Results (1 - 30) of 84

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (84)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Free Shipping

Seller Location

Seller Rating

Hauff, Wilhelm und Emil Ernst Ronner:

Published by Wiesbaden ; Berlin : Vollmer,

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel (Limburg an der Lahn, HE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 1.20
Convert currency
Shipping: US$ 5.76
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Wiesbaden ; Berlin : Vollmer, Kl.-8°, Lw. Condition: Gut. 192 S. ; Gut erhaltenes Exemplar. Original Schutzumschlag dieser jedoch mit kleinen Mängeln !, Seiten alters- und papierbedingt leicht gebräunt K11758 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 306. Seller Inventory # 894263

More information about this seller | Contact this seller 1.

Wilhelm Hauff, Frank Vogel

Softcover
New

Quantity Available: 5

From: True World of Books (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 11.18
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Softcover. Condition: New. This is a reprint of the original work published in 1901. We are professionally publishing these works using the classic text and artwork. The content of this print on demand book has not been changed. The book is printed in black and white. Illustrations if any are also in black and white. Re-sized. Sewn perfect bound for longer life. Fold-outs if any not included. This is a reprint of a very old book so there might be some imperfections like blurred pages poor images or missing pages which we were not able to remove. If the book is a multi volume set then this is only a single volume. We are proud to offer numerous titles all at incredible prices with worldwide delivery to over 100 countries. Printed on acid free paper. The image if shown any is for reference only so that you can be sure of the book title before buying. Original Publisher: D.C. Heath & Co. Language: German Pages: 296. Seller Inventory # S990002034530

More information about this seller | Contact this seller 2.

Wilhelm Hauff

Softcover
New

Quantity Available: 5

From: True World of Books (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 11.24
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Softcover. Condition: New. This is a reprint of the original work published in 1901. We are professionally publishing these works using the classic text and artwork. The content of this print on demand book has not been changed. The book is printed in black and white. Illustrations if any are also in black and white. Re-sized. Sewn perfect bound for longer life. Fold-outs if any not included. This is a reprint of a very old book so there might be some imperfections like blurred pages poor images or missing pages which we were not able to remove. If the book is a multi volume set then this is only a single volume. We are proud to offer numerous titles all at incredible prices with worldwide delivery to over 100 countries. Printed on acid free paper. The image if shown any is for reference only so that you can be sure of the book title before buying. Original Publisher: D.C. Heath & Co. Language: German Pages: 302. Seller Inventory # S990000309954

More information about this seller | Contact this seller 3.

Wilhelm Hauff, Frank Vogel

Softcover
New

Quantity Available: > 20

From: Gyan Books Pvt. Ltd. (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 11.63
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Softcover. Condition: New. 296 Lang: - German, Pages 296, Print on Demand. Reprinted in 2018 with the help of original edition published long back [1901]. This book is Printed in black & white, sewing binding for longer life with Matt laminated multi-Colour Soft Cover {HARDCOVER EDITION IS ALSO AVAILABLE}, Printed on high quality Paper, re-sized as per Current standards, professionally processed without changing its contents. As these are old books, we processed each page manually and make them readable but in some cases some pages which are blur or missing or black spots. If it is multi volume set, then it is only single volume. We expect that you will understand our compulsion in these books. We found this book important for the readers who want to know more about our old treasure so we brought it back to the shelves. (Any type of Customisation is possible). Hope you will like it and give your comments and suggestions. Language: German. Seller Inventory # PB1111002183054

More information about this seller | Contact this seller 4.

Wilhelm Hauff

Softcover
New

Quantity Available: > 20

From: Gyan Books Pvt. Ltd. (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 11.64
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Softcover. Condition: New. 298 Lang: - German, Pages 298, Print on Demand. Reprinted in 2018 with the help of original edition published long back [1901]. This book is Printed in black & white, sewing binding for longer life with Matt laminated multi-Colour Soft Cover {HARDCOVER EDITION IS ALSO AVAILABLE}, Printed on high quality Paper, re-sized as per Current standards, professionally processed without changing its contents. As these are old books, we processed each page manually and make them readable but in some cases some pages which are blur or missing or black spots. If it is multi volume set, then it is only single volume. We expect that you will understand our compulsion in these books. We found this book important for the readers who want to know more about our old treasure so we brought it back to the shelves. (Any type of Customisation is possible). Hope you will like it and give your comments and suggestions. Language: German. Seller Inventory # PB1111002184387

More information about this seller | Contact this seller 5.

Wilhelm Hauff

Softcover
New

Quantity Available: > 20

From: Gyan Books Pvt. Ltd. (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 11.64
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Softcover. Condition: New. 298 Lang: - German, Pages 298, Print on Demand. Reprinted in 2018 with the help of original edition published long back [1901]. This book is Printed in black & white, sewing binding for longer life with Matt laminated multi-Colour Soft Cover {HARDCOVER EDITION IS ALSO AVAILABLE}, Printed on high quality Paper, re-sized as per Current standards, professionally processed without changing its contents. As these are old books, we processed each page manually and make them readable but in some cases some pages which are blur or missing or black spots. If it is multi volume set, then it is only single volume. We expect that you will understand our compulsion in these books. We found this book important for the readers who want to know more about our old treasure so we brought it back to the shelves. (Any type of Customisation is possible). Hope you will like it and give your comments and suggestions. Language: German. Seller Inventory # PB1111002184388

More information about this seller | Contact this seller 6.

