Results (1 - 30) of 45

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (45)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Seller Location

Seller Rating

About this Item: 1970. Broschiert; Condition: Gut. 115 Seiten; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.); Einband leicht berieben, altersbedingte Anbräunung des Papiers; ansonsten ordentlicher Erhaltungszustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. Seller Inventory # 1536248

More information about this seller | Contact this seller 1.

About this Item: 1968. Broschiert; Condition: Gut. 107 Seiten; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.); altersbedingte Anbräunung des Papiers; ansonsten ordentlicher Erhaltungszustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. Seller Inventory # 1536251

More information about this seller | Contact this seller 2.

About this Item: 1971. Broschiert; Condition: Gut. 122 Seiten; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.); insgesamt ordentlicher Erhaltungszustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. Seller Inventory # 1536254

More information about this seller | Contact this seller 3.

About this Item: 1971. Broschiert; Condition: Gut. 167 Seiten; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.); neben dem oben aufgeführten Aufsatz befinden sich auch weitere Beiträge auch anderer Autoren in dem Werk. insgesamt ordentlicher Erhaltungszustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 280. Seller Inventory # 1536258

More information about this seller | Contact this seller 4.

Haug, Sonja, Anja Stichs und Stephanie Müssig,

Published by Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, (2009)

ISBN 10: 3981211510 ISBN 13: 9783981211511

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
US$ 10.68
Convert currency
Shipping: US$ 10.26
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, 2009. 448 Seiten Text Sauber, Buch in sehr gutem Zustand. 9783981211511 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 800. Seller Inventory # 908262

More information about this seller | Contact this seller 5.

Hamberger, Joachim (Hrsg.)

Published by Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan, Freising (2017)

ISBN 10: 3933506476 ISBN 13: 9783933506474

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Versandantiquariat BUCHvk (Gunzenhausen, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 17.81
Convert currency
Shipping: US$ 8.07
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan, Freising, 2017. Softcover. Condition: Wie neu. 162 S., s/w Abbildungen, 29,5 x 21 cm, ohne Nutzungsspuren. Buch. Seller Inventory # 33-295

More information about this seller | Contact this seller 6.

Cappel, Walter:

Published by München, Selbstverlag des Instituts (1971)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Petra Gros (Koblenz, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 17.75
Convert currency
Shipping: US$ 8.64
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: München, Selbstverlag des Instituts, 1971. Broschiert; Condition: Gut. 122 Seiten; Das hier angebotene Heft stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.). Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; Der Zustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 350. Seller Inventory # 1100166

More information about this seller | Contact this seller 7.

Gerstenkorn, H.:

Published by DLG-Verlag (1989)

ISBN 10: 3769056043 ISBN 13: 9783769056044

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Petra Gros (Koblenz, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 17.75
Convert currency
Shipping: US$ 8.64
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: DLG-Verlag, 1989. Broschiert; Condition: Gut. 210 Seiten; Die Broschüre befindet sich in einem ordentlich erhaltenen Zustand; Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Seller Inventory # 697473

More information about this seller | Contact this seller 8.

About this Item: Berlin: Duncker & Humblot, 2008. Bibliothekseinband. Condition: Gut. 214 S. Ausgesondertes Buch mit Bibliothekseinband aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 320. Seller Inventory # 1261031

More information about this seller | Contact this seller 9.

About this Item: Berlin: Duncker und Humblot, 2005. Bibliothekseinband. Condition: Gut. 256 S. Ausgesondertes Buch mit Bibliothekseinband aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 380. Seller Inventory # 1261025

