beinahe das Handy fallen gelassen hatte Sie mochten also ein Baby haben. Wie ist Ihre Situation - haben Sie einen Partner ? Sind sie alleine ? Ich bin glucklich verheiratet, sprudelte es aus ihr hervor. Mit unerfulltem Kinderwunsch, erganzte der Mann auf der anderen Seite der Handyverbindung. Ja. Ihr Mann weiss nichts von diesem Anruf, richtig ? Ja. Wann konnen wir uns treffen, um die Einzelheiten zu besprechen ? Ich wollte zuerst mehr wissen. Was genau bieten Sie an ? Nicht am Telefon. Wann konnen wir uns treffen ? Auch gerne in einem Cafe oder sonstwo in der Offentlichkeit. Morgen Mittag, nur wo ? Sie uberlegte fieberhaft. In der Klinik Cafeteria ? Nein, das war keine gute Idee, da kannten sie zu viele und dann wurde geredet. Aber gegenuber war ein Italiener, Roberto - das konnte gehen. Um 14 Uhr beim Italiener Roberto in der Nahe der Kinderklinik. Okay. Woran erkenne ich Sie ? Ich werde Sie erkennen. Kommen Sie um 14 Uhr. Ich werde auf Sie warten. Gut, bis morgen. Sie legte auf und begann, am ganzen Korper zu zittern. Was hatte sie getan ? Hatte sie gerade ein Date mit einem Mann ausgemacht, den sie nicht kannte, uber den sie nichts wusste ? War sie gerade dabei, ihren Mann zu betrugen ?. Seller Inventory # APC9781477598184

More information about this seller | Contact this seller 2.

Alexander Nastasi

Published by Createspace Independent Publishing Platform, United States (2012)

ISBN 10: 1477598189 ISBN 13: 9781477598184

New
Softcover

Quantity Available: 10

From: The Book Depository (London, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.51
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Createspace Independent Publishing Platform, United States, 2012. Paperback. Condition: New. Sascha Marc Louis Henrich (illustrator). Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Ist es Betrug, wenn man den lange gehegten gemeinsamen Kinderwunsch mit Hilfe eines potenten Samenspenders erfullt? Oder unterstutzt man so nur sein eigenes kleines Familiengluck? Vor dieser Situation sieht sich die Protagonistin dieses Groschenromans, als sie auf eine vielversprechende Anzeige in der Zeitung stosst. Wird sie sich auf das Abenteuer einlassen? ---------- Leseprobe Ja bitte, meldete sich eine tiefe Stimme am anderen Ende nach nur einem Lauten. Erschreckt legte sie wieder auf. Was hatte sie erwartet ? Ihr Herz klopfte, als ob sie etwas Verbotenes getan hatte. Sie fuhlte sich wie damals bei ihrem ersten Kuss, bei dem sie nicht wusste, ob sie nach mehr verlangen sollte oder ob sie weglaufen sollte. Damals hatte sie sich fur das Weglaufen entscheiden - damals im Kindergarten. Heute wurde sie sich anders entscheiden. Sie wollte wissen, was das sollte mit dieser Anzeige. Was steckte dahinter ? Allen Mut zusammengenommen, wieder die Rufnummernubertragung abgeschaltet und die Wahlwiederholung gedruckt. Dieses Mal wurde das Geheimnis geluftet werden. Es klingelte. Sie war nervos. Ein weiteres Klingeln - warum geht er denn nicht dran ? Eben war er doch auch gleich dran. Ein weiteres Klingeln. Mist. Sie uberlegte, wieder aufzulegen und es an einem anderen Tag zu probieren. Da meldete sich die Stimme wieder Ja. Sie meinte, etwas Verargerung herauszuhoren. Dieses Ja war wirklich noch kurzer als das vor 2 Minuten. Ja, hallo, sagte sie, nachdem sie allen Mut zusammen genommen hatte. Ich rufe wegen der Anzeige an. Okay, war die knappe Antwort, gefolgt von einer Pause. Wie sollte das Gesprach weiter gehen ? Mit einem Mal fuhlte sie sich klein und hilflos. Sie wusste nicht einmal mehr, warum sie diese Telefonnummer angerufen hatte. Ihr Finger bewegte sich schon wieder in Richtung des roten Horers, um die kurze Verbindung mit dem Unbekannten zu losen, als dieser weitersprach. Daruber war sie im ersten Moment so erschrocken, dass sie zusammenzuckte und beinahe das Handy fallen gelassen hatte Sie mochten also ein Baby haben. Wie ist Ihre Situation - haben Sie einen Partner ? Sind sie alleine ? Ich bin glucklich verheiratet, sprudelte es aus ihr hervor. Mit unerfulltem Kinderwunsch, erganzte der Mann auf der anderen Seite der Handyverbindung. Ja. Ihr Mann weiss nichts von diesem Anruf, richtig ? Ja. Wann konnen wir uns treffen, um die Einzelheiten zu besprechen ? Ich wollte zuerst mehr wissen. Was genau bieten Sie an ? Nicht am Telefon. Wann konnen wir uns treffen ? Auch gerne in einem Cafe oder sonstwo in der Offentlichkeit. Morgen Mittag, nur wo ? Sie uberlegte fieberhaft. In der Klinik Cafeteria ? Nein, das war keine gute Idee, da kannten sie zu viele und dann wurde geredet. Aber gegenuber war ein Italiener, Roberto - das konnte gehen. Um 14 Uhr beim Italiener Roberto in der Nahe der Kinderklinik. Okay. Woran erkenne ich Sie ? Ich werde Sie erkennen. Kommen Sie um 14 Uhr. Ich werde auf Sie warten. Gut, bis morgen. Sie legte auf und begann, am ganzen Korper zu zittern. Was hatte sie getan ? Hatte sie gerade ein Date mit einem Mann ausgemacht, den sie nicht kannte, uber den sie nichts wusste ? War sie gerade dabei, ihren Mann zu betrugen ?. Seller Inventory # APC9781477598184

More information about this seller | Contact this seller 3.

Juers, Evelyn

Published by Farrar, Straus & Giroux, NY (2011)

ISBN 10: 0374533415 ISBN 13: 9780374533410

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Valley Books (Amherst, MA, U.S.A.)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 5.21
Convert Currency
Shipping: US$ 3.95
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Farrar, Straus & Giroux, NY, 2011. Paperback. Condition: As New. 284pp. Size: 8vo - over 7¾" - 9¾" tall. Seller Inventory # 058544

More information about this seller | Contact this seller 4.

About this Item: ReInk Books, 2018. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from 1761 edition. Language: ger. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Original Publisher: Philadelphia, : Gedruckt bey Henrich Miller, in der Zweyten-Strasse, für den Verfasser. 196 pages. Seller Inventory # 453327517

More information about this seller | Contact this seller 5.

Mann, Ernst (Verfasser), Hans Henrich (Verfasser) Küsthardt und Mitarb. Helmut Anemueller .:

Published by Bad Homburg : Deutscher Reform-Verlag, (1983)

ISBN 10: 3980077403 ISBN 13: 9783980077408

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel (Limburg an der Lahn, HE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 7.16
Convert Currency
Shipping: US$ 5.74
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Bad Homburg : Deutscher Reform-Verlag, 1983. Condition: Gut. 398 S. : graph. Darst. ; 22 cm Exemplar gut erhalten, C16715 ISBN 9783980077408 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 762 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband. Seller Inventory # 5048389

More information about this seller | Contact this seller 6.