Hauff, Wilhelm Rauhof und Carl Peter:

Published by Wilhelmshaven Hera-Verl, (1949)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Bücheroase Jens Neumann (Niesky, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 1.81
Convert currency
Shipping: US$ 10.48
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Wilhelmshaven Hera-Verl, 1949. 8 Ganzleinen ohne SU. Condition: Gut. S. 264 Seiten leichte Gebrauchsspuren, leseschief, gebräuntes Papier Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 455. Seller Inventory # 19636

More information about this seller | Contact this seller 7.

Wilhelm Hauff, Frank Vogel

New
Hardcover

Quantity Available: > 20

From: Gyan Books Pvt. Ltd. (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 13.12
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Hardcover. Condition: New. 296 Lang: - German, Pages 296, Print on Demand. Reprinted in 2018 with the help of original edition published long back [1901]. This book is Printed in black & white, Hardcover, sewing binding for longer life with Matt laminated multi-Colour Dust Cover, Printed on high quality Paper, re-sized as per Current standards, professionally processed without changing its contents. As these are old books, we processed each page manually and make them readable but in some cases some pages which are blur or missing or black spots. If it is multi volume set, then it is only single volume. We expect that you will understand our compulsion in these books. We found this book important for the readers who want to know more about our old treasure so we brought it back to the shelves. (Any type of Customisation is possible). Hope you will like it and give your comments and suggestions. Language: German. Seller Inventory # 1111002183054

More information about this seller | Contact this seller 8.

Wilhelm Hauff

New
Hardcover

Quantity Available: > 20

From: Gyan Books Pvt. Ltd. (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 13.13
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Hardcover. Condition: New. 298 Lang: - German, Pages 298, Print on Demand. Reprinted in 2018 with the help of original edition published long back [1901]. This book is Printed in black & white, Hardcover, sewing binding for longer life with Matt laminated multi-Colour Dust Cover, Printed on high quality Paper, re-sized as per Current standards, professionally processed without changing its contents. As these are old books, we processed each page manually and make them readable but in some cases some pages which are blur or missing or black spots. If it is multi volume set, then it is only single volume. We expect that you will understand our compulsion in these books. We found this book important for the readers who want to know more about our old treasure so we brought it back to the shelves. (Any type of Customisation is possible). Hope you will like it and give your comments and suggestions. Language: German. Seller Inventory # 1111002184387

More information about this seller | Contact this seller 9.

Wilhelm Hauff

New
Hardcover

Quantity Available: > 20

From: Gyan Books Pvt. Ltd. (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 13.13
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: 2018. Hardcover. Condition: New. 298 Lang: - German, Pages 298, Print on Demand. Reprinted in 2018 with the help of original edition published long back [1901]. This book is Printed in black & white, Hardcover, sewing binding for longer life with Matt laminated multi-Colour Dust Cover, Printed on high quality Paper, re-sized as per Current standards, professionally processed without changing its contents. As these are old books, we processed each page manually and make them readable but in some cases some pages which are blur or missing or black spots. If it is multi volume set, then it is only single volume. We expect that you will understand our compulsion in these books. We found this book important for the readers who want to know more about our old treasure so we brought it back to the shelves. (Any type of Customisation is possible). Hope you will like it and give your comments and suggestions. Language: German. Seller Inventory # 1111002184388

More information about this seller | Contact this seller 10.

ISBN 10: 3257214480 ISBN 13: 9783257214482

Used

Quantity Available: 1

From: Nietzsche-Buchhandlung OHG (München, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 9.00
Convert currency
Shipping: US$ 4.66
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Condition: gebraucht; wie neu. Ist neu gekauft und nie benützt worden. Unbeschädigt, ohne Stempel oder Markierungen! pages. Seller Inventory # dio_155

More information about this seller | Contact this seller 11.

Wilhelm Hauff, Frank Vogel

Published by ReInk Books (2018)

Softcover
New

Quantity Available: 10

From: S N Books World (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 13.67
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: ReInk Books, 2018. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from 1901 edition. Language: German. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Original Publisher: D.C. Heath & Co. 296 pages. Seller Inventory # 451785937

More information about this seller | Contact this seller 12.

Wilhelm Hauff

Published by ReInk Books (2018)

Softcover
New

Quantity Available: 10

From: S N Books World (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 13.71
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: ReInk Books, 2018. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from 1901 edition. Language: German. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Original Publisher: D.C. Heath & Co. 298 pages. Seller Inventory # 457504316

More information about this seller | Contact this seller 13.

