Results (1 - 8) of 8

Show results for

Product Type


Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Seller Location

  • All Locations

Seller Rating

Jessen, Johann [Mitverf.]:

Published by Opladen : Westdt. Verl., (1988)

ISBN 10: 3531119109 ISBN 13: 9783531119106

Used kart.

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 6.44
Convert Currency
Shipping: US$ 10.95
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Opladen : Westdt. Verl., 1988. kart. 306 S. ; 23 cm Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit üblichen Gebrauchsspuren: Signatur und Stempel. Mit Bleistift-Anstreichung . 3531119109 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Seller Inventory # 282198

More Information About This Seller | Contact this Seller 1.

About this Item: Kupferstich aus Theatrum Europaeum, um 1630, 14 x 10 cm. Abzug von der etwas beschädigten Kupferplatte (seitlicher Einriß). - Der Leibarzt Kaiser Rudolphs II. und Hofarzt des Kaisers Matthias war Rektor der Prager evangelischen Universität Collegium Carolinum. Er trägt an einer Halskette den Davidsstern (?). Im Text genaue Beschreibung der Hinrichtung (Zunge abschneiden etc.). Seller Inventory # 6532EG

More Information About This Seller | Contact this Seller 2.

Used

Quantity Available: 1

From: Harlinghausen (Osnabrück, NS, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 63.19
Convert Currency
Shipping: US$ 12.27
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Johannes Jessinius, Jan Jessensky. Anatom, Chirurg tschechischer Herkunft. 1593 prakt. Arzt in Breslau, 1594 Prof. in Wittenberg, 1602 Leibarzt der Kaiser Rudolph II. u. Matthias, 1617 Rektor der Prager Universität. 1566 Breslau - 1621 Prag, hingerichtet. Halbfigur mit Hut, im Schriftoval, oben in den Ecken Helmzier und Wappen. Kupferstich aus dem Theatrum Europaeum. 142 x 105 mm. Umgeben von einer Holzschnittbordure, unten u. rückseitig Text. schönes Exemplar mit Rand. Seller Inventory # 21727

More Information About This Seller | Contact this Seller 3.

Used

Quantity Available: 1

From: Harlinghausen (Osnabrück, NS, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 63.19
Convert Currency
Shipping: US$ 12.30
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Johannes Jessinius, Jan Jessensky. Anatom, Chirurg tschechischer Herkunft. 1593 prakt. Arzt in Breslau, 1594 Prof. in Wittenberg, 1602 Leibarzt der Kaiser Rudolph II. u. Matthias, 1617 Rektor der Prager Universität. 1566 Breslau - 1621 Prag, hingerichtet. Halbfigur, die Linke ruht auf Totenschädel, unten Wappen u. Schriftplatte. Kupferstich von Baltzer. 166 x 108 mm. schönes Exemplar mit Rand. Seller Inventory # 14474

More Information About This Seller | Contact this Seller 4.

Published by Krämer, Stuttgart, Zürich (1999)

ISBN 10: 3782815106 ISBN 13: 9783782815109

Used Hardcover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 73.30
Convert Currency
Shipping: US$ 42.95
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Krämer, Stuttgart, Zürich, 1999. Leinen. Dust Jacket Condition: mit Schutzumschlag. 2. unveränd. Aufl.. 520 S., Schwarzer OLn mit Rücken- u. Deckelschildchen, Fadenh., Lesebändchen, OUmschlag; 2401 gr. zahlr. farb. u. s/w-Abb.; Ein sehr gutes Exemplar. 2650 Gramm. Buch. Seller Inventory # 15779

More Information About This Seller | Contact this Seller 5.

About this Item: Condition: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Seller Inventory # 3Y-E0BL-9ULS

More Information About This Seller | Contact this Seller 6.

About this Item: Condition: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Seller Inventory # 66F-G5U-C9S

More Information About This Seller | Contact this Seller 7.