Mann, Ernst (Verfasser), Hans Henrich (Verfasser) Küsthardt und Mitarb. Helmut Anemueller .:

Published by Bad Homburg : Deutscher Reform-Verlag, (1983)

ISBN 10: 3980077403 ISBN 13: 9783980077408

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel (Limburg an der Lahn, HE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 7.16
Convert Currency
Shipping: US$ 5.74
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Bad Homburg : Deutscher Reform-Verlag, 1983. Condition: Gut. 398 S. : graph. Darst. ; 22 cm Exemplar gut erhalten, C16454 ISBN 9783980077408 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 762 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband. Seller Inventory # 5048499

More information about this seller | Contact this seller 7.

Mercier, Pascal:

Published by München, btb Verlag, 2006 (Mai). (2006)

ISBN 10: 3442734363 ISBN 13: 9783442734368

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 2.39
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: München, btb Verlag, 2006 (Mai)., 2006. Condition: Gut. 17. Auflage.. 495 (1) Seiten. Umschlagfoto: Peter Andreas Hassepien. Lesetipp des Bukinisten! Guter Zustand. Obere vordere Buchecke mit einem kleinen Knick. - Aus dem Klappentext: Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt, zutiefst beeindruckt waren. Eine wundervolle Reise – die vergeblich sein muss und deren Bedrohungen der Reisende nicht gewachsen ist. Endlich kann er wieder fühlen, endlich hat er von seinem Leben zwischen Büchern aufgeblickt – aber was er sieht, könnte ihn das Leben kosten . - - „Ein wunderbarer Roman, melancholisch und leicht philosophisch angehaucht, aber trotzdem leicht verständlich und klar formuliert. Fazit: wunderschön." (Bielefelder). "Ein Bewusstseinskrimi mit Tiefgang und ohne Gewähr. Ein beeindruckendes Buch." (Die Zeit). "Der Autor erkundet mit selten erreichter Genauigkeit und Klarheit, wie es heute ist, ein Mensch zu sein." (Frankfurter Allgemeine Zeitung). - - - Peter Bieri (* 23. Juni 1944 in Bern, Pseudonym: Pascal Mercier) ist ein Schweizer Philosoph und Schriftsteller. Bieri legte die Matura am Berner Gymnasium Kirchenfeld ab und studierte Philosophie, Anglistik und Indologie in London und Heidelberg. Dort promovierte er 1971 bei Dieter Henrich und Ernst Tugendhat mit einer Arbeit zur Zeit, in der er sich umfassend mit der Zeiterfahrung des englischen Philosophen John McTaggart Ellis McTaggart beschäftigte. Es folgten Studien an der University of California, Berkeley, der Harvard University, dem Wissenschaftskolleg zu Berlin und dem Van Leer Institut in Jerusalem. 1983 wurde er nach Bielefeld berufen. Danach arbeitete Bieri als wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg. Bieri war Mitbegründer des Forschungsschwerpunktes Kognition und Gehirn der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind Philosophische Psychologie, Erkenntnistheorie und Moralphilosophie. Von 1990 bis 1993 war er Professor für Geschichte der Philosophie an der Universität Marburg; ab 1993 lehrte Peter Bieri Philosophie an der Freien Universität Berlin am Lehrstuhl für Sprachphilosophie als Nachfolger von Ernst Tugendhat. Im Jahr 2007 zog sich Bieri vorzeitig in den akademischen Ruhestand zurück, verärgert über den Universitätsbetrieb. . Am bekanntesten ist Bieris Buch Das Handwerk der Freiheit mit der Kernthese: Auch wenn die Naturgesetze bestimmen, was wir tun und denken, können wir uns unter Berücksichtigung der jedem Menschen gegebenen Bedingtheiten als frei verstehen. Frei sind wir in diesem Sinne genau dann, wenn wir unseren eigenen Überzeugungen gemäß handeln können. Ein solcher Freiheitsbegriff, der ein bewusstes Reflektieren und eine bewusste Entscheidung voraussetzt, aber auch für möglich hält, steht nicht im Gegensatz zum Determinismus. Die Idee einer "absoluten Freiheit", die gegen den Determinismus gerichtet ist, ist begrifflich inkohärent. In dem Aufsatz "Was macht das Bewußtsein zu einem Rätsel?" argumentiert Peter Bieri gegen die Idee, dass die Neurowissenschaften das Phänomen "Bewusstsein" erklärt hätten. Auch wenn wir immer mehr über die neuronalen Korrelate von Bewusstsein erfahren, so wissen wir dennoch nicht, warum diese Prozesse von Bewusstsein begleitet sind. Bieris Argumentation ähnelt hier der von Thomas Nagel, Joseph Levine und David Chalmers. Siehe dazu: Bieri-Trilemma. In einem Spiegel-Essay reagiert er auf ein zuvor veröffentlichtes Streitgespräch zwischen dem Neurobiologen Gerhard Roth und dem Moraltheologen Eberhard Schockenhoff. Roth berichtete darin, dass Zusammenhänge zwischen neuronalen Vorgängen und einer Willensentscheidung nachweisbar sind, bevor sich der Mensch der Entscheidung bewusst ist. Dadurch sei bewiesen, dass menschliche Entscheidungen alleine abhängig sind von. Seller Inventory # 58317

More information about this seller | Contact this seller 8.

KLEIST, HENRICH VONN

Published by Criterion Books, New York (1960)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Krakus books (Vancouver, BC, Canada)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 9.00
Convert Currency
Shipping: US$ 5.25
From Canada to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Criterion Books, New York, 1960. Hard Cover. Condition: Near Fine. Dust Jacket Condition: Very Good. Edition Not Stated. (SAVE on USA Shipping total cost under 1lb $3.75 under 2 lb $4.25 includes courier cost)(Canadian customers shipping adjusted for postal code weight etc. Light thin items ship as letter post. ) Books shipped Tuesday Thursday Saturday for books ordered 2 day before. DIGITAL PICTURES ON REQUEST. Aprox. Wgt. includes Packaging. Edition Not Stated. ( No Other Date ) CONDITION: JACKET FRONT - Two 1/8th inch tear top left hand corner. Two 1/8th inch tear bottom left hand corner. Some light rubbing right hand edge. REST - chiped bottom of spine of jacket. STATS - Book Dimensions 8 1/4 by 5 1/4 inches. 318 Pages. WGT. to 2 lbs. CLIP - In his preface, written just prior to his death, Thomas Mann hails Heinrich von Kleist as "one of the greatest, boldest, and most ambitious writers Germany has produced, " and predicts that this first complete collection in English of his short novels and stories will "find a large and responsive audience, for everything in it is exciting, amazing, not to say sensational. " A romanticist when serene classicism was the dominant mode, a writer fascinated by the perverse and irrational in an age that bowed before the goddess of reason, Kleist was truly ahead of his time a modernist whose work was largely rejected within his own country, and practically unknown outside it. Like Franz Kafka, whom he influenced, Kleist portrays a world where simple and straightforward things turn unaccountably ambiguous and threatening, where one starts up an ordinary garden path only to find around the first bend the dark void of creation itself. Seller Inventory # 010277

More information about this seller | Contact this seller 9.