About this Item: Globus Verlag Berlin. Leinen. 19 cm o,angabe. 391 seiten. Leineneinband ohne OU. sehr sehr sehr starke gebrauchsspuren, einband etwas an den kanten bestoßen und fleckig,vorsatz und nachsatz fleckig,in der falz eingerissen ,papiergebräunte seiten und schnitt, ".«Lichtenstein» neben seinen romantischen Märchen zu jenen Büchern unserer Literatur, deren stimmungsvoller Glanz jede Lesergeneration aufs neue verzaubert hat. Die fesselnde Handlung spielt während der kriegerischen Ereignisse des Jahres 1519, als der vertriebene Herzog Ulrich von Württemberg verzweifelt gegen die Söldnerheere des Schwäbischen Bundes unter dem berühmten Georg von Frundsberg um sein Land kämpfte. Eng bleibt von da an sein Schicksal mit dem wechselvollen Los des Herzogs verbunden, der nach kurzer Zeit des Glanzes sein Land erneut verliert. Georgs Lohn aber für seine Treue gegenüber dem Fürsten ist die Hand Maries von Lichtenstein.im 16. Jahrhundert durch-tobt vom Kampf zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und dem Schwäbischen Städtebund. In die Kriegswirren wird auch der verarmte fränkische Adelige Georg von Sturmfeder verwickelt, der in Tübingen studiert und sich während dieser Zeit in die reizende Marie von Lichtenstein verliebt. Um Marie aber für immer zu erlangen, muß sich Georg erst die Anerkennung ihres Vaters verdienen. Als Georg hört, daß dieser und Marie sich in Ulm, im Einflußgebiet des Schwäbischen Bundes, aufhalten, reist auch er in die Stadt und will dem Bund beitreten. Doch schnell stellt sich heraus, daß der alte Lichtenstein ein treuer Anhänger Ulrichs ist; und da Georg zudem vom Schwäbischen Bund enttäuscht wird, verläßt er Ulm und folgt Marie zum Lichtenstein. Auf dieser gefährlichen Reise macht er die Bekanntschaft eines Unbekannten, der sich später als Herzog Ulrich zu erkennen gibt. Beeindruckt von dieser Persönlichkeit, tritt Georg auf die Seite des Herzogs über. Der Graf von Lichtenstein verspricht, Marie mit Georg zu verbinden, wenn Ulrich in der Auseinandersetzung mit dem Bund als Sieger hervorgeht Doch kann der Herzog den Kampf um sein Land und Georg seine Marie gewinnen? Geschichte und Sage verbinden sich in diesem schönen Buch zu einem farbig und spannend erzählten Roman, der vor allem jugendlichen Lesern zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird. der Dichter wilhelm Hauff beschäftigte sich seit seiner Jugend mit dem Schreiben. Durch den Tod des Vaters und den Umzug der Familie bekommt Wilhelm Hauff die Möglichkeit die reichhaltige Bibliothek des Großvaters zu nutzen. Die angeborene Gnade des Schreibens wird damit zusammengebracht, das Wilhelm Hauff so gut schreiben und erzählen kann, daß Hauff so viel lesen konnte und so gern las. Wilhelm Hauff besuchte mehrere Schulen in Tübingen und ab 1817 die Klosterschule in Blaubeuren. Danach studierte er als Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen Theologie an der Universität, wo er zum Dr. phil. promovierte. Er war Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania .Von 1824 bis 1826 arbeitete Hauff als Hauslehrer in Stuttgart und reiste danach durch Frankreich und Norddeutschland. 1825 trat er mit der Satire Der Mann im Mond hervor, Zwei Jahre später legte er den literarischen Bluff offen mit der Controvers-Predigt über H. Clauren und den Mann im Mond. Im Januar 1827 wurde er Redakteur des Cottaschen "Morgenblattes für gebildete Stände". Im Jahre 1827 heiratete Hauff seine Cousine Luise Hauff, die ihm am 10. November desselben Jahres ein Kind gebar. Nur eine Woche später, am 18. November 1827, verstarb Hauff infolge eines Nervenfiebers.Sein Grab befindet sich auf dem Hoppenlau-Friedhof Stuttgart.Hauff war nur ein kurzes Leben beschieden. Durch seine Märchen, die mehrfach verfilmt wurden, wurde er unsterblich.Historischer Roman, den Hauff selbst eine romantische Sage nannte. Roman aus Süddeutschland um das schicksalhafte Leben des Herzogs Ullrich von Württemberg.Phantastisch, wie hier Hauff historische Figuren und Sagengestalten des Landes Württemberg miteinander verknüpft . Unter den vielen Sagen, die von . 500 Gramm. Buch. Seller Inventory # 5039600

More information about this seller | Contact this seller 14.

