Results (1 - 11) of 11

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (11)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Seller Location

  • All Locations

Seller Rating

Kohlenpott. Ein Buch von der Ruhr. Berlin,: Schwarz, Georg:

About this Item: Condition: Gut. BITTE BEACHTEN: Vom 02.-23.06. ist leider keine Auslieferung möglich // PLEASE NOTE: From June 3- 23 no delivery is possible. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 8033

More information about this seller | Contact this seller 1.

Kohlenpott. Ein Buch von der Ruhr.: Schwarz, Georg

Schwarz, Georg

Published by Berlin, Büchergilde Gutenberg, 1931. (1931)

Used

Quantity Available: 1

From: Das Konversations-Lexikon (Garding, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 111.50
Convert Currency
Shipping: US$ 11.71
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin, Büchergilde Gutenberg, 1931., 1931. 207 S. Anthrazitfarbener Original-Ganzleinenband mit Kopfrotschnitt; schwarze Vorsätze. Mit zahlreichen, teils ganzseitigen Abbildungen. Der band etwas lichtrandig sowie minimal fleckig. Sonst sehr gutes Exemplar; Seiten frisch und fleckenfrei. Seller Inventory # SB-18399

More information about this seller | Contact this seller 2.

Kohlenpott. Ein Buch von der Ruhr. Mit: Schwarz, Georg

About this Item: Büchergilde Gutenberg, Berlin, 1931. Leinen. Condition: gut. Erste Aufl.. Fadengehefteter, geprägter Ganzleineneinband mit Farbkopfschnitt und schwarzen Vorsätzen. Der Einband etwas lichtrandig, das Leinen an Ecken und Kanten berieben und punktuell durchgerieben bzw. am oberen Rücken mit kleinen Einrissen an den Gelenken, Exlibris auf Vorsatz, ansonsten guter Erhaltungszustand. Buchdruck vom Bleisatz. Eine hochinterssante Arbeit über das Ruhrgebiet und über das Leben der Arbeiter vom Journalisten und Schriftsteller Georg Schwarz. Mit zahlreichen s/w-Fotografien von A.& E. Frankl, Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, Deutsche Luft-Hansa u.a. Das Buch wurde (wie viele andere Gildenbücher davor und danach) 1931 als eines der 50 schönsten des Jahres prämiert. Georg Schwarz (* 13. Juli 1896 in Dortmund; † 12. Juli 1943 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der „Büchergilde Gutenberg" war und für diverse Zeitungen schrieb. Nach der „Machtergreifung" der Nationalsozialisten veröffentlichte er mit Völker, höret die Zentrale eine scharfe Abrechnung mit der Politik der KPD während der Weimarer Republik. Auch seine späteren erzählenden Werke und eine Biografie Ernst Schweningers, des Leibarztes Otto von Bismarcks, erschienen in Verlagen mit ausgesprochen nationaler Tendenz. Erich Grisar (* 11. September 1898 in Dortmund; † 30. November 1955 ebenda) war ein deutscher Arbeiterdichter, Journalist und Fotograf. Erich Grisars literarisches Werk zeigt das Ruhrgebiet der 1920er- und 1930er-Jahre, aber auch der unmittelbaren Nachkriegszeit in all seinen Facetten. Als Schriftsteller und Journalist beschäftigte er sich mit dem Arbeiterleben und hob die anekdotischen Aspekte des Alltags hervor. Erst 60 Jahre nach seinem Tod rückte auch Grisars fotografisches Werk in den Blickpunkt des Interesses. Seine Fotografien zeigen Milieustudien, die auf Reisen im In- und Ausland entstanden, sowie bislang unbekannte Ansichten des Ruhrgebiets. Albert Renger-Patzsch (* 22. Juni 1897 in Würzburg; † 27. September 1966 in Wamel) war ein Fotograf der sogenannten Neuen Sachlichkeit. Als entschiedener Gegner der so genannten „Kunstfotografie" entwickelte er in den 1920er Jahren einen direkten, sachbezogenen Aufnahmestil. Sein 1928 erschienenes Werk Die Welt ist schön (herausgegeben von Carl Georg Heise) wurde zur Grundlage der modernen Fotografie. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 207 pages. Groß 8° (170 x 240mm). Seller Inventory # BN20598

More information about this seller | Contact this seller 3.