Published by Leipzig , Weimar : Kiepenheuer

ISBN 10: 3378004177 ISBN 13: 9783378004177

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 5.13
Convert Currency
Shipping: US$ 9.27
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Leipzig , Weimar : Kiepenheuer. Condition: Gut. Ausgabe: 1. Auflage Umfang/Format: 334 Seiten , 18 cm Anmerkungen: Ausg. für d. DDR Erscheinungsjahr: 1990 Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : M 7.00 Sachgebiet: Politik Bereits mehrere Monate vor Beginn der von den Volksmassen ausgehenden politischen Umwälzung in der DDR hat der Jurist Rolf Henrich (geb. -1944) dieses Buch zur Diskussion gestellt. Es bescheidet sich nicht mit Protest gegen verschiedene Anmaßungen von Machtinhabern oder Kritik an Fehlern in der Leitung von gesellschaftlichen Prozessen in unserem Sozialismus, der eigens als real existierender bezeichnet wurde, sondern es geht aufs Ganze: die nüchtern-unerbittliche Erforschung der Ursachen einer geschichtlichen Fehlentwicklung zu einem bürokratisch verkrusteten Obrigkeitssystem, dessen Defizite an Freiheit, Demokratie, Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit für das Volk unerträglich werden mußten. Henrich liefert zur Diagnose des Staatssozialismus Vorschläge für eine Therapie hinzu sie mögen am ehesten Widersprüche hervorrufen. Doch eben auch das gebührt, im klassischen Sinn, der Aufklärung als dem Ausgang des Menschen aus selbstverschuldeter Unmündigkeit (Kant), zugleich der Befreiung von einer aller-höchst selbstverschuldeten Vormundschaft (Ha-mann). Das kostet Mut zur Auseinandersetzung, Sachverstand und Sinn für das Neue Henrich hat uns ein Beispiel dafür gegeben. ordentliches Exemplar, Einband und Buchblock mit kleinen Lesespuren, Buchblock altersgemäß gebräunt, Gesamtzustand: gut. Hardcover. Seller Inventory # 3378004177

More information about this seller | Contact this seller 10.

Alexander Nastasi

Published by CreateSpace Independent Publishing Platform

ISBN 10: 1477598189 ISBN 13: 9781477598184

New
Softcover

Quantity Available: > 20

From: BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 14.63
Convert Currency
Shipping: FREE
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: CreateSpace Independent Publishing Platform. Paperback. Condition: New. This item is printed on demand. 84 pages. Dimensions: 7.8in. x 5.1in. x 0.2in.Der Babymacher ist die ungewhnliche Geschichte eines Kinderwunsches, der so ganz anders ausgeht, als die Hauptdarstellerin sich das im klassischen Sinne, nmlich mit ihrem Ehemann, gedacht hatte. Spannende und witzige Unterhaltung mit einem Ende, das fr diesen Roman ein Abschluss ist, eine Fortsetzung aber in den Bereich des Mglichen rcken lsst. ---------- Leseprobe Ja bitte, meldete sich eine tiefe Stimme am anderen Ende nach nur einem Luten. Erschreckt legte sie wieder auf. Was hatte sie erwartet Ihr Herz klopfte, als ob sie etwas Verbotenes getan htte. Sie fhlte sich wie damals bei ihrem ersten Kuss, bei dem sie nicht wusste, ob sie nach mehr verlangen sollte oder ob sie weglaufen sollte. Damals hatte sie sich fr das Weglaufen entscheiden - damals im Kindergarten. Heute wrde sie sich anders entscheiden. Sie wollte wissen, was das sollte mit dieser Anzeige. Was steckte dahinter Allen Mut zusammengenommen, wieder die Rufnummernbertragung abgeschaltet und die Wahlwiederholung gedrckt. Dieses Mal wrde das Geheimnis gelftet werden. Es klingelte. Sie war nervs. Ein weiteres Klingeln - warum geht er denn nicht dran Eben war er doch auch gleich dran. Ein weiteres Klingeln. Mist. Sie berlegte, wieder aufzulegen und es an einem anderen Tag zu probieren. Da meldete sich die Stimme wieder Ja. Sie meinte, etwas Verrgerung herauszuhren. Dieses Ja war wirklich noch krzer als das vor 2 Minuten. Ja, hallo, sagte sie, nachdem sie allen Mut zusammen genommen hatte. Ich rufe wegen der Anzeige an. Okay, war die knappe Antwort, gefolgt von einer Pause. Wie sollte das Gesprch weiter gehen Mit einem Mal fhlte sie sich klein und hilflos. Sie wusste nicht einmal mehr, warum sie diese Telefonnummer angerufen hatte. Ihr Finger bewegte sich schon wieder in Richtung des roten Hrers, um die kurze Verbindung mit dem Unbekannten zu lsen, als dieser weitersprach. Darber war sie im ersten Moment so erschrocken, dass sie zusammenzuckte und beinahe das Handy fallen gelassen htte Sie mchten also ein Baby haben. Wie ist Ihre Situation - haben Sie einen Partner Sind sie alleine Ich bin glcklich verheiratet, sprudelte es aus ihr hervor. Mit unerflltem Kinderwunsch, ergnzte der Mann auf der anderen Seite der Handyverbindung. Ja. Ihr Mann wei nichts von diesem Anruf, richtig Ja. Wann knnen wir uns treffen, um die Einzelheiten zu besprechen Ich wollte zuerst mehr wissen. Was genau bieten Sie an Nicht am Telefon. Wann knnen wir uns treffen Auch gerne in einem Caf oder sonstwo in der ffentlichkeit. Morgen Mittag, nur wo Sie berlegte fieberhaft. In der Klinik Cafeteria Nein, das war keine gute Idee, da kannten sie zu viele und dann wrde geredet. Aber gegenber war ein Italiener, Roberto - das knnte gehen. Um 14 Uhr beim Italiener Roberto in der Nhe der Kinderklinik. Okay. Woran erkenne ich Sie Ich werde Sie erkennen. Kommen Sie um 14 Uhr. Ich werde auf Sie warten. Gut, bis morgen. Sie legte auf und begann, am ganzen Krper zu zittern. Was hatte sie getan Hatte sie gerade ein Date mit einem Mann ausgemacht, den sie nicht kannte, ber den sie nichts wusste War sie gerade dabei, ihren Mann zu betrgen This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9781477598184

More information about this seller | Contact this seller 11.

Mann, Ernst; Küsthardt, Hans Henrich

Published by Deutscher Reform-Verlag, Bad Homburg (1987)

ISBN 10: 3980077403 ISBN 13: 9783980077408

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Paderbuch e.Kfm. Inh. Ralf R. Eichmann (Bad Lippspringe, NRW, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.36
Convert Currency
Shipping: US$ 7.00
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Deutscher Reform-Verlag, Bad Homburg, 1987. Hardcover. Condition: Good. Gebunden, 423 Seiten, ordentlicher Zustand. Seller Inventory # 3807748037

More information about this seller | Contact this seller 12.

Welskopf-Henrich, Liselotte:

Published by Mitteldeutscher Verlag, Halle, (1986)

Used

Quantity Available: 1

From: Leonardu (Kalsow, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.11
Convert Currency
Shipping: US$ 7.53
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Mitteldeutscher Verlag, Halle, 1986. kartonierte Ausgabe. Condition: Gut. 10. Auflage, 386 Seiten, Inhaltsverzeichnis, illustrierter Einband "Das Blut des Adlers" Band 4. In einsam gelegenen Holzhäusern der Indianer, im Hirtenleben zwischen Rindern, Büffeln und feindlichen Nachbarn, in Verwaltungsräumen und am Geschworenentisch, in Schulklasse und Lehrerhaus, auf der Prärie und im vereisten Alaska spielt die Handlung dieses Romans. Ein durch das College verkrampfter und unzugänglicher junger Mann kehrt in die Reservation zurück. Wie soll er mit den Alltagsproblemen klar kommen? Spannender Roman aus dem Leben der Indianer Nordamerikas. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 510. Seller Inventory # 49924

More information about this seller | Contact this seller 13.