About this Item: Globus Verlag, Berlin. Leinen. 19 cm o.angabe. 391 seiten. Leineneinband ohne OU. sehr sehr sehr starke gebrauchsspuren, einband etwas an den kanten bestoßen und fleckig,vorsatz und nachsatz fleckig,in der falz eingerissen ,papiergebräunte seiten und schnitt, ".«Lichtenstein» neben seinen romantischen Märchen zu jenen Büchern unserer Literatur, deren stimmungsvoller Glanz jede Lesergeneration aufs neue verzaubert hat. Die fesselnde Handlung spielt während der kriegerischen Ereignisse des Jahres 1519, als der vertriebene Herzog Ulrich von Württemberg verzweifelt gegen die Söldnerheere des Schwäbischen Bundes unter dem berühmten Georg von Frundsberg um sein Land kämpfte. Eng bleibt von da an sein Schicksal mit dem wechselvollen Los des Herzogs verbunden, der nach kurzer Zeit des Glanzes sein Land erneut verliert. Georgs Lohn aber für seine Treue gegenüber dem Fürsten ist die Hand Maries von Lichtenstein.im 16. Jahrhundert durch-tobt vom Kampf zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und dem Schwäbischen Städtebund. In die Kriegswirren wird auch der verarmte fränkische Adelige Georg von Sturmfeder verwickelt, der in Tübingen studiert und sich während dieser Zeit in die reizende Marie von Lichtenstein verliebt. Um Marie aber für immer zu erlangen, muß sich Georg erst die Anerkennung ihres Vaters verdienen. Als Georg hört, daß dieser und Marie sich in Ulm, im Einflußgebiet des Schwäbischen Bundes, aufhalten, reist auch er in die Stadt und will dem Bund beitreten. Doch schnell stellt sich heraus, daß der alte Lichtenstein ein treuer Anhänger Ulrichs ist; und da Georg zudem vom Schwäbischen Bund enttäuscht wird, verläßt er Ulm und folgt Marie zum Lichtenstein. Auf dieser gefährlichen Reise macht er die Bekanntschaft eines Unbekannten, der sich später als Herzog Ulrich zu erkennen gibt. Beeindruckt von dieser Persönlichkeit, tritt Georg auf die Seite des Herzogs über. Der Graf von Lichtenstein verspricht, Marie mit Georg zu verbinden, wenn Ulrich in der Auseinandersetzung mit dem Bund als Sieger hervorgeht Doch kann der Herzog den Kampf um sein Land und Georg seine Marie gewinnen? Geschichte und Sage verbinden sich in diesem schönen Buch zu einem farbig und spannend erzählten Roman, der vor allem jugendlichen Lesern zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird. der Dichter wilhelm Hauff beschäftigte sich seit seiner Jugend mit dem Schreiben. Durch den Tod des Vaters und den Umzug der Familie bekommt Wilhelm Hauff die Möglichkeit die reichhaltige Bibliothek des Großvaters zu nutzen. Die angeborene Gnade des Schreibens wird damit zusammengebracht, das Wilhelm Hauff so gut schreiben und erzählen kann, daß Hauff so viel lesen konnte und so gern las. Wilhelm Hauff besuchte mehrere Schulen in Tübingen und ab 1817 die Klosterschule in Blaubeuren. Danach studierte er als Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen Theologie an der Universität, wo er zum Dr. phil. promovierte. Er war Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania .Von 1824 bis 1826 arbeitete Hauff als Hauslehrer in Stuttgart und reiste danach durch Frankreich und Norddeutschland. 1825 trat er mit der Satire Der Mann im Mond hervor, Zwei Jahre später legte er den literarischen Bluff offen mit der Controvers-Predigt über H. Clauren und den Mann im Mond. Im Januar 1827 wurde er Redakteur des Cottaschen "Morgenblattes für gebildete Stände". Im Jahre 1827 heiratete Hauff seine Cousine Luise Hauff, die ihm am 10. November desselben Jahres ein Kind gebar. Nur eine Woche später, am 18. November 1827, verstarb Hauff infolge eines Nervenfiebers.Sein Grab befindet sich auf dem Hoppenlau-Friedhof Stuttgart.Hauff war nur ein kurzes Leben beschieden. Durch seine Märchen, die mehrfach verfilmt wurden, wurde er unsterblich.Historischer Roman, den Hauff selbst eine romantische Sage nannte. Roman aus Süddeutschland um das schicksalhafte Leben des Herzogs Ullrich von Württemberg.Phantastisch, wie hier Hauff historische Figuren und Sagengestalten des Landes Württemberg miteinander verknüpft . Unter den vielen Sagen, die von . 300 Gramm. Buch. Seller Inventory # 61015900

More information about this seller | Contact this seller 15.

Marbacher Magazin Heft 18 und 1981:

Published by Cantz sche Druckerei, (1981)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Klaus Kleinmann (Kalkar, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 6.79
Convert currency
Shipping: US$ 9.26
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Cantz sche Druckerei, 1981. Taschenbuch. Condition: Gut. 112 S. Guter Zustand,etwas bestossen/berieben, Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 234. Seller Inventory # 48407

More information about this seller | Contact this seller 16.

Hauff, Wilhelm

Published by Hera-Verl. Wilhelmshaven, (1949)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: evis-buecher , Jürgen Rehahn (Willstätt, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 4.68
Convert currency
Shipping: US$ 11.59
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Hera-Verl. Wilhelmshaven, 1949. Condition: Gut. 287 Seiten gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand,Schutzumschlag mit Randläsuren 2.Auflage 1949, 2 Schutzumschläge, Hera Verlag 1949 Sprache: Deutsch geb.Ausg. mit Org. Schutzumschlag 20 cm. Seller Inventory # 29657

More information about this seller | Contact this seller 17.