More information about this seller | Contact this seller 10.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2006. XI, 267 S. Einband mit leichten Gebrauchs- und Lagerspuren, Ecken und Kanten leicht abgestos., Seiten in sehr gutem Zustand. --- China nimmt im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts zum Systemunrecht insofern einen besonderen Platz ein, als es sich bei der Neuordnung der politischen Landschaft nach dem Tod Mao Zedongs nicht um einen klassischen Systemwechsel von der Diktatur zur Demokratie handelte. Der Transitionsprozess in China entspricht eher einem politischen Richtungswechsel innerhalb einer bestehenden Grundordnung. Dieser Balanceakt zwischen politischer Kontinuität und Diskontinuität kommt auch in der Strafverfolgung zum Ausdruck. Zwischen 1976 und 1984 wurden Dutzende Personen in weiten Teilen Chinas angeklagt und verurteilt, denen strafrechtlich relevante Verfehlungen vorgeworfen wurden. Rechtlich wurden die Vorwürfe hauptsächlich auf diverse Delikte der Konterrevolution gestützt. Für die Suche nach historischer Wahrheit blieb in den Strafverfahren wenig Raum. Der Autor des Berichts führt in die historischen Grundlagen der chinesischen Kulturrevolution ein und untersucht den anschließenden Umgang mit dem dort verübten Unrecht. Dabei werden neben der Strafverfolgung auch Rehabilitierungen beleuchtet. Im Anhang enthält der Band konzentrierte Überblicke, insbesondere über Strafverfahren, beteiligte Richter und Staatsanwälte sowie vermeintliche Täter und Opfer, die sowohl für Juristen und Politologen wie für Sinologen von hohem Interesse und Nutzen sein dürften. 9783428121298 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 279 8° (18,5-22,5 cm), Softcover/Paperback. Seller Inventory # 171547

More information about this seller | Contact this seller 11.

About this Item: Berlin : Duncker und Humblot, 2005. Originalbroschur. Condition: Gut. XX, 346 S. : graph. Darst. ; 23 cm. Mängelstrich auf Fußschnitt und Rücken bekratzt, sonst tadelloses Exemplar. - Technische Überwachung -- Verdeckte Ermittlung -- Großer Lauschangriff -- Die im Jahre 1998 erfolgte Einführung der akustischen Wohnraumüberwachung zu Strafverfolgungszwecken - bekannt unter dem Stichwort "Großer Lauschangriff" - gehört zu den umstrittensten kriminalpolitischen Themen der letzten Jahre in Deutschland. Es handelt sich um eine Problematik, der auch in verfassungsrechtlicher Hinsicht besondere Relevanz zukommt. Die vorliegende Untersuchung - erstellt im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz - liefert die erste rechtstatsächliche Bestandsaufnahme des praktischen Einsatzes dieses Ermittlungsinstrumentes. Sie beruht auf einer Aktenanalyse sämtlicher Strafverfahren, in denen 1998 bis 2001 eine Maßnahme nach § 100c Abs. 1 Nr. 3 StPO beantragt wurde, und stützt sich ergänzend auf Expertengespräche mit Richtern, Staatsanwälten und Polizeibeamten. Implementations- und Evaluationsfragestellungen werden so aus einer empirischen Perspektive aufgegriffen und damit einer fundierten wissenschaftlichen Betrachtung sowie einer auch die Belange der Praxis berücksichtigenden Beurteilung zugänglich gemacht. ISBN 9783428120420 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 455. Seller Inventory # 1086355

More information about this seller | Contact this seller 12.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2017. Originalbroschur. Condition: Sehr gut. XV, 210 S. : Ill. Stempel auf Fußschnitt, sonst tadelloses Exemplar. - After the »Act on the Electronic Monitoring of Specific Sex Offenders« entered into force in September 2008, the Korean Ministry of Justice began in earnest to implement electronic monitoring as a tool for the enhanced supervision of sex offenders on probation. The Korean electronic monitoring scheme does not aim to reduce costs of incarceration or relieve prison overcrowding but rather seeks to reduce recidivism, promote rehabilitation, and protect the public. Tied to political interests, the use of electronic monitoring has rapidly grown over a short period of time and has become the most prominent program for sex offenders in Korea. Due to its unusual development process and unique characteristics, Korean electronic monitoring practice constitutes a new phase in the development of electronic monitoring. This study seeks to quantitatively evaluate the effectiveness of electronic monitoring on recidivism among Korean sex offenders. The findings provide a critical evaluation of the »belief« in the effectiveness of electronic monitoring as a means to reduce recidivism (which is often used to justify its application) and, overall, refute the conclusion of some previous electronic monitoring studies that postulated a fixed effect of electronic monitoring, in which electronic monitoring was described as a »treatment« that may have a deterrent effect across all types of offenders and crimes. ISBN 9783428150359 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 783. Seller Inventory # 1086768