Mercier, Pascal:

Published by München, btb Verlag, 2006 (Mai). (2006)

ISBN 10: 3442734363 ISBN 13: 9783442734368

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 4.06
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: München, btb Verlag, 2006 (Mai)., 2006. Condition: Sehr gut. 18. Auflage.. 495 (1) Seiten. Umschlagfoto: Peter Andreas Hassepien. Lesetipp des Bukinisten! Sehr guter Zustand. Obere vordere Buchecke mit einer kleinen Stauchung. - Aus dem Klappentext: Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt, zutiefst beeindruckt waren. Eine wundervolle Reise – die vergeblich sein muss und deren Bedrohungen der Reisende nicht gewachsen ist. Endlich kann er wieder fühlen, endlich hat er von seinem Leben zwischen Büchern aufgeblickt – aber was er sieht, könnte ihn das Leben kosten . - - „Ein wunderbarer Roman, melancholisch und leicht philosophisch angehaucht, aber trotzdem leicht verständlich und klar formuliert. Fazit: wunderschön." (Bielefelder). "Ein Bewusstseinskrimi mit Tiefgang und ohne Gewähr. Ein beeindruckendes Buch." (Die Zeit). "Der Autor erkundet mit selten erreichter Genauigkeit und Klarheit, wie es heute ist, ein Mensch zu sein." (Frankfurter Allgemeine Zeitung). - - - Peter Bieri (* 23. Juni 1944 in Bern, Pseudonym: Pascal Mercier) ist ein Schweizer Philosoph und Schriftsteller. Bieri legte die Matura am Berner Gymnasium Kirchenfeld ab und studierte Philosophie, Anglistik und Indologie in London und Heidelberg. Dort promovierte er 1971 bei Dieter Henrich und Ernst Tugendhat mit einer Arbeit zur Zeit, in der er sich umfassend mit der Zeiterfahrung des englischen Philosophen John McTaggart Ellis McTaggart beschäftigte. Es folgten Studien an der University of California, Berkeley, der Harvard University, dem Wissenschaftskolleg zu Berlin und dem Van Leer Institut in Jerusalem. 1983 wurde er nach Bielefeld berufen. Danach arbeitete Bieri als wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg. Bieri war Mitbegründer des Forschungsschwerpunktes Kognition und Gehirn der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind Philosophische Psychologie, Erkenntnistheorie und Moralphilosophie. Von 1990 bis 1993 war er Professor für Geschichte der Philosophie an der Universität Marburg; ab 1993 lehrte Peter Bieri Philosophie an der Freien Universität Berlin am Lehrstuhl für Sprachphilosophie als Nachfolger von Ernst Tugendhat. Im Jahr 2007 zog sich Bieri vorzeitig in den akademischen Ruhestand zurück, verärgert über den Universitätsbetrieb. . Am bekanntesten ist Bieris Buch Das Handwerk der Freiheit mit der Kernthese: Auch wenn die Naturgesetze bestimmen, was wir tun und denken, können wir uns unter Berücksichtigung der jedem Menschen gegebenen Bedingtheiten als frei verstehen. Frei sind wir in diesem Sinne genau dann, wenn wir unseren eigenen Überzeugungen gemäß handeln können. Ein solcher Freiheitsbegriff, der ein bewusstes Reflektieren und eine bewusste Entscheidung voraussetzt, aber auch für möglich hält, steht nicht im Gegensatz zum Determinismus. Die Idee einer "absoluten Freiheit", die gegen den Determinismus gerichtet ist, ist begrifflich inkohärent. In dem Aufsatz "Was macht das Bewußtsein zu einem Rätsel?" argumentiert Peter Bieri gegen die Idee, dass die Neurowissenschaften das Phänomen "Bewusstsein" erklärt hätten. Auch wenn wir immer mehr über die neuronalen Korrelate von Bewusstsein erfahren, so wissen wir dennoch nicht, warum diese Prozesse von Bewusstsein begleitet sind. Bieris Argumentation ähnelt hier der von Thomas Nagel, Joseph Levine und David Chalmers. Siehe dazu: Bieri-Trilemma. In einem Spiegel-Essay reagiert er auf ein zuvor veröffentlichtes Streitgespräch zwischen dem Neurobiologen Gerhard Roth und dem Moraltheologen Eberhard Schockenhoff. Roth berichtete darin, dass Zusammenhänge zwischen neuronalen Vorgängen und einer Willensentscheidung nachweisbar sind, bevor sich der Mensch der Entscheidung bewusst ist. Dadurch sei bewiesen, dass menschliche Entscheidungen alleine abhängig. Seller Inventory # 56193

More information about this seller | Contact this seller 14.

About this Item: Lambert Schneider,Heidelberg/23, 1965. Sämtliche Werke. Geleitwort: Isabella Nadolny. Dünndruckausgabe in einem Band. Mit 1 Porträt. Erste Ausgabe. - Kosch VII,796; nicht bei Wilpert/Gühring. - Umfangreichste Werkausgabe mit Erstdrucken aus dem Nachlaß, herausgegeben von Bernt von Heiseler. Rotbraunes Orig.-Leinen (Hardcover) mit S-Umschlag. Sauberes frisches Exemplar, wohl ungelesen. 799 S. Henry von Heiseler (* 23. Dezember 1875 in St. Petersburg; † 25. November 1928 im Haus Vorderleiten in Brannenburg) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Übersetzer. Er gehörte zum George-Kreis. Bei einem Aufenthalt 1914 bei den Eltern in Russland, diesmal anlässlich der Beerdigung seines Vaters Paul und mit Frau und Kindern, wurde er als russischer Untertan zum Dienst als Offizier im Heer des Zaren zwangsverpflichtet. Seine Frau brachte die Söhne 1915 nach Schweden, von wo aus sie weiter nach Deutschland gelangten. Sie selbst blieb bis 1916 in Russland bei ihrem Mann. 1917 entging er dem Schicksal anderer zaristischer Offiziere, die erschossen wurden, da die Soldaten, bei denen er beliebt war, ihn zum Bataillonskommandeur wählten. Heiseler wurde für die Rote Armee remobilisiert und im Sommer 1921 vom Dienst freigestellt. Nach dem Tod der Mutter und der Brüder gelang ihm an Bord eines deutschen Schiffes die Flucht, wobei er trotz mehrfacher Durchsuchung des Schiffes der Entdeckung und damit dem Tod entging. Am 2. September war er wieder in Vorderleiten bei Frau und Söhnen. 1923 nahm er die Kinder seines Bruders Erich bei sich auf, der im Juni 1915 gefallen war, Boris, Tamara und Kira. Die Frau Erichs, Nadeschda von Heiseler, blieb in Russland und starb später an den Folgen der Leningrader Blockade. Tamara (1911-1979), später die Mutter von Johannes Henrich von Heiseler, war als einzige bei ihrem Onkel Henry, als er nach kurzer Krankheit am 25. November 1928, noch nicht ganz 53-jährig, in Vorderleiten starb. Diese wuchsen zusammen mit seinem Sohn Bernt von Heiseler, dem späteren Schriftsteller, auf. (Wikipedia). Seller Inventory # 18179SF

More information about this seller | Contact this seller 15.

Friedrich Nietzche, Henrich Mann (editor)

Published by Dover Publications Inc. 2006-10-06, Mineola, N.Y. :|[Newton Abbot (2006)

ISBN 10: 0486451178 ISBN 13: 9780486451176

New
Softcover

Quantity Available: 1

From: Blackwell's (Oxford, OX, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 9.05
Convert Currency
Shipping: US$ 7.90
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Dover Publications Inc. 2006-10-06, Mineola, N.Y. :|[Newton Abbot, 2006. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9780486451176

More information about this seller | Contact this seller 16.