Hauff, Wilhelm ; Schreiber, Wilhelm

Published by H.Fikentscher Verlag, Leipzig

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 4.70
Convert currency
Shipping: US$ 11.59
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: H.Fikentscher Verlag, Leipzig. Halbleder. 18 cm o.angabe. Leipzig, Hafis Lesebücherei. 315 seiten. Halbledereinband. sehr sehr starke gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen und teils fleckig,papiergebräunte teils etwas fleckige seiten und schnitt, ".«Lichtenstein» neben seinen romantischen Märchen zu jenen Büchern unserer Literatur, deren stimmungsvoller Glanz jede Lesergeneration aufs neue verzaubert hat. Die fesselnde Handlung spielt während der kriegerischen Ereignisse des Jahres 1519, als der vertriebene Herzog Ulrich von Württemberg verzweifelt gegen die Söldnerheere des Schwäbischen Bundes unter dem berühmten Georg von Frundsberg um sein Land kämpfte. Eng bleibt von da an sein Schicksal mit dem wechselvollen Los des Herzogs verbunden, der nach kurzer Zeit des Glanzes sein Land erneut verliert. Georgs Lohn aber für seine Treue gegenüber dem Fürsten ist die Hand Maries von Lichtenstein.im 16. Jahrhundert durch-tobt vom Kampf zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und dem Schwäbischen Städtebund. In die Kriegswirren wird auch der verarmte fränkische Adelige Georg von Sturmfeder verwickelt, der in Tübingen studiert und sich während dieser Zeit in die reizende Marie von Lichtenstein verliebt. Um Marie aber für immer zu erlangen, muß sich Georg erst die Anerkennung ihres Vaters verdienen. Als Georg hört, daß dieser und Marie sich in Ulm, im Einflußgebiet des Schwäbischen Bundes, aufhalten, reist auch er in die Stadt und will dem Bund beitreten. Doch schnell stellt sich heraus, daß der alte Lichtenstein ein treuer Anhänger Ulrichs ist; und da Georg zudem vom Schwäbischen Bund enttäuscht wird, verläßt er Ulm und folgt Marie zum Lichtenstein. Auf dieser gefährlichen Reise macht er die Bekanntschaft eines Unbekannten, der sich später als Herzog Ulrich zu erkennen gibt. Beeindruckt von dieser Persönlichkeit, tritt Georg auf die Seite des Herzogs über. Der Graf von Lichtenstein verspricht, Marie mit Georg zu verbinden, wenn Ulrich in der Auseinandersetzung mit dem Bund als Sieger hervorgeht Doch kann der Herzog den Kampf um sein Land und Georg seine Marie gewinnen? Geschichte und Sage verbinden sich in diesem schönen Buch zu einem farbig und spannend erzählten Roman, der vor allem jugendlichen Lesern zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird. der Dichter wilhelm Hauff beschäftigte sich seit seiner Jugend mit dem Schreiben. Durch den Tod des Vaters und den Umzug der Familie bekommt Wilhelm Hauff die Möglichkeit die reichhaltige Bibliothek des Großvaters zu nutzen. Die angeborene Gnade des Schreibens wird damit zusammengebracht, das Wilhelm Hauff so gut schreiben und erzählen kann, daß Hauff so viel lesen konnte und so gern las. Wilhelm Hauff besuchte mehrere Schulen in Tübingen und ab 1817 die Klosterschule in Blaubeuren. Danach studierte er als Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen Theologie an der Universität, wo er zum Dr. phil. promovierte. Er war Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania .Von 1824 bis 1826 arbeitete Hauff als Hauslehrer in Stuttgart und reiste danach durch Frankreich und Norddeutschland. 1825 trat er mit der Satire Der Mann im Mond hervor, Zwei Jahre später legte er den literarischen Bluff offen mit der Controvers-Predigt über H. Clauren und den Mann im Mond. Im Januar 1827 wurde er Redakteur des Cottaschen "Morgenblattes für gebildete Stände". Im Jahre 1827 heiratete Hauff seine Cousine Luise Hauff, die ihm am 10. November desselben Jahres ein Kind gebar. Nur eine Woche später, am 18. November 1827, verstarb Hauff infolge eines Nervenfiebers.Sein Grab befindet sich auf dem Hoppenlau-Friedhof Stuttgart.Hauff war nur ein kurzes Leben beschieden. Durch seine Märchen, die mehrfach verfilmt wurden, wurde er unsterblich.Historischer Roman, den Hauff selbst eine romantische Sage nannte. Roman aus Süddeutschland um das schicksalhafte Leben des Herzogs Ullrich von Württemberg.Phantastisch, wie hier Hauff historische Figuren und Sagengestalten des Landes Württemberg miteinander verknüpft . Unter den vielen Sagen, die von ihrem Lande und der . 300. Buch. Seller Inventory # 81107600

More information about this seller | Contact this seller 18.

Hauff, Wilhelm:

Published by Hesse ca. 1910, Leipzig, (1910)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
US$ 9.48
Convert currency
Shipping: US$ 6.99
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Hesse ca. 1910, Leipzig, 1910. leinen. Illustr. OLn. 303 S. guter Zustand Weitere Informationen zu unserem Charity-Projekt finden Sie unter www phoenix-antiquariat de Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Seller Inventory # 16734

More information about this seller | Contact this seller 19.

Hauff, Wilhelm und Bernhard Dedek:

Published by Berlin : M. Maschler, [um 1925]. (1925)

Used

Quantity Available: 1

From: Buecherhof (Brekendorf, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 4.91
Convert currency
Shipping: US$ 11.59
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Berlin : M. Maschler, [um 1925]., 1925. geb. Ausgabe. Condition: Akzeptabel. Ungek. Ausg.. 420 S. ; 8 Fraktura, Rücken eingerissen, insges. gebräunt u. fleckig, Alter des Buches deutlich erkennbar Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Seller Inventory # 320875

More information about this seller | Contact this seller 20.

Pfäfflin, Friedrich:

Published by Stuttgart : Fleischhauer und Spohn, (1981)

ISBN 10: 387230500X ISBN 13: 9783872305008

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
US$ 8.40
Convert currency
Shipping: US$ 8.15
From Austria to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Stuttgart : Fleischhauer und Spohn, 1981. Softcover/Paperback. 110 S. Einband etw. berieben u. bestaubt, Kanten etw. bestoßen, Buchschnitt etw. bestaubt L037 9783872305008 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 360. Seller Inventory # 184855

More information about this seller | Contact this seller 21.