More information about this seller | Contact this seller 13.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2008. Broschiert. Condition: Sehr gut. IX, 263 S. Gebraucht, aber gut erhalten. - In der Kriminologie wird meist nur untersucht, wie häufig Straftaten, allgemein oder differenziert nach einzelnen Deliktskategorien, vorkommen. Muster von Straftaten werden aber seltener analysiert. Jedoch könnte gerade die Kenntnis über Muster von Straftaten zum Verständnis der Ursachen von Straftaten beitragen und dadurch gegebenenfalls auch die Prävention verbessern. Ziel dieses Projektes ist es, Ähnlichkeiten von Delikten empirisch anhand der Daten der Freiburger Kohortenstudie zu bestimmen. Dafür wird untersucht, welche Kombinationen von Delikten innerhalb von kriminellen Karrieren besonders häufig (bzw. selten) auftreten. Es werden Analysen zu Spezialisierung in mehrfachem Sinne durchgeführt. Zum Einen wird Spezialisierung innerhalb einzelner Deliktskategorien untersucht, zum Anderen wird der Zusammenhang verschiedener Deliktskategorien mit dem Ziel erforscht, typische Deliktsmuster zu bestimmen, innerhalb derer es auch zu Spezialisierungen kommt. ISBN 9783428129683 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Seller Inventory # 946073

More information about this seller | Contact this seller 14.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2009. Kartoneinband. XIII, 282 S. ; 23 cm. Sehr guter Zustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 420. Seller Inventory # 80034

More information about this seller | Contact this seller 15.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2008. Bibliothekseinband; Condition: Gut. XVIII, 302 Seiten; Ausgesondertes Buch mit Bibliothekseinband aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Seller Inventory # 1241975

More information about this seller | Contact this seller 16.

About this Item: Freiburg im Breisgau, edition iuscrim, 2005. Bibliothekseinband. XVI, 286 Seiten. Ausgesondertes Buch aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. /// Aus dieser Bibliothek ca. 2000 Titel aus den Bereichen: Rechtsgeschichte, Antikes Recht, Römisches Recht, Deutsches Recht, Geschichte einzelner Landesrechte, deutsche und europäische Privatrechtsgeschichte. OOO 9783861130697 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Seller Inventory # 386183

More information about this seller | Contact this seller 17.

Dirk Halm, Martina Sauer, Jana Schmidt, Anja Stichs

ISBN 10: 3981497201 ISBN 13: 9783981497205

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat BuchX (Eurasburg, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
US$ 25.93
Convert currency
Shipping: US$ 8.01
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Zustand: in gebrauchtem, gutem Zustand. Altersgemaesse kleinere Maengel sind nicht immer extra aufgefuehrt., Rechnung mit ausgewiesener MwSt.Verlag: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausgabe von 2012-03-01, Einband: Taschenbuch, Seiten: 509 , Gewicht 480 g. Seller Inventory # V13326785

More information about this seller | Contact this seller 18.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2013. Originalbroschur. Condition: Sehr gut. XI, 245 S. : graph. Darst. Strich auf Fußschnitt und berieben. - The maras, once regarded as a regular street gang in Los Angeles, have increasingly gained the attention of the media and national authorities due to their rapid expansion across the United States, Mexico, and Central America. Eventually, Central American governments began considering the maras, at least in their political discourses, as a threat to national security and thus started implementing measures to specifically combat them. In Honduras, the government reformed the Penal Code and conducted raids. The Salvadoran authorities, on the other hand, passed a law against the maras that ultimately remained in effect for only a couple of months. In Guatemala, the authorities failed to pass a specific law on the maras, but they still carried out massive raids. This book provides an explanation to the origin of the maras and their territorial expansion. It analyzes the measures adopted against them in Honduras, Guatemala, and El Salvador, and compares the results obtained in each country. The particular set of events allows the author to study what happens when three countries with similar cultural backgrounds face the same problem in three different ways: How did the authorities enforce the measures in each country? Did the measures have an impact on national crime rates? How did the maras react to the measures? The answers to these questions will provide guidance to policy makers and a reference to researchers. ISBN 9783428143108 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 338. Seller Inventory # 1086750