Mercier, Pascal:

Published by München, btb Verlag, 2006 (Mai). (2006)

ISBN 10: 3442734363 ISBN 13: 9783442734368

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 5.97
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: München, btb Verlag, 2006 (Mai)., 2006. Condition: Wie neu. 9. Auflage.. 495 (1) Seiten. Umschlagfoto: Peter Andreas Hassepien. Lesetipp des Bukinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Aus dem Klappentext: Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt, zutiefst beeindruckt waren. Eine wundervolle Reise – die vergeblich sein muss und deren Bedrohungen der Reisende nicht gewachsen ist. Endlich kann er wieder fühlen, endlich hat er von seinem Leben zwischen Büchern aufgeblickt – aber was er sieht, könnte ihn das Leben kosten . - - „Ein wunderbarer Roman, melancholisch und leicht philosophisch angehaucht, aber trotzdem leicht verständlich und klar formuliert. Fazit: wunderschön." (Bielefelder). "Ein Bewusstseinskrimi mit Tiefgang und ohne Gewähr. Ein beeindruckendes Buch." (Die Zeit). "Der Autor erkundet mit selten erreichter Genauigkeit und Klarheit, wie es heute ist, ein Mensch zu sein." (Frankfurter Allgemeine Zeitung). - - - Peter Bieri (* 23. Juni 1944 in Bern, Pseudonym: Pascal Mercier) ist ein Schweizer Philosoph und Schriftsteller. Bieri legte die Matura am Berner Gymnasium Kirchenfeld ab und studierte Philosophie, Anglistik und Indologie in London und Heidelberg. Dort promovierte er 1971 bei Dieter Henrich und Ernst Tugendhat mit einer Arbeit zur Zeit, in der er sich umfassend mit der Zeiterfahrung des englischen Philosophen John McTaggart Ellis McTaggart beschäftigte. Es folgten Studien an der University of California, Berkeley, der Harvard University, dem Wissenschaftskolleg zu Berlin und dem Van Leer Institut in Jerusalem. 1983 wurde er nach Bielefeld berufen. Danach arbeitete Bieri als wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg. Bieri war Mitbegründer des Forschungsschwerpunktes Kognition und Gehirn der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind Philosophische Psychologie, Erkenntnistheorie und Moralphilosophie. Von 1990 bis 1993 war er Professor für Geschichte der Philosophie an der Universität Marburg; ab 1993 lehrte Peter Bieri Philosophie an der Freien Universität Berlin am Lehrstuhl für Sprachphilosophie als Nachfolger von Ernst Tugendhat. Im Jahr 2007 zog sich Bieri vorzeitig in den akademischen Ruhestand zurück, verärgert über den Universitätsbetrieb. . Am bekanntesten ist Bieris Buch Das Handwerk der Freiheit mit der Kernthese: Auch wenn die Naturgesetze bestimmen, was wir tun und denken, können wir uns unter Berücksichtigung der jedem Menschen gegebenen Bedingtheiten als frei verstehen. Frei sind wir in diesem Sinne genau dann, wenn wir unseren eigenen Überzeugungen gemäß handeln können. Ein solcher Freiheitsbegriff, der ein bewusstes Reflektieren und eine bewusste Entscheidung voraussetzt, aber auch für möglich hält, steht nicht im Gegensatz zum Determinismus. Die Idee einer "absoluten Freiheit", die gegen den Determinismus gerichtet ist, ist begrifflich inkohärent. In dem Aufsatz "Was macht das Bewußtsein zu einem Rätsel?" argumentiert Peter Bieri gegen die Idee, dass die Neurowissenschaften das Phänomen "Bewusstsein" erklärt hätten. Auch wenn wir immer mehr über die neuronalen Korrelate von Bewusstsein erfahren, so wissen wir dennoch nicht, warum diese Prozesse von Bewusstsein begleitet sind. Bieris Argumentation ähnelt hier der von Thomas Nagel, Joseph Levine und David Chalmers. Siehe dazu: Bieri-Trilemma. In einem Spiegel-Essay reagiert er auf ein zuvor veröffentlichtes Streitgespräch zwischen dem Neurobiologen Gerhard Roth und dem Moraltheologen Eberhard Schockenhoff. Roth berichtete darin, dass Zusammenhänge zwischen neuronalen Vorgängen und einer Willensentscheidung nachweisbar sind, bevor sich der Mensch der Entscheidung bewusst ist. Dadurch sei bewiesen, dass menschliche Entscheidungen alleine abhängig sind von den Gene. Seller Inventory # 56409

More information about this seller | Contact this seller 17.

Welskopf-Henrich, Liselotte;

Published by Halle-Leipzig, Mitteldeutscher Verlag, (1980)

Used
Hardcover

Quantity Available: 2

From: Antiquariat Ardelt (Großräschen, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 6.69
Convert Currency
Shipping: US$ 11.53
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Halle-Leipzig, Mitteldeutscher Verlag, 1980. 19 cm, Leinen. 9. Auflage. 467 Seiten , die Seiten sind altersbedingt fleckig, Umschlagkanten mit Bestoßungen, Für die drei Menschen, die in der Einsamkeit des Tales der weißen Felsen leben, ist Licht und Dunkel, nne und Mond über Fels und Prärie die Natur, mit der sie aufgewachsen und in die sie hineingewach»en sind, und zugleich bedeuten sie mehr, denn Licht und Dunkel kommen aus ihnen selbst und geben zugleich die Formen großer Mythen, in denen diese Menschen noch erzogen worden sind. Für Wakiya-knaskiya Byron Bighorn, das kranke und das genesende Kind, wird das Tal die große Weite, in der es der Welt und seinen eigenen wachsenden Fähigkeiten begegnet. Seine Pflegemutter ^ueenie Tashina King bedrängt die;es Tal wie eine Enge, aus der sie flieht und die für sie erst durch ihre eigene Entwicklung, durch Eheproeme, Schaflensprobleme als Kunstin, Fragen des Spiels und des Ernstes der Liebe die Intensität reifenden Lebens gewinnen kann. Joe Inya-he-yukan King, ein Mann des tätigen Lebens, gewinnt seinen neuen Stand in harten inneren und äußeren Auseinandersetzungen. Mit Einfühlungsvermögen verfolgt die Verfasserin den Weg der drei Mensehen eines fremden Volkes, das uns dabei menschlich nahe kommt. (vom Umschlag) 3m6a Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Seller Inventory # 38787

More information about this seller | Contact this seller 18.

Welskopf - Henrich , Liselotte

Published by Altberliner Verlag, Berlin (1984)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat & Musikalien (Neubrandenburg, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 7.76
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Altberliner Verlag, Berlin, 1984. Broschüre m.farb. Illustr. Condition: Gut. Altberliner Vrelag , Berlin , 1984 -4. Aufl., farb. Brosch. m. farb. Illustr. , 304 S , S. leicht gebr , Gr: 20 x 13,5 , g. Exempl. z. Inhalt : Vorsatz Im Mittelpunkt des packenden Romans stehen der von den Dakotaindianern verstoßene ehemalige Häuptling Mattataupa und sein Sohn Harka . Von den Weißen werden sie Top und Harry genannt . Als Verbannte führen sie ein gefahrvolles Leben in der Wildnis . . Size: 20 x 13,5. Gutes Leseexemplar. Seller Inventory # 0993693

More information about this seller | Contact this seller 19.

Welskopf-Henrich , Lieselotte

Published by Mitteldeutscher Verlag, Berlin (1972)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat & Musikalien (Neubrandenburg, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.36
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Mitteldeutscher Verlag, Berlin, 1972. w. Lwdb. m. Druck. Condition: g/befried. Mitteldeutscher Verlag , Berlin , 1972 , berechtigte Ausg. f. Buchclub 65 , w. Lwdb. m. schw. De-präg, 424 S , S. gebr , Gr: 19,5 x 12 , g/befried. Exempl. z. Inhalt : Ein Büffel stand im Weg / Der Mann , der die Wahrheit spricht / Fahrt ins Eisland / Der heimliche Häuptling / Die erste Stufe Size: 19,5 x 12. Gutes Leseexemplar. Seller Inventory # 12 925

More information about this seller | Contact this seller 20.