About this Item: Deutsche Bibliothek, Berlin. Pappband. 17 cm o.angabe. 386 seiten. Pappeinband ohne OU. sehr sehr starke gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen und vorn fleckig, am buchrücken verblichen,papiergebräunte teils vereinzelt etwas fleckige seiten und schnitt, ".«Lichtenstein» neben seinen romantischen Märchen zu jenen Büchern unserer Literatur, deren stimmungsvoller Glanz jede Lesergeneration aufs neue verzaubert hat. Die fesselnde Handlung spielt während der kriegerischen Ereignisse des Jahres 1519, als der vertriebene Herzog Ulrich von Württemberg verzweifelt gegen die Söldnerheere des Schwäbischen Bundes unter dem berühmten Georg von Frundsberg um sein Land kämpfte. Eng bleibt von da an sein Schicksal mit dem wechselvollen Los des Herzogs verbunden, der nach kurzer Zeit des Glanzes sein Land erneut verliert. Georgs Lohn aber für seine Treue gegenüber dem Fürsten ist die Hand Maries von Lichtenstein.im 16. Jahrhundert durch-tobt vom Kampf zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und dem Schwäbischen Städtebund. In die Kriegswirren wird auch der verarmte fränkische Adelige Georg von Sturmfeder verwickelt, der in Tübingen studiert und sich während dieser Zeit in die reizende Marie von Lichtenstein verliebt. Um Marie aber für immer zu erlangen, muß sich Georg erst die Anerkennung ihres Vaters verdienen. Als Georg hört, daß dieser und Marie sich in Ulm, im Einflußgebiet des Schwäbischen Bundes, aufhalten, reist auch er in die Stadt und will dem Bund beitreten. Doch schnell stellt sich heraus, daß der alte Lichtenstein ein treuer Anhänger Ulrichs ist; und da Georg zudem vom Schwäbischen Bund enttäuscht wird, verläßt er Ulm und folgt Marie zum Lichtenstein. Auf dieser gefährlichen Reise macht er die Bekanntschaft eines Unbekannten, der sich später als Herzog Ulrich zu erkennen gibt. Beeindruckt von dieser Persönlichkeit, tritt Georg auf die Seite des Herzogs über. Der Graf von Lichtenstein verspricht, Marie mit Georg zu verbinden, wenn Ulrich in der Auseinandersetzung mit dem Bund als Sieger hervorgeht Doch kann der Herzog den Kampf um sein Land und Georg seine Marie gewinnen? Geschichte und Sage verbinden sich in diesem schönen Buch zu einem farbig und spannend erzählten Roman, der vor allem jugendlichen Lesern zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird. der Dichter wilhelm Hauff beschäftigte sich seit seiner Jugend mit dem Schreiben. Durch den Tod des Vaters und den Umzug der Familie bekommt Wilhelm Hauff die Möglichkeit die reichhaltige Bibliothek des Großvaters zu nutzen. Die angeborene Gnade des Schreibens wird damit zusammengebracht, das Wilhelm Hauff so gut schreiben und erzählen kann, daß Hauff so viel lesen konnte und so gern las. Wilhelm Hauff besuchte mehrere Schulen in Tübingen und ab 1817 die Klosterschule in Blaubeuren. Danach studierte er als Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen Theologie an der Universität, wo er zum Dr. phil. promovierte. Er war Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania .Von 1824 bis 1826 arbeitete Hauff als Hauslehrer in Stuttgart und reiste danach durch Frankreich und Norddeutschland. 1825 trat er mit der Satire Der Mann im Mond hervor, Zwei Jahre später legte er den literarischen Bluff offen mit der Controvers-Predigt über H. Clauren und den Mann im Mond. Im Januar 1827 wurde er Redakteur des Cottaschen "Morgenblattes für gebildete Stände". Im Jahre 1827 heiratete Hauff seine Cousine Luise Hauff, die ihm am 10. November desselben Jahres ein Kind gebar. Nur eine Woche später, am 18. November 1827, verstarb Hauff infolge eines Nervenfiebers.Sein Grab befindet sich auf dem Hoppenlau-Friedhof Stuttgart.Hauff war nur ein kurzes Leben beschieden. Durch seine Märchen, die mehrfach verfilmt wurden, wurde er unsterblich.Historischer Roman, den Hauff selbst eine romantische Sage nannte. Roman aus Süddeutschland um das schicksalhafte Leben des Herzogs Ullrich von Württemberg.Phantastisch, wie hier Hauff historische Figuren und Sagengestalten des Landes Württemberg miteinander verknüpft . Unter den vielen Sagen, die von ihrem . 400 Gra. Buch. Seller Inventory # 59006300

More information about this seller | Contact this seller 22.

Hauff, Wilhelm, 1802-1827.

Published by ReInk Books (2018)

Softcover
New

Quantity Available: 10

From: S N Books World (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 16.99
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: ReInk Books, 2018. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from 1901 edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 151030773

More information about this seller | Contact this seller 23.

Hauff, Wilhelm, 1802-1827.

Published by ReInk Books (2017)

Softcover
New

Quantity Available: 10

From: S N Books World (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 17.34
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 152697487

More information about this seller | Contact this seller 24.