More information about this seller | Contact this seller 19.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2013. Originalbroschur. Condition: Gut. XXIV, 396 S. Strich auf Fußschnitt, berieben, Aufkleber auf Rückseite. - Nicht nur legale Wirtschaftsunternehmen, sondern auch Kriminelle agieren heute international. Für die Bekämpfung von grenzüberschreitender Kriminalität ist daher eine transnationale Zusammenarbeit in Strafsachen unabdingbar. Dafür muss wegen des Territorialitätsprinzips und der Staatensouveränität grundsätzlich der – zuweilen schwerfällige – Rechtshilfeweg beschritten werden. Um die Zusammenarbeit in Strafsachen zu vereinfachen, wurden neue Instrumente entwickelt, etwa kontrollierte Lieferungen, verdeckte Ermittlungen und gemeinsame Ermittlungsgruppen. Besonders Letztere erweisen sich hinsichtlich des Abbaus von Hürden der traditionellen Zusammenarbeit in Strafsachen und einer Steigerung der Effizienz als besonders innovativ. Folglich sehen mittlerweile zahlreiche völkerrechtliche Verträge den Einsatz von gemeinsamen Ermittlungsgruppen vor. Die zunehmende Effizienz lässt allerdings Spannungsverhältnisse entstehen – auf innerstaatlicher Ebene zwischen Staatsinteressen und Individualinteressen und auf interstaatlicher Ebene zwischen nationaler Sicherheit und internationaler Zusammenarbeit. Die vorliegende Arbeit untersucht – vor allem aus Schweizer Perspektive – einerseits den Mehrwert beim Einsatz gemeinsamer Ermittlungsgruppen und andererseits die weiterhin bestehenden Grenzen der Zusammenarbeit sowie den Rechtsschutz der betroffenen Individuen. Der Umfang dieser Arbeit lässt eine Berücksichtigung sämtlicher einschlägiger Rechtsgrundlagen nicht zu. Das Augenmerk richtet sich deswegen auf neuere europäische rechtliche Grundlagen – unter Berücksichtigung der Rollen von Europol, Eurojust und OLAF. Gegenstand der Untersuchung sind des Weiteren die Vereinbarung zwischen der Schweiz und den USA über den Einsatz von gemeinsamen Ermittlungsgruppen zur Bekämpfung des Terrorismus und dessen Finanzierung sowie der Schweizerisch-Deutsche Polizeivertrag. ISBN 9783428142828 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 518. Seller Inventory # 1086706

More information about this seller | Contact this seller 20.

About this Item: Berlin : Duncker und Humblot, 2005. Softcover/Paperback. VIII, 541 S. Very good. Stamp on first page, other pages clean. In English. Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 700. Seller Inventory # 77730

More information about this seller | Contact this seller 21.

About this Item: Berlin : Duncker und Humblot, 2004. Kartoneinband. VI, 437 S. Guter Zustand. Stempel auf erster Seite. 1 Ecke etwas angestoßen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 590. Seller Inventory # 77732

More information about this seller | Contact this seller 22.

About this Item: Berlin : Duncker und Humblot, 2005. Kartoneinband. VII, 501 S. Sehr guter Zustand. Stempel auf erster Seite. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 590. Seller Inventory # 77733

More information about this seller | Contact this seller 23.