Mann, Ernst und Hans Henrich Küsthardt,

Published by Deutscher Reform-Verlag, Bad Homburg, (1983)

ISBN 10: 3980077403 ISBN 13: 9783980077408

Used

Quantity Available: 1

From: Uwe und Dr.Dietrolf Berg GbR (Toppenstedt, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.36
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Deutscher Reform-Verlag, Bad Homburg, 1983. 398 S., Opbd., Abb., sauber. 36 Sprache: Deutsch. Seller Inventory # 235263

More information about this seller | Contact this seller 21.

MANN, HENRICH

Published by FACTORIA EDICIONES

ISBN 10: 9686871659 ISBN 13: 9789686871654

New

Quantity Available: 2

From: Libreria El Dia (Tijuana, Mexico)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 16.00
Convert Currency
Shipping: US$ 4.00
From Mexico to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: FACTORIA EDICIONES. Condition: New. Seller Inventory # 34953

More information about this seller | Contact this seller 22.

Der Spiegel, das Politmagazin

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 11.69
Convert Currency
Shipping: US$ 9.27
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Gut. TITELGESCHICHTE Gefahr durch altersschwache Jets? 202 SPIEGEL-ESSAY Herbert Gruhl: Entfesselung einer wildgewordenen Ökonomie 112 DEUTSCHLAND Koalition Zieht die CSU ihre Bundesminister zurück? 18 Abrüstung Deutsch-französischer Dissens 21 Berlin Autonome provozieren die rot-grüne Koalition 23 Interview mit der alternativen Senatorin Michaele Schreyer über Rechtsstaat und Hausbesetzer 24 Wissenschaft Rettung für die Berliner Akademie? 25 CSU Machtkampf in München 32 Neonazis Militante gründen neue Truppe 33 Ministerpräsidenten SPIEGEL-Redakteur Wolfgang Becker über den Aufsteiger Björn Engholm 38 FDP Konservative unterwandern die Elb-Liberalen 47 Strafjustiz Gerhard Mauz zur Verurteilung von vier jungen Leuten in Hildesheim 51 Atomkraft Private Kontrolle für Reaktoren 56 Privatsender Filz im Medienland Niedersachsen 61 Politisches Buch Peter Glotz über das Welt-Österreich des Sozialisten Günther Nenning 65 Mannequins Geschäfte mit der Eitelkeit 70 Gesellschaft Der Pädagoge Joachim Kutschke über den Fatalismus der Konsumkinder 72 DDR Ein früherer Parteisekretär rechnet mit dem System ab 77 Der SED-Mann und Regimekritiker Rolf Henrich über die Erstarrung des politischen Lebens 84 Bußgeld Polizei-Protest gegen Radarfallen 96 Giftmüll Baseler Konvention verabschiedet 100 Bundeswehr Rat und Hilfe für die tapfere Soldatenfrau 101 WIRTSCHAFT Bilanzen Unternehmen mit Rekordgewinnen 106 Exporte Keine Hürden für Gas und Bomben 108 Krankenkassen Gründungswelle in den Betrieben 109 Brauereien Der Erfolg der Warsteiner Iii Dienstleistungen Boom bei Service-Firmen 116 SERIE Die Krankheit des Gesundheitswesens (III) 120 SPORT Leichtathletik Geheimniskrämerei um südafrikanische Hochspringerin 140 Fußball Uerdingen engagiert Unternehmensberater 142 Tischtennis Der Aufstieg der Schweden 144 AUSLAND Sowjet-Union Boris Jelzin im Wahlkampf 148 SPIEGEL-Gespräch mit dem estnischen Ministerpräsidenten Indrek Toome und seinen Gegenkandidaten Marika Villa und Hillar Kalda über die Wahlen zum Obersten Sowjet 150 Tschechoslowakei Proteste gegen Havel-Urteil 154 Afrika Moskaus neue Friedensrolle 156 Mittelamerika Sieg der Rechten beunruhigt Washington 158 Österreich Monarchistisches Spektakel in Wien 160 Pakistan SPIEGEL-Gespräch mit Benasir Bhutto über den Fall Rushdie, Fundamentalismus und Demokratie 164 Rüstung Deutsche Technik für irakische Raketen 170 Großbritannien Sex-Skandal im Unterhaus 176 China Comeback der Rikschas 178 Päpste Sexuelle Exzesse und sadistische Grausamkeiten 180 KULTUR Theater Giorgio Strehlers großes . Faust -Projekt in Mailand 186 Kunstmarkt Rembrandt als Spekulant 194 Gehirntraining Maschinen sollen glücklich machen 196 Architektur Neuer Pyramidenkult 218 Verkehr Paris geht in den Untergrund 223 Bücher Peter Hamm über den Nobelpreisträger Joseph Brodsky und seinen Essayband ,.Fluchtaus Byzanz 227 Musik Die Rainbirds melden sich zurück 231 Fernsehen Aufstieg und Profilsuche von RTL plus 234 Mode Pariser Herbst- und Winterkollektion 244 gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren. Hardcover. Seller Inventory # B00021841

More information about this seller | Contact this seller 23.