Schwarz, Georg

Published by Büchergilde Gutenberg, Bln., (1931)

Used
First Edition
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Knut Ahnert Berlin (Berlin, N/A, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 181.79
Convert Currency
Shipping: US$ 11.71
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Büchergilde Gutenberg, Bln., 1931. 207 S. m. 23 Fotos von Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patsch u.a., Gr.-8°, OLwd. Erstausgabe. Klassenkämpferische Reportage über die Arbeits- und Lebensbedingungen im Ruhrgebiet in den 30er Jahren. Mit gutem Bildmaterial. Rücken leicht aufgehellt, Deckel mit schwachem Lichtrand. Seller Inventory # 35480

More information about this seller | Contact this seller 4.

About this Item: Büchergilde Gutenberg, Berlin, 1931. Condition: Gut. Erstausgabe.. Seiten: 207 S. Einband: In Leinen gebunden (OLn). Format: 17,5-22,5cm (Gr-8vo). Info: Georg Otto Schwarz (1896 in Dortmund; † 12. Juli 1943 vermutlich in einer Bombennacht iin Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde er als Arbeiterkind in Dortmund geboren und arbeitete in den 20er Jahren bei der Essener Arbeiterzeitung "Der Abend." Als Redakteur setzte sich Georg Schwarz dort mit der Lage der Arbeiter im Ruhrgebiet auseinander. Ideologisch stand er der Arbeiterbewegung nahe und vertrat eine kommunistische Weltsicht. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der „Büchergilde Gutenberg" wurde. Die Themen kreisten dabei immer um das Ruhrgebiet, die Arbeiter- und Vagabundenliteratur. Sein 1931 erschienenes dokumentarisches Buch Kohlenpott, das für ein gesamtdeutsches Lesepublikum die Lebensbedingungen im Ruhrgebiet zur Zeit des ersten Zechensterbens während der Weltwirtschaftskrise schildert, enthält neben einem umfangreichen Bildteil mit Fotografien von Erich Grisar, Annelise Kretschmer, Albert Renger-Patzsch die kritischen Reportagen Schwarz’ aus dem Bergarbeitermilieu. Zustandsbeschreibung: Einband leicht berieben, sonst gut erhaltenes Exemplar. Sprache: Deutsch. Sollten Sie ein Bild dieses Bandes wünschen, schicken Sie uns gerne eine Nachricht. --- Versandinfo: Wir versenden spätestens am nächsten Werktag per Deutsche Post und DHL. Eine Rechnung liegt Ihrer Sendung selbstverständlich bei. / If you would like a picture of our offer or a translation of the book description, please send us a message. We ship usually the next working day. An invoice is enclosed with your shipment. - Ihr Antiquariat HENNWACK. Seller Inventory # 12981EB

More information about this seller | Contact this seller 5.

Grisar, Erich, Albert Renger-Patzsch Georg Schwarz u. a.:

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: 5Uhr30 (Köln, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 284.80
Convert Currency
Shipping: US$ 28.83
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Sehr gut. Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 pages. Text: Georg Schwarz. Text in german. 53 photos by: Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl and others. Layout cover, typography and photo sequence by Heinrich Schulze in cooperation with Gerhard Kutzebach and Adolf Pohl, two of his pupil. Condition: Spine lightly teared, inside excellent. Overall great condition! Very scarce! Heinrich Schulze was teacher at "Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost". Early documentation about the Ruhrgebiet, coal region in the west part of west germany and the life of the workers. Beside "Schwarzes Revier" by Heinrich Hauser (1930) the most important photo and text documentation about the Ruhrgebiet.***************Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 Seiten. Text: Georg Schwarz. Text in deutsch. 53 Fotos von Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl und others. Einband, Typographie und Bildanordnung von Heinrich Schulze, Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost, in Kollektivarbeit mit den Schülern Gerhard Kutzebach und Adolf Pohl. Zustand: Am Rücken leicht eingerissen, innen von sehr schöner, sauberer Erhaltung. Insgesamt sehr gutes Exemplar! Sehr selten! Wichtige frühe Fotodokumentation über das Ruhrgebiet. Typographisch modern gestaltet von Heinrich Schulze. Mit zahlreichen Reproduktionen nach schwarz-weiss Fotografien im Text. Eine hochinterssante Arbeit über das Ruhrgebiet und über das Leben der Arbeiter vom Journalisten und Schriftsteller Georg Schwarz. Mit zahlreichen schwarz-weiss Fotografien bedeutender Fotografen. Das Buch wurde (wie viele andere Gildenbücher davor und danach) 1931 als eines der 50 schönsten des Jahres prämiert. Georg Schwarz, geboren am 13. Juli 1896 in Dortmund, gestorben am 12. Juli 1943 in Berlin, war ein deutscher Schriftsteller. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der Büchergilde Gutenberg war und für diverse Zeitungen schrieb. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten veröffentlichte er mit Völker, höret die Zentrale eine scharfe Abrechnung mit der Politik der KPD während der Weimarer Republik. Auch seine späteren erzählenden Werke und eine Biografie Ernst Schweningers, des Leibarztes Otto von Bismarcks, erschienen in Verlagen mit ausgesprochen nationaler Tendenz. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 21332