Kressing, Frank; traduccion al Castellano por Rafael Puente

Published by Ulm Universität Ulm; Abteilung Anthropologie 1 Auflage; EA 61 (1) Seiten 21 cm kartoniert (1995)

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Bernhard (Berlin, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 26.72
Convert currency
Shipping: US$ 11.47
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Ulm Universität Ulm; Abteilung Anthropologie 1 Auflage; EA 61 (1) Seiten 21 cm kartoniert, 1995. sehr gut erhaltenes Exemplar ohne Gebrauchsspuren, sichtlich kaum geblättert, mit graphischen Darstellungen und Tabellen 250 gr. Seller Inventory # 64324

More information about this seller | Contact this seller 24.

Olt, Gunther:

Published by Berlin: Duncker & Humblot; Freiburg im Breisgau: Max-Planck-Institut f. ausländ. u. inter. Strafrecht (2013)

ISBN 10: 3861131145 ISBN 13: 9783861131144

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Petra Gros (Koblenz, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
US$ 29.62
Convert currency
Shipping: US$ 8.64
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: Berlin: Duncker & Humblot; Freiburg im Breisgau: Max-Planck-Institut f. ausländ. u. inter. Strafrecht, 2013. Broschiert. Condition: Gut. 265 S. Rückensignatur, ordnungsgemäß vorne ausgestempelt, ansonsten ein gepflegtes, gut erhaltenes Buch aus teilaufgelöster Bibliothek einer großen deutschen Medienanstalt. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 340. Seller Inventory # 1215223

More information about this seller | Contact this seller 25.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2009. Bibliothekseinband; Condition: Gut. XXIX, 619 Seiten; Ausgesondertes Buch mit Bibliothekseinband aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 900. Seller Inventory # 1243966

More information about this seller | Contact this seller 26.

The Media-Crime Nexus Revisited: On the Re-Construction: Kafatou-Haeusermann, Maria

About this Item: Duncker & Humblot Verlag, Berlin, 2007. Softcover. Condition: Akzeptabel. Mit geringen Raucherspuren, fußseitig bestoßen - ansonsten sauberes und gutes Exemplar. Weitere ISBN des Max-Planck-Instituts: 9783861130826. Zugl.: Freiburg (Breisgau), Univ., Diss., 2006. Broschierter Einband als Klappenbroschur. 521 Seiten. 657 Gramm. 23x15cm. Englisch. EINBANDTEXT: By drawing on social theory, criminology, media and communications studies, and combining a variety of research methods, the present study aims to contribute to the long-standing academic debate surrounding the media-crime nexus through the in-depth examination of an area of media output that has largely been excluded from the debate thus far: crime-appeal programming. The last two decades have seen a profound expansion of this type of television output throughout the Western world. Crime-appeal programmes such as the German Aktenzeichen XY . ungelöst and its international counterparts (America's Most Wanted, Crimewatch UK etc.) are watched by millions of viewers, yet there has been, to date, no systematic attempt to examine these programmes« origins, their content as well as their social and policy implications. Crime-appeal programmes are promoted on the strength of their public service merit, i.e., their contribution to the fight against crime; as well as on the strength of their reality credentials: they claim to present actual criminal cases involving real offenders and real victims. Moreover, by purporting to act in a close cooperative arrangement with the police, they seek to espouse a degree of authority and expertise in criminality matters. But just how »real« is their »reality of crime'? Do these programmes offer a representative image of the (already limited) version of the »reality of crime« presented in official crime statistics? Do they really stick to their public service obligations? This study argues that, on both accounts, they do not. Alle Preise inkl. MwSt. Seller Inventory # 53175

More information about this seller | Contact this seller 27.