DER SPIEGEL, Das Deutsche Nachrichtenmagazin

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 11.94
Convert Currency
Shipping: US$ 9.27
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Gut. Titel CHANCEN EINER ZUKUNFT FÜR INDONESIEN HJALMAR SCHACHT DER SCHUMAN-PLAN UND DIE DEUTSCHE EINHEIT,Dr. ADENAUER, Bundeskanzler, in seiner Regierungserklärung Bezüglich der sowjetischen Besatzungszone stellt 22 des Uebergangsabkommens klar, daß der Schumanplan diesen Teil Deutschlands nicht abtrennt, sondern im Gegenteil die bestehende Verknüpfung respektiert und die Wege zu einem endgültigen Anschluß offen hält. EUROPA-PLÄNE: Wir wandern im Nebel ANGLO-AMERIKA: Pickwickianer in Washington NATO: Das Komitee-Känguruh Deutschland WEHRPFLICHT: Fragen Sie Fräulein Grouven Gegebenheit des Tages Frankreich ist bereit AUSLANDSVERMÖGEN: Aktien auf der Verlustliste BESATZUNGSKOSTEN: Frau Neumann ist gutgläubig,Frankfurts versammelte Bildreporter kamen nicht zum Zug, als die beiden der Beihilfe zu einem Millionenbetrug beschuldigten Wirtschaftsberater Dr. jur. Günter Hoffmann - Günther (Frankfurt) und Dr. jur. Henrich von Rospatt (Dornholzhausen bei Bad Homburg) gegen zweimal 20 000 DM Kaution aus dem Frankfurter Untersuchungsgefängnis (bei Aufrechterhaltung des Haftbefehls) auf Urlaub geschickt wurden. MEINE REISE NACH MOSKAU, Von Kirchenpräsident D. Martin Niemöller, D. D. Die Reise des Kirchenpräsidenten D. Martin Niemöller ist bei offiziellen Stellen der Bundesrepublik vorbehaltlos abgelehnt worden. Der SPIEGEL glaubt, daß es für ein Urteil über Niemöllers Moskau-Reise wichtig gewesen wäre, den Reisebericht des hessischen Kirchenpräsidenten selbst abzuwarten. Der SPIEGEL bat Niemöller deshalb, seine Eindrücke niederzulegen. Ausland PERSIEN: Nylon-Boykott SÜDOSTASIEN: Mehr Geld, mehr Blut,Der wachsende Widerwille der Franzosen gegen den Krieg in Indochina, Berichte des nationalchinesischen Nachrichtendienstes und ein Ausfall Wyschinskis im Politischen Ausschuß der UN-Vollversammlung genügten, um die Großen Drei des Westens in der letzten Woche in Washington vor schwerwiegende Entscheidungen im südost-asiatischen Raum zu stellen. ÄRZTE FÜR REICHE UND ÄRZTE FÜR DEN KLEINEN MANN, Mit Genehmigung der Union Deutsche Verlagsgesellschaft Der Nationale Gesundheitsdienst, der ärztliche und zahnärztliche Versorgung mit allem, was dazu gehört - also Medikamente, Verbandstoffe, Krankenhausbehandlung, auf dem Gebiete der Zahnbehandlung die zugehörigen Zahnprothesen, Brillen, ja selbst Perücken für Kahlköpfige - jedermann, der im Vereinigten Königreiche wohnt, kostenlos zur Verfügung stellt INDONESIEN: Typisches Fiebertemperament, (s. Titel) Es tut mir leid, aber diesem Manne kann ich nicht die Hand geben. Ich bin damit derselben Meinung wie alle, die Herrn Schachts Lebensgeschichte kennen. Das ist einer, der bei allen Winden segeln kann. Ohne Prinzipien! Ein verachtungswürdiger Schurke! Eine Schande für die ganze Menschheit! Das sagte mit lauter Stimme der kanadische UNO-Beamte Hugh L. Keenleyside zu Gastgeber Sir Mizra Ismail, Inder und UNO-Beauftragter in Indonesien. Familie Schacht verließ die Gesellschaft. Kultur Neu in Deutschland CANARIS: Zuerst ins Kraut schießen,Die Inhaberin der Münchener Residenz-Bücherstube kommt nicht vom Telephon. Alle fünf Minuten muß sie jemanden von der Münchener Uraufführungsbühne herbeiholen. Die Mitglieder der Uraufführungsbühne proben noch immer, obwohl der bayerische Ministerrat die für den 19. Januar vorgesehene Uraufführung des Zeitstücks Canaris vorerst durch den Beschluß vereitelt hat, das Theater am Brunnenhof Neu in Deutschland MEMOIREN: Wie Polen verloren ging, Treten Sie ein, Herr Botschafter, ich freue mich, Sie willkommen zu heißen. Wie meine Mutter mir sagte, bin ich der einzige Roosevelt, den Sie noch nicht kennengelernt haben. Mit diesen freundlichen Worten begrüßte am 6. 3. 1941 Präsident Franklin Delano Roosevelt den neuen Botschafter der Londoner exilpolnischen Regierung, Jan Ciechanowski, im Weißen Haus. Wissenschaft+Technik VATERSCHAFTSNACHWEIS: 10 Prozent freigesprochen ordentlicher Zustand, gut erhalten. Heft altersgemäß gebräunt. Hardcover. Seller Inventory # B00050319

More information about this seller | Contact this seller 24.

Welskopf- Henrich , Liselotte

Published by Mitteldeutscher Verlag, Halle/Leipzig (1977)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat & Musikalien (Neubrandenburg, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 10.74
Convert Currency
Shipping: US$ 11.61
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Mitteldeutscher Verlag, Halle/Leipzig, 1977. Farb. Lwdb. m. De-druck. Condition: Gut. Dust Jacket Condition: 1. Mitteldeutscher Verlag , Halle / Leipzig, 1977-7. Aufl., w. Lwdb. m. De-druck 468 S , S, gebr., brauner Umschl . Illustr. Gr. 20,5 x 13 , g. Exempl. z. Inhalt : Für die drei Menschen , die in der Einsamkeit des Tales der weißen Felsen leben , ist Licht und Dunkel , Sonne und Mond über Fels und Prärie die Natur , mit der sei aufgewachsen und in die sie hineingewachsen sind ,und zugleich bedeuten sie mehr , denn Licht und Dunkel kommen aus ihnen selbst und geben zugleich die Formen großer Mythen , un denen diese Menschen erzogen worden sind . Für Wakiya -knaskiya Byron Bighorn , das kranke und das genesende Kind , wird das Tal die große Weite , in der es der Welt und seinen eigenen wahsenden Fähigkeiten begegnet . Seine Pflegemutter QUEENIE TASHINA KING bedrängt dieses Tal wie eine Enge , aus der sie flieht und die für sie erst durch ihre eigene Entwicklung , durch Eheprobleme ,Schaffensprobleme als Künstlerin, Fragen des Spiels und des Ernstes der Liebe die Intensität reifenden Lebens gewinnen kann . JOE INYA-HE-YUKAN KING , ein Mann des tätigen Lebens , gewinnt seinen neuen Stand in harten inneren und äußeren Auseinandersetzungen . Size: 20,5 x 13. Gutes Leseexemplar. Seller Inventory # 0993778

More information about this seller | Contact this seller 25.

Mann, Heinrich

Published by Aufbau, Berlin (1980)

Used
Hardcover
First Edition

Quantity Available: 1

From: Kultgut (Berlin, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 11.94
Convert Currency
Shipping: US$ 11.01
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Aufbau, Berlin, 1980. Leinen. Condition: Gut. Dust Jacket Condition: Guter Umschlag. Erstausgabe. 592 S., mit einem Faksimile. Gutes Leseexemplar. Seller Inventory # 037089

More information about this seller | Contact this seller 26.

About this Item: Lambert Schneider,Heidelberg, 1969. Zwischen Deutschland und Russland. Briefe 1903-1928. Herausgegeben von Bernt von Heiseler. Mit 1 Porträt. Erste Ausgabe. - Kosch VII,796. - Rotbraunes Orig.-Leinen (Hardcover) mit S-Umschlag. Sauberes frisches Exemplar, wohl ungelesen. 219 S. Henry von Heiseler (* 23. Dezember 1875 in St. Petersburg; † 25. November 1928 im Haus Vorderleiten in Brannenburg) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Übersetzer. Er gehörte zum George-Kreis. Bei einem Aufenthalt 1914 bei den Eltern in Russland, diesmal anlässlich der Beerdigung seines Vaters Paul und mit Frau und Kindern, wurde er als russischer Untertan zum Dienst als Offizier im Heer des Zaren zwangsverpflichtet. Seine Frau brachte die Söhne 1915 nach Schweden, von wo aus sie weiter nach Deutschland gelangten. Sie selbst blieb bis 1916 in Russland bei ihrem Mann. 1917 entging er dem Schicksal anderer zaristischer Offiziere, die erschossen wurden, da die Soldaten, bei denen er beliebt war, ihn zum Bataillonskommandeur wählten. Heiseler wurde für die Rote Armee remobilisiert und im Sommer 1921 vom Dienst freigestellt. Nach dem Tod der Mutter und der Brüder gelang ihm an Bord eines deutschen Schiffes die Flucht, wobei er trotz mehrfacher Durchsuchung des Schiffes der Entdeckung und damit dem Tod entging. Am 2. September war er wieder in Vorderleiten bei Frau und Söhnen. 1923 nahm er die Kinder seines Bruders Erich bei sich auf, der im Juni 1915 gefallen war, Boris, Tamara und Kira. Die Frau Erichs, Nadeschda von Heiseler, blieb in Russland und starb später an den Folgen der Leningrader Blockade. Tamara (1911-1979), später die Mutter von Johannes Henrich von Heiseler, war als einzige bei ihrem Onkel Henry, als er nach kurzer Krankheit am 25. November 1928, noch nicht ganz 53-jährig, in Vorderleiten starb. Diese wuchsen zusammen mit seinem Sohn Bernt von Heiseler, dem späteren Schriftsteller, auf. (Wikipedia). Seller Inventory # 18180SF

More information about this seller | Contact this seller 27.