More information about this seller | Contact this seller 6.

Grisar, Erich, Albert Renger-Patzsch Georg Schwarz u. a.:

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: 5Uhr30 (Köln, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 296.92
Convert Currency
Shipping: US$ 28.83
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Sehr gut. Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 pages. Text: Georg Schwarz. Text in german. 53 photos by: Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl and others. Layout cover, typography and photo sequence by Heinrich Schulze in cooperation with Gerhard Kutzebach and Adolf Pohl, two of his pupil. Condition: Outside and inside very fine and fresh copy with only slightest trace of use; neat name at the top of the title page. Overall fantastic condition! Very scarce! Heinrich Schulze was teacher at "Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost". Early documentation about the Ruhrgebiet, coal region in the west part of west germany and the life of the workers. Beside "Schwarzes Revier" by Heinrich Hauser (1930) the most important photo and text documentation about the Ruhrgebiet.***************Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 Seiten. Text: Georg Schwarz. Text in deutsch. 53 Fotos von Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl und others. Einband, Typographie und Bildanordnung von Heinrich Schulze, Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost, in Kollektivarbeit mit den Schülern Gerhard Kutzebach und Adolf Pohl. Zustand: Innen und aussen sehr schöner und frischer Zustand mit nur leichtesten Gebrauchsspuren; winziger Namenseintrag am oberen Rand der Titelseite. Insgesamt sehr schönes Exemplar! Sehr selten! Wichtige frühe Fotodokumentation über das Ruhrgebiet. Typographisch modern gestaltet von Heinrich Schulze. Mit zahlreichen Reproduktionen nach schwarz-weiss Fotografien im Text. Eine hochinterssante Arbeit über das Ruhrgebiet und über das Leben der Arbeiter vom Journalisten und Schriftsteller Georg Schwarz. Mit zahlreichen schwarz-weiss Fotografien bedeutender Fotografen. Das Buch wurde (wie viele andere Gildenbücher davor und danach) 1931 als eines der 50 schönsten des Jahres prämiert. Georg Schwarz, geboren am 13. Juli 1896 in Dortmund, gestorben am 12. Juli 1943 in Berlin, war ein deutscher Schriftsteller. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der Büchergilde Gutenberg war und für diverse Zeitungen schrieb. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten veröffentlichte er mit Völker, höret die Zentrale eine scharfe Abrechnung mit der Politik der KPD während der Weimarer Republik. Auch seine späteren erzählenden Werke und eine Biografie Ernst Schweningers, des Leibarztes Otto von Bismarcks, erschienen in Verlagen mit ausgesprochen nationaler Tendenz. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 21299

More information about this seller | Contact this seller 7.

Add to Basket
Price: US$ 290.86
Convert Currency
Shipping: US$ 44.71
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin Büchergilde Gutenberg, 1931. In Bearbeitung. -. 208 S., Gr.-Oktav, grauer OLn. mit Einbandschrift in Schwarz, schwarze Vorsätze bzw. Innendeckel, Kopfschnitt in Rot - Erstausgabe. Hallenberger u.a.,1990,Sp.56; Hüser/Oppenberg,1966,71. Neben 'Heinrich Hauser: Schwarzes Revier' (1930) wichtige frühe Fotodokumentation über das Ruhrgebiet. Typographisch 'modern' gestaltet (Einband, Typographie u. Bildanordnung von Heinrich Schulze, Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost, in Kollektivarbeit mit den Schülern Gerhard Kutzebach und Adolf Pohl). - Leinen an vorderer Rückenkante mit ganz minimaler Ausfransung (winzig). Insg. schönes, frisches Exemplar. / Nearly fine copy. - - 5000 gr. Seller Inventory # 11248

More information about this seller | Contact this seller 8.