About this Item: Globus Verlag, Berlin. Leinen. 19 cm o.angabe. 391 seiten. Leineneinband ohne OU. gebrauchsspuren, einband etwas an den kanten bestoßen papiergebräunte seiten und schnitt, ".«Lichtenstein» neben seinen romantischen Märchen zu jenen Büchern unserer Literatur, deren stimmungsvoller Glanz jede Lesergeneration aufs neue verzaubert hat. Die fesselnde Handlung spielt während der kriegerischen Ereignisse des Jahres 1519, als der vertriebene Herzog Ulrich von Württemberg verzweifelt gegen die Söldnerheere des Schwäbischen Bundes unter dem berühmten Georg von Frundsberg um sein Land kämpfte. Eng bleibt von da an sein Schicksal mit dem wechselvollen Los des Herzogs verbunden, der nach kurzer Zeit des Glanzes sein Land erneut verliert. Georgs Lohn aber für seine Treue gegenüber dem Fürsten ist die Hand Maries von Lichtenstein.im 16. Jahrhundert durch-tobt vom Kampf zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und dem Schwäbischen Städtebund. In die Kriegswirren wird auch der verarmte fränkische Adelige Georg von Sturmfeder verwickelt, der in Tübingen studiert und sich während dieser Zeit in die reizende Marie von Lichtenstein verliebt. Um Marie aber für immer zu erlangen, muß sich Georg erst die Anerkennung ihres Vaters verdienen. Als Georg hört, daß dieser und Marie sich in Ulm, im Einflußgebiet des Schwäbischen Bundes, aufhalten, reist auch er in die Stadt und will dem Bund beitreten. Doch schnell stellt sich heraus, daß der alte Lichtenstein ein treuer Anhänger Ulrichs ist; und da Georg zudem vom Schwäbischen Bund enttäuscht wird, verläßt er Ulm und folgt Marie zum Lichtenstein. Auf dieser gefährlichen Reise macht er die Bekanntschaft eines Unbekannten, der sich später als Herzog Ulrich zu erkennen gibt. Beeindruckt von dieser Persönlichkeit, tritt Georg auf die Seite des Herzogs über. Der Graf von Lichtenstein verspricht, Marie mit Georg zu verbinden, wenn Ulrich in der Auseinandersetzung mit dem Bund als Sieger hervorgeht Doch kann der Herzog den Kampf um sein Land und Georg seine Marie gewinnen? Geschichte und Sage verbinden sich in diesem schönen Buch zu einem farbig und spannend erzählten Roman, der vor allem jugendlichen Lesern zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird. der Dichter wilhelm Hauff beschäftigte sich seit seiner Jugend mit dem Schreiben. Durch den Tod des Vaters und den Umzug der Familie bekommt Wilhelm Hauff die Möglichkeit die reichhaltige Bibliothek des Großvaters zu nutzen. Die angeborene Gnade des Schreibens wird damit zusammengebracht, das Wilhelm Hauff so gut schreiben und erzählen kann, daß Hauff so viel lesen konnte und so gern las. Wilhelm Hauff besuchte mehrere Schulen in Tübingen und ab 1817 die Klosterschule in Blaubeuren. Danach studierte er als Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen Theologie an der Universität, wo er zum Dr. phil. promovierte. Er war Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania .Von 1824 bis 1826 arbeitete Hauff als Hauslehrer in Stuttgart und reiste danach durch Frankreich und Norddeutschland. 1825 trat er mit der Satire Der Mann im Mond hervor, Zwei Jahre später legte er den literarischen Bluff offen mit der Controvers-Predigt über H. Clauren und den Mann im Mond. Im Januar 1827 wurde er Redakteur des Cottaschen "Morgenblattes für gebildete Stände". Im Jahre 1827 heiratete Hauff seine Cousine Luise Hauff, die ihm am 10. November desselben Jahres ein Kind gebar. Nur eine Woche später, am 18. November 1827, verstarb Hauff infolge eines Nervenfiebers.Sein Grab befindet sich auf dem Hoppenlau-Friedhof Stuttgart.Hauff war nur ein kurzes Leben beschieden. Durch seine Märchen, die mehrfach verfilmt wurden, wurde er unsterblich.Historischer Roman, den Hauff selbst eine romantische Sage nannte. Roman aus Süddeutschland um das schicksalhafte Leben des Herzogs Ullrich von Württemberg.Phantastisch, wie hier Hauff historische Figuren und Sagengestalten des Landes Württemberg miteinander verknüpft . Unter den vielen Sagen, die von ihrem Lande und der Geschichte ihrer Väter im Munde der Schwaben leben, ist wohl keine von so . 400. Buch. Seller Inventory # 13063100

More information about this seller | Contact this seller 25.

Vogel, Frank

Published by Heath (1904)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Larry W Price Books (Portland, OR, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 12.90
Convert currency
Shipping: US$ 4.50
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Heath, 1904. Hardcover. Condition: Very Good. 274 pp., Illus, Orig Blue Hardback, Gilt title (Bright), ex priv lib bookplate e.p., else virtually unmarked, VG (in German). Seller Inventory # 061800

More information about this seller | Contact this seller 26.

Hauff, Wilhelm, 1802-1827.

Published by ReInk Books (2017)

Softcover
New

Quantity Available: 10

From: S N Books World (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 17.42
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 152697486

More information about this seller | Contact this seller 27.

Hauff, Wilhelm, 1802-1827.