Henrich Mann

ISBN 10: 2266045024 ISBN 13: 9782266045025

Used

Quantity Available: 1

From: SARL Pages et brocante (ANTIBES, France)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 14.25
Convert Currency
Shipping: US$ 9.79
From France to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Used; Very Good. Vendeur Pro - Livraison Suivi 48H (sans frais)* - État Article : Satisfait ou Intégralement Remboursé ! (inclus TOUS les Frais d'achats: Port Compris ! / *(sans frais): FRANCE MÉTROPOLITAINE SEULEMENT ! ou si non-éligible après contrôle produit, envoi de mail (ex: poids > 3kg). Seller Inventory # 6936A34BB05B

More information about this seller | Contact this seller 28.

Härtling, Peter (Hrsg.); Grasso. Mario (Illustrationen)

Published by Büchergilde Gutenberg (Lizenz des Verlags Huber & Co., Frauenfeld) Ohne Jahresangabe (1982), Frankfurt am Main, Olten, Wien (1982)

ISBN 10: 3763226982 ISBN 13: 9783763226986

Used

Quantity Available: 1

From: Versandantiquariat Abendstunde (Ludwigshafen am Rhein, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 15.46
Convert Currency
Shipping: US$ 9.34
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Büchergilde Gutenberg (Lizenz des Verlags Huber & Co., Frauenfeld) Ohne Jahresangabe (1982), Frankfurt am Main, Olten, Wien, 1982. Pappe. Condition: gut. Lizenzausgabe. Großformatiger, fadengehefteter und illustrierter Pappeinband. Der Einband leicht fleckig, die obere Kante des Hinterdeckels an einer Stelle bestoßen, das Vorsatzblatt mit leichtem Randknick, ansonsten guter Erhaltungszustand. Inhalt: Peter Härtling: Eine kurze Vorrede für Euch. Hugo Loetscher: Die Kopfkissen-Gans. Paul Scheerbart: Die angeführte Hexe. Winfried Bruckner: Die drei Pinsel. Lisa Wenger: Als das Hühnchen zur Schule sollte. Manfred Kyber: Das Pantoffelmännchen. Herbert Heckmann: Löffelchen und das Fahrrad. Günter Herburger: Birne und die Vögel. Karin Struck, Das weiße Pferd. Peter Hacks: Geschichte vom eingebildeten Zwerg. Jakob Wassermann: Das Märchen vom kleinen Bräutigam. Reiner Kunze: Der Löwe Leopold. Christa Reinig: Hantipanti und die Mengenlehre. Richard Dehmel: Das Löwenherz. Werner Bergengruen: Wie Zwieselchen den Osterhasen zum ersten Mal rettete. Robert Musil: Herr Piff, Herr Paff, Herr Puff. Robert Walser: Der Mann mit dem Kürbiskopf. Erika Burkart: Vergeßt die Zauberdinge nie. Kurt Schwitters: Der Hahnepeter. Günter Kunert: Neues Märchen vom alten Flaschengeist. Ina Seidel: Die Haulemännerchen. Rolf Haufs: Herr Pock, ein Teppich, deutscher Kohl und die lieben Nachbarn. Bert Brecht: Märchen. Hans Fallada: Geschichte vom Nuschelpeter. Luise Rinser: Die Nacht der Tiere. Liselotte Welskopf-Henrich: Hanta. Franz Hohler: Die Kleider des Herrn Zogg. Barbara Frischmuth: Die Geschichte von der linken Hand. Mario Grasso (* 12. September 1941 in Mailand) ist ein Schweizer Illustrator, Designer und Autor. Er besitzt auch die italienische Staatsbürgerschaft. Grasso arbeitet als Illustrator, vornehmlich für Bilder- und Kinderbücher. Prägend für Mario Grassos späteren Illustrationsstil sind frühkindliche Förderung durch die Mutter und Großmutter, Einflüsse des Rudolf Steiner-Kindergartens und der Montessori-Schule in Mailand. Einen wichtigen Einfluss gewinnen die heiteren und zugleich charaktervoll gezeichneten Bildgeschichten des Zeichners Antonio Rubino im Corriere dei piccoli, der Kinderbeilage der bekannten italienischen Tageszeitung Corriere della Sera. Hier gewinnt er Anregungen für sein späteres Gesamtschaffen, wo er Unterhaltsames mit Spielerischem verbindet. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 190 pages. 4° (218 x 280mm). Seller Inventory # BN18362

More information about this seller | Contact this seller 29.

Welskopf-Henrich, Liselotte

Published by Verlag Tribüne, Berlin (1957)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 13.44
Convert Currency
Shipping: US$ 11.53
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Verlag Tribüne, Berlin, 1957. Leinen. 2.auflage. 20 cm 604 seiten. Leineneinband ohne OU. Einband unten vorn kleiner Fleck ,Gebrauchsspuren ,Seiten gebräunt. "Ein junger Mann kommt in die große Stadt. Er glaubt, erfahren zu sein, und ist doch unerfahren. Büro und Theater, möbliertes Zimmer, Weinstube und Ballsaal, Klub und Reitstall, das elegante Haus und das Haus der Verarmten werden Schauplatz seines Erlebens. Er wird eingefangen von dem Reiz einer Frau und seiner Leidenschaft, angezogen von dem kulturellen Leben der Stadt, von jugendlichem Ehrgeiz erfüllt. Männer, Frauen und Mädchen, Beamte und Intellektuelle, ehemalige Offiziere, Vorgesetzte, Kollegen, Intriganten und Spießer umgeben den jungen Assessor und ziehen ihn in das Gespinst der Gesellschaft in der Weimarer Republik. Aber sein Gefühl und sein natürlicher Mut lehnen sich allmählich auf gegen das Geschehen, dessen Zeuge er werden muß. Die Freundschaft mit seinem Vorgesetzten Grevenhagen bedeutet für ihn einen großen menschlichen Wert, bleibt aber nicht ohne tiefe Widersprüche und Gefahren. Wichmann und Grevenhagen, Sachkenner und pflichtbewußte Beamte in internationalen Verhandlungen, werden von Karriererücksichten geblendet und sind von der Illusion persönlicher Unabhängigkeit eingefangen. Die Hintergründe der Ereignisse, das Spiel der Machtgruppen von Großgrundbesitzern und Industriellen, die kalte Berechnung ihrer Exponenten beginnt Wichmann zwar zuspüren, kann aber nicht den Platz finden, von dem aus er ihnen wirklichen Widerstand leisten könnte. Als in Deutschland die geschichtlichen Ereignisse die persönliche Entscheidung jedes einzelnen verlangen, trennen sich die Wege der beiden Freunde. Zum ersten Mal lernt Wichmann Brutalität, Hilflosigkeit, Widerstandswillen in ihrer Unmittelbarkeit kennen. Im Zwiespalt leben die Freunde nebeneinander weiter, jeder in seiner Welt, beide aber in der Hoffnung, eines Tages wieder miteinander leben zu können. Das aber wird erst möglich. als nach dramatischen Konflikten der Kriegszeit in Feld und Heimat der Zusammenbruch des Faschismus dem deutschen Volk und damit auch den beiden Freunden einen neuen Anfang ermöglicht." .all das beginnt er zu spüren, kann aber nicht den Platz finden, von dem aus er ihnen wirklichen Widerstand leisten könnte. Das Buch zeigt in eindringlicher Weise die Verflechtung der geschichtlichen Ereignisse in Deutschland mit den persönlichen Entscheidungen.gibt es nach dramatischen Konflikten einen Neuanfang ?"Auszüge aus dem Buch 700 Gramm. Buch. Seller Inventory # 41095700

More information about this seller | Contact this seller 30.

Results (1 - 30) of 88