Grisar, Erich, Albert Renger-Patzsch Georg Schwarz u. a.:

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: 5Uhr30 (Köln, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 309.04
Convert Currency
Shipping: US$ 28.83
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Sehr gut. Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 pages. Text: Georg Schwarz. Text in german. 53 photos by: Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl and others. Layout cover, typography and photo sequence by Heinrich Schulze in cooperation with Gerhard Kutzebach and Adolf Pohl, two of his pupil. Condition: Parts of the cover lightly sunned, inside excellent. Overall great condition! Very scarce! Heinrich Schulze was teacher at "Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost". Early documentation about the Ruhrgebiet, coal region in the west part of west germany and the life of the workers. Beside "Schwarzes Revier" by Heinrich Hauser (1930) the most important photo and text documentation about the Ruhrgebiet.***************Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 Seiten. Text: Georg Schwarz. Text in deutsch. 53 Fotos von Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl und others. Einband, Typographie und Bildanordnung von Heinrich Schulze, Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost, in Kollektivarbeit mit den Schülern Gerhard Kutzebach und Adolf Pohl. Zustand: Cover leicht lichtrandig, innen von sehr schöner, sauberer Erhaltung. Insgesamt sehr gutes Exemplar! Sehr selten! Wichtige frühe Fotodokumentation über das Ruhrgebiet. Typographisch modern gestaltet von Heinrich Schulze. Mit zahlreichen Reproduktionen nach schwarz-weiss Fotografien im Text. Eine hochinterssante Arbeit über das Ruhrgebiet und über das Leben der Arbeiter vom Journalisten und Schriftsteller Georg Schwarz. Mit zahlreichen schwarz-weiss Fotografien bedeutender Fotografen. Das Buch wurde (wie viele andere Gildenbücher davor und danach) 1931 als eines der 50 schönsten des Jahres prämiert. Georg Schwarz, geboren am 13. Juli 1896 in Dortmund, gestorben am 12. Juli 1943 in Berlin, war ein deutscher Schriftsteller. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der Büchergilde Gutenberg war und für diverse Zeitungen schrieb. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten veröffentlichte er mit Völker, höret die Zentrale eine scharfe Abrechnung mit der Politik der KPD während der Weimarer Republik. Auch seine späteren erzählenden Werke und eine Biografie Ernst Schweningers, des Leibarztes Otto von Bismarcks, erschienen in Verlagen mit ausgesprochen nationaler Tendenz. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 21331

More information about this seller | Contact this seller 9.

Grisar, Erich, Albert Renger-Patzsch Georg Schwarz u. a.:

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: 5Uhr30 (Köln, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 345.40
Convert Currency
Shipping: US$ 28.83
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Sehr gut. Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 pages. Text: Georg Schwarz. Text in german. 53 photos by: Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl and others. Layout cover, typography and photo sequence by Heinrich Schulze in cooperation with Gerhard Kutzebach and Adolf Pohl, two of his pupil. Condition: Spine lightly sunned (nearly invisible), inside excellent. Overall excellent, fresh condition! Collector`s copy! Very scarce! Heinrich Schulze was teacher at "Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost". Early documentation about the Ruhrgebiet, coal region in the west part of west germany and the life of the workers. Beside "Schwarzes Revier" by Heinrich Hauser (1930) the most important photo and text documentation about the Ruhrgebiet.***************Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 Seiten. Text: Georg Schwarz. Text in deutsch. 53 Fotos von Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl und others. Einband, Typographie und Bildanordnung von Heinrich Schulze, Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost, in Kollektivarbeit mit den Schülern Gerhard Kutzebach und Adolf Pohl. Zustand: Buchrücken ganz leicht erhellt (kaum sichtbar), innen von sehr schöner, sauberer Erhaltung. Insgesamt wunderschöner, frischer Zustand! Sammler-Exemplar! Sehr selten! Wichtige frühe Fotodokumentation über das Ruhrgebiet. Typographisch modern gestaltet von Heinrich Schulze. Mit zahlreichen Reproduktionen nach schwarz-weiss Fotografien im Text. Eine hochinterssante Arbeit über das Ruhrgebiet und über das Leben der Arbeiter vom Journalisten und Schriftsteller Georg Schwarz. Mit zahlreichen schwarz-weiss Fotografien bedeutender Fotografen. Das Buch wurde (wie viele andere Gildenbücher davor und danach) 1931 als eines der 50 schönsten des Jahres prämiert. Georg Schwarz, geboren am 13. Juli 1896 in Dortmund, gestorben am 12. Juli 1943 in Berlin, war ein deutscher Schriftsteller. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der Büchergilde Gutenberg war und für diverse Zeitungen schrieb. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten veröffentlichte er mit Völker, höret die Zentrale eine scharfe Abrechnung mit der Politik der KPD während der Weimarer Republik. Auch seine späteren erzählenden Werke und eine Biografie Ernst Schweningers, des Leibarztes Otto von Bismarcks, erschienen in Verlagen mit ausgesprochen nationaler Tendenz. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 21520