Published by ReInk Books (2017)

Softcover
New

Quantity Available: 10

From: S N Books World (Delhi, India)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 17.84
Convert currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 152697488

More information about this seller | Contact this seller 28.

Hauff, Wilhelm ; Schreiber, Wilhelm

Published by Verlag von Otto Hendel, Halle a.d.S

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 6.28
Convert currency
Shipping: US$ 11.59
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Verlag von Otto Hendel, Halle a.d.S. Pappband. 18 cm o.angabe. 316 S. Pappeinband ohne OU. sehr sehr sehr starke gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen, teils beschädigt, zahlen wurden auf den einband eingetragen, vorsatz fehlend, in der falz eingerissen, papiergebräunte und teils fleckige seiten, schnitt eingefärbt, ".«Lichtenstein» neben seinen romantischen Märchen zu jenen Büchern unserer Literatur, deren stimmungsvoller Glanz jede Lesergeneration aufs neue verzaubert hat. Die fesselnde Handlung spielt während der kriegerischen Ereignisse des Jahres 1519, als der vertriebene Herzog Ulrich von Württemberg verzweifelt gegen die Söldnerheere des Schwäbischen Bundes unter dem berühmten Georg von Frundsberg um sein Land kämpfte. Eng bleibt von da an sein Schicksal mit dem wechselvollen Los des Herzogs verbunden, der nach kurzer Zeit des Glanzes sein Land erneut verliert. Georgs Lohn aber für seine Treue gegenüber dem Fürsten ist die Hand Maries von Lichtenstein.im 16. Jahrhundert durch-tobt vom Kampf zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und dem Schwäbischen Städtebund. In die Kriegswirren wird auch der verarmte fränkische Adelige Georg von Sturmfeder verwickelt, der in Tübingen studiert und sich während dieser Zeit in die reizende Marie von Lichtenstein verliebt. Um Marie aber für immer zu erlangen, muß sich Georg erst die Anerkennung ihres Vaters verdienen. Als Georg hört, daß dieser und Marie sich in Ulm, im Einflußgebiet des Schwäbischen Bundes, aufhalten, reist auch er in die Stadt und will dem Bund beitreten. Doch schnell stellt sich heraus, daß der alte Lichtenstein ein treuer Anhänger Ulrichs ist; und da Georg zudem vom Schwäbischen Bund enttäuscht wird, verläßt er Ulm und folgt Marie zum Lichtenstein. Auf dieser gefährlichen Reise macht er die Bekanntschaft eines Unbekannten, der sich später als Herzog Ulrich zu erkennen gibt. Beeindruckt von dieser Persönlichkeit, tritt Georg auf die Seite des Herzogs über. Der Graf von Lichtenstein verspricht, Marie mit Georg zu verbinden, wenn Ulrich in der Auseinandersetzung mit dem Bund als Sieger hervorgeht Doch kann der Herzog den Kampf um sein Land und Georg seine Marie gewinnen? Geschichte und Sage verbinden sich in diesem schönen Buch zu einem farbig und spannend erzählten Roman, der vor allem jugendlichen Lesern zu einem unvergeßlichen Erlebnis wird. der Dichter wilhelm Hauff beschäftigte sich seit seiner Jugend mit dem Schreiben. Durch den Tod des Vaters und den Umzug der Familie bekommt Wilhelm Hauff die Möglichkeit die reichhaltige Bibliothek des Großvaters zu nutzen. Die angeborene Gnade des Schreibens wird damit zusammengebracht, das Wilhelm Hauff so gut schreiben und erzählen kann, daß Hauff so viel lesen konnte und so gern las. Wilhelm Hauff besuchte mehrere Schulen in Tübingen und ab 1817 die Klosterschule in Blaubeuren. Danach studierte er als Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen Theologie an der Universität, wo er zum Dr. phil. promovierte. Er war Mitglied der Tübinger Burschenschaft Germania .Von 1824 bis 1826 arbeitete Hauff als Hauslehrer in Stuttgart und reiste danach durch Frankreich und Norddeutschland. 1825 trat er mit der Satire Der Mann im Mond hervor, Zwei Jahre später legte er den literarischen Bluff offen mit der Controvers-Predigt über H. Clauren und den Mann im Mond. Im Januar 1827 wurde er Redakteur des Cottaschen "Morgenblattes für gebildete Stände". Im Jahre 1827 heiratete Hauff seine Cousine Luise Hauff, die ihm am 10. November desselben Jahres ein Kind gebar. Nur eine Woche später, am 18. November 1827, verstarb Hauff infolge eines Nervenfiebers.Sein Grab befindet sich auf dem Hoppenlau-Friedhof Stuttgart.Hauff war nur ein kurzes Leben beschieden. Durch seine Märchen, die mehrfach verfilmt wurden, wurde er unsterblich.Historischer Roman, den Hauff selbst eine romantische Sage nannte. Roman aus Süddeutschland um das schicksalhafte Leben des Herzogs Ullrich von Württemberg.Phantastisch, wie hier Hauff historische Figuren und Sagengestalten des Landes Württemberg miteinander . 3. Buch. Seller Inventory # 401

More information about this seller | Contact this seller 29.

About this Item: 1922. altersbedingt guter Zustand, Name auf Vorblatt bo106855 350 de. Seller Inventory # 60067

More information about this seller | Contact this seller 30.

Results (1 - 30) of 84