Results (1 - 4) of 4

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (4)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

  • First Edition
  • Signed
  • Dust Jacket
  • Seller-Supplied Images
  • Not Printed On Demand

Seller Location

  • All Locations

Seller Rating

Published by Lit Verlag (2012)

ISBN 10: 3643116616 ISBN 13: 9783643116611

Softcover
New
First Edition

Quantity Available: 1

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
US$ 35.52
Convert currency
Shipping: US$ 3.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Lit Verlag, 2012. Paperback. Condition: New. 1., Aufl.. Language: German . Brand New Book. Die stark international orientierte Hochschulwelt fordert zu neuen Sichten heraus. Die Beiträge des vorliegenden Bandes, Erträge aus einer Tagung in München, reflektieren die akademische Kultur in der pluralen Universität und bedenken dabei auch die Rolle der Religionen. Best-Practice-Beispiele aus dem interkulturellen und interreligiösen Bereich veranschaulichen konkrete Erfahrungen im Zusammenspiel mit der Universität als sozialem System. Die kulturellen und religiösen Diversitäten der CAMPUSWELT lassen in sich die erforderlichen innovativen Potentiale entdecken, um auf Veränderungen an den Hochschulen angemessen zu reagieren. Mitherausgeber sind das Forum für Hochschule und Kirche in Bonn und die Fachstelle für Hochschulpastoral der Erzdiözese München und Freising. Seller Inventory # LIB9783643116611

More information about this seller | Contact this seller 1.

Marion Näser-lather

Published by Tectum Verlag (2011)

ISBN 10: 3828826857 ISBN 13: 9783828826854

Softcover
New
First Edition

Quantity Available: 1

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
US$ 44.44
Convert currency
Shipping: US$ 3.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Tectum Verlag, 2011. Paperback. Condition: New. 1., Aufl.. Language: German . Brand New Book. Religiöse Rituale wie Gebet, Beichte und Buße geben Gläubigen Halt und Geborgenheit. In übersteigerter Form können sie indessen zum inneren Zwang mit Symptomen einer Abhängigkeit ausarten. Unter gewissen Umständen lassen religiöse Riten sich auch als gesellschaftliche Kontrollmechanismen für einen äußeren Zwang zweckentfremden. Die Forschung hat das Sucht- und Zwangspotenzial religiöser Praktiken bislang kaum entziffert. Die Kulturwissenschaftlerin Marion Naeser-Lather liefert in diesem Buch mit interdisziplinärem Ansatz und auf verschiedenen Analyseebenen eine erste wissenschaftliche Einordnung. Sie verknüpft Perspektiven der Kulturwissenschaft und Völkerkunde mit Theorielagen der Soziologie und psychologischen Forschungen und nimmt unterschiedliche Zwangsformen und ihre kulturelle und historische Bedingtheit in den Blick. Dabei beantwortet die Autorin, wie religiöse Rituale sich ausprägen, welche Funktionen sie erfüllen und was ihre Attraktivität ausmacht. Sie stellt dar, durch welche Mechanismen Zwänge verinnerlicht werden, definiert religionsübergreifend typische Ritualcharakteristika und grenzt sie von individuellen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und religionsinternen Faktoren ab. Seller Inventory # LIB9783828826854

More information about this seller | Contact this seller 2.

Kathrin Bauwens

Published by Duncker Humblot GmbH (2016)

ISBN 10: 3428148398 ISBN 13: 9783428148394

Softcover
New
First Edition

Quantity Available: 1

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
US$ 142.60
Convert currency
Shipping: US$ 3.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Duncker Humblot GmbH, 2016. Paperback. Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Unlängst häuften sich Meldungen über eine sogenannte islamische Paralleljustiz in Deutschland. Die Arbeit untersucht das damit angesprochene Phänomen der Generierung von Subkulturen unter Migranten, die sich auch in Deutschland an ihrem traditionellen oder religiösen Recht orientieren und vor allem familien- und strafrechtliche Streitigkeiten eigenständig bzw. durch milieunahe Personen schlichten oder entscheiden lassen, während die staatliche Justiz nicht einbezogen wird. Die Autorin analysiert die bisher vorliegenden Befunde und prüft systematisch Zulässigkeit und Grenzen religiöser bzw. traditionell motivierter Streitschlichtung- und entscheidung. Nach einer Abgrenzung zu Erscheinungen religiöser Gerichtsbarkeiten in Großbritannien und Kanada und der Einordnung des Phänomens in das Konzept des Rechtspluralismus, wird der verfassungsrechtliche Schutz genuin religiös motivierter Streitschlichtung aufgezeigt. Anhand einer Analyse potentieller Gegenrechte - wie zum Beispiel dem Rechtsprechungsmonopol des Staates, der funktionstüchtigen Strafrechtspflege, des Gleichheitssatzes, der öffentlichen Ordnung, aber auch etwa dem Rechtsdienstleistungsgesetz - werden präventive und repressive Handlungsmöglichkeiten des Staates dargelegt. Seller Inventory # LIB9783428148394

More information about this seller | Contact this seller 3.

Add to Basket
US$ 337.40
Convert currency
Shipping: US$ 32.76
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Poznan, Wojciech, 1908. 8vo, pp. 56; title and page three a little dusted; otherwise a fine copy, printed on high quality paper, in the original red printed wrappers, upper margin of front cover with loss.Extremely rare second edition in Polish of this popular socialist catechism, printed in Prussian-occupied Poznan, and translated by the author himself. The first Polish edition had appeared in 1906, the original German in 1903 under the Title Katechismus der sozialdemokratischen Religion. The answers given are quotations from articles published in the leading German social-democratic periodicals, and German and Polish party resolutions and manifestos. The authors of these quotations are from Bebel, Engels and Liebknecht.See Stammhammer III, p. 177 for the first Polish edition; not in Kormanowa; we were not able to locate any other copy of this edition; copies of the first edition are located in the Berlin State Library, and in the State Library of Bremen. Seller Inventory # H2426.3

More information about this seller | Contact this seller 4.

Results (1 - 4) of 4