More information about this seller | Contact this seller 10.

Grisar, Erich, Albert Renger-Patzsch Georg Schwarz u. a.:

Published by Aachen,

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: 5Uhr30 (Köln, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 393.88
Convert Currency
Shipping: US$ 28.83
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Aachen, Condition: Wie neu. Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 pages. Text: Georg Schwarz. Text in german. 53 photos by: Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl and others. Layout cover, typography and photo sequence by Heinrich Schulze in cooperation with Gerhard Kutzebach and Adolf Pohl, two of his pupil. Condition: Inside and outside fresh and clean copy without flaws or defects. Overall fantastic condition! Collector`s copy! Very scarce! Heinrich Schulze was teacher at "Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost". Early documentation about the Ruhrgebiet, coal region in the west part of west germany and the life of the workers. Beside "Schwarzes Revier" by Heinrich Hauser (1930) the most important photo and text documentation about the Ruhrgebiet.***************Büchergilde Gutenberg, Berlin. 1931. First edition, first printing. Hardcover. 170 x 240 mm. 208 Seiten. Text: Georg Schwarz. Text in deutsch. 53 Fotos von Erich Grisar, Anneliese Kretschmer, Albert Renger-Patzsch, A. & E. Frankl und others. Einband, Typographie und Bildanordnung von Heinrich Schulze, Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Berlin Ost, in Kollektivarbeit mit den Schülern Gerhard Kutzebach und Adolf Pohl. Zustand: Innen wie aussen von sehr schöner, sauberer Erhaltung ohne Mängel. Insgesamt sehr frischer, fantastischer Zustand! Sammler-Exemplar! Sehr selten! Wichtige frühe Fotodokumentation über das Ruhrgebiet. Typographisch modern gestaltet von Heinrich Schulze. Mit zahlreichen Reproduktionen nach schwarz-weiss Fotografien im Text. Eine hochinterssante Arbeit über das Ruhrgebiet und über das Leben der Arbeiter vom Journalisten und Schriftsteller Georg Schwarz. Mit zahlreichen schwarz-weiss Fotografien bedeutender Fotografen. Das Buch wurde (wie viele andere Gildenbücher davor und danach) 1931 als eines der 50 schönsten des Jahres prämiert. Georg Schwarz, geboren am 13. Juli 1896 in Dortmund, gestorben am 12. Juli 1943 in Berlin, war ein deutscher Schriftsteller. Georg Schwarz gehörte der Redaktion einer Essener Zeitung an. Anfang der 1930er Jahre ging er nach Berlin, wo er Mitarbeiter der Büchergilde Gutenberg war und für diverse Zeitungen schrieb. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten veröffentlichte er mit Völker, höret die Zentrale eine scharfe Abrechnung mit der Politik der KPD während der Weimarer Republik. Auch seine späteren erzählenden Werke und eine Biografie Ernst Schweningers, des Leibarztes Otto von Bismarcks, erschienen in Verlagen mit ausgesprochen nationaler Tendenz. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 21521

More information about this seller | Contact this seller 11.

Results (1 - 11) of 11