About this Item: Krämer, Stuttgart Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg, Krämer, Stuttgart Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg, 1999. Hardcover. Condition: gut. 1999. Endlich! In Zeiten, in denen die Stadtbauwelt nur noch „Städtehefte" produziert, die eher einer gut gemachten Merian-Ausgabe für Architekten und Stadtplaner gleichkommen als einer ernstzunehmenden Fachzeitschrift, erscheint dieses Buch. Der Vergleich mit einer vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift mag unzulässig sein – aber in der vorliegenden Neuerscheinung werden auf über 500 Seiten zahlreiche aktuelle und planungsrelevante Themen diskutiert, die bis vor kurzer Zeit noch zum Standardrepertoire der Stadtbauwelt gehörten. Ausgehend von der scharfen Analyse, daß seit einigen Jahren Leitbilder in Architektur, Städtebau und Stadtplanung wieder Konjunktur haben, die klaren Konturen des Leitbildbegriffs jedoch verloren gegangen sind, werden häufig verwendete Schlagworte wie die „Stadt der kurzen Wege", „Funktionsmischung", „nachhaltige Siedlungsentwicklung" „kompakte Stadt" oder „ökologische Stadt" auf den Prüfstand gestellt. Kontroversen Die Positionen zur heutigen Bedeutung von Leitbildern sind kontrovers: Hat der Leitbildbegriff in Architektur, Städtebau und Stadtplanung überhaupt noch Gültigkeit? Sind Leitbilder nicht doch nur „konjukturabhängige Formulierungen", die gegenwärtige Trends aufgreifen und schlagwortartig verdichten? Erfolgt Planung tatsächlich vor dem Hintergrund übergeordneter Leitbilder oder sind diese nutzlos, vielleicht sogar gefährlich? Genau an diesen Fragestellungen setzt die Idee für die Publikation an. Um einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion in Deutschland und Europa zu erhalten, veranstaltete das Deutsche Institut für Urbanistik in Zusammenarbeit mit der Wüstenrot-Stiftung 1996 drei Expertenworkshops und ein Symposium in Berlin. Was im Rahmen dieser Veranstaltungen an konkurrierenden Stadtkonzepten, Ideen, Erfahrungsberichten und kritischen Kommentaren von etwa 40 Fachleuten aus Planungspraxis und -wissenschaft vorgestellt und diskutiert wurde, ist in dem Buch sorgfältig zusammengefaßt. Tendenzen Entstanden ist ein umfassendes und zugleich gut gegliedertes Werk, das dem Leser nicht nur den Unterschied zwischen „Leit"-Bildern, „Leid"-Bildern und „Light"-Bildern aufzeigt (vgl. Beitrag von Thomas Sieverts), sondern einen weitgefächerten Überblick über die städtebaulichen Tendenzen der neunziger Jahre in Deutschland und Europa vermittelt. Wer hinter dem Titel eine der typischen theorielastigen Städtebaupublikationen vermutet, liegt in diesem Fall falsch. Die Fachdiskussion wird überwiegend anhand konkreter Pläne und Projekte geführt, die mit zahlreichen Abbildungen illustriert sind. Durch eine spannungsreiche Mischung von theoretischen und praxisorientierten Beiträgen gelingt den Herausgebern eine zeitgemäße Aufarbeitung dieser komplexen Themenstellung – eigentlich auch eine Aufgabe für die Stadtbauwelt. Matthias Grunwald Kann das Modell der europäischen Stadt heute noch Orientierung für Stadtpolitik und Stadtplanung bieten? In drei Expertenworkshops und einem Symposium wurde versucht, hierauf Antworten zu finden. Planungskonzepte, Erfahrungsberichte und kritische Kommentare von mehr als vierzig Fachleuten aus Praxis und Wissenschaft zeigen unterschiedliche Blickwinkel zum Thema Stadtentwicklung auf. 3-7828-1510-6 / 3782815106 ISBN-13 978-3-7828-1510-9 / 9783782815109 Städtebau Stadtplanung Architektur Baukunst Bau Entwurf Stadtbau Stadtpolitik Planungskonzepte Erfahrungsberichte Stadtentwicklung In deutscher Sprache. 255 pages. 28 x 21,5 x 2,2 cm. Seller Inventory # BN24464

More Information About This Seller | Contact this Seller 8.

Results (1 - 8) of 8