Add to Basket
US$ 23.63
Convert currency
Shipping: US$ 14.87
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

About this Item: edition iuscrim, Freiburg im Breisgau, 2003. Softcover. Condition: Gut. Mit leichter Rauchernote - ansonsten sauberes und sehr gutes Exemplar. Broschierter Einband. 282 Seiten. 381 Gramm. 21x15cm. Englisch. VERLAGSINFO: With the dawn of the 21st century, electronic monitoring can be found in many Western European countries. In England, Sweden and the Netherlands, projects using electronic monitoring are well-established in the penal and correctional systems. Pilot projects can be observed in Belgium, France, Germany, Italy, Portugal, Switzerland and Spain. The workshop entitled »Will Electronic Monitoring Have a Future in Europe?« took place in Freiburg (June13th-15th, 2002) and was attended by practitioners and research fellows from each European country applying or experimenting with electronic monitoring, as well as scientists who were recognized as experts on this subject. Key issues were the presentation of programmes and evaluation research on electronic monitoring. This anthology which contains the presentations given in the workshop, aims to be a worthwhile contribution to the advancement of the research on electronic monitoring and the surrounding discussions and debates. G. Alle Preise inkl. MwSt. Seller Inventory # 53197

More information about this seller | Contact this seller 28.

About this Item: Berlin : Duncker & Humblot, 2016. Originalbroschur. Condition: Sehr gut. 1. Auflage. XXVI, 495 Seiten : Illustrationen ; 23 cm, 400 g Mängelstempel auf Fußschnitt, leicht bestoßen, sonst gut. - Seit der Tötung der Deutschtürkin Hatun Sürücü in Berlin im Jahr 2005 beherrscht die Thematik der sogenannten Ehrenmorde regelmäßig die deutschen Schlagzeilen. Im Fokus der öffentlichen Debatte steht dabei insbesondere die strafrechtliche Ahndung der Taten. Die Justiz sieht sich häufig dem Vorwurf ausgesetzt, die Täter mit Rücksicht auf ihren kulturellen Hintergrund zu milde zu bestrafen. -- Tatsächlich stehen die deutschen Richter im Hinblick auf den Umgang mit diesen Fällen vor einem Dilemma: Sollen sie die Taten ausschließlich auf Grundlage der deutschen Wertvorstellungen beurteilen, um damit dem Strafbedürfnis der deutschen Mehrheitsgesellschaft zu entsprechen und Migranten zu verdeutlichen, dass sie sich an die deutsche Rechtsordnung zu halten haben? Oder erfordert das Recht des Täters auf eine individuelle, schuldangemessene Strafe eine strafmildernde Berücksichtigung seiner Sozialisation in einem fremden Kulturkreis? -- Bislang existierten keine empirischen Daten zu der Frage, wie die deutschen Schwurkammern dieses Dilemma zu lösen versuchen und inwieweit sie dabei der Rechtsprechung des BGH folgen. Auch wurde bisher nicht untersucht, ob »Ehrenmörder« tatsächlich milder bestraft werden als Täter vergleichbarer Tötungsdelikte. -- Die vorliegende Arbeit hat sich erstmals auf empirischer Basis mit diesen Fragen beschäftigt. Die Studie beruht auf einer quantitativen Analyse der Urteile in 78 Ehrenmordfällen, die in Deutschland zwischen 1996 und 2005 begangen wurden. Vergleichend wurde eine Stichprobe von 110 Urteilen in Partnertötungsfällen ohne Ehrmotiv aus demselben Zeitraum ausgewertet. -- Aufgrund der breiten Datenbasis ist es gelungen, ein umfassendes und repräsentatives Bild der justiziellen Praxis im Umgang mit dem Phänomen der Ehrenmorde in Deutschland zu zeichnen. Durch die Gegenüberstellung der Strafzumessung in den Ehrenmord- und den Partnertötungsfällen ist zudem ein wichtiger und aufschlussreicher Beitrag zur empirischen Strafzumessungsforschung geleistet worden. -- Aus dem Inhalt: Das Phänomen Ehrenmord: Begriff, Ehrkonzept, Merkmale -- Die Bewertung des Phänomens der Ehrenmorde nach deutschem Strafrecht -- Die gesetzlichen Grundlagen der Strafzumessung und die Kritik an der Regelung des § 46 Abs. 1 StGB -- Strafzumessungstheorien -- Die Einordnung der Straftat in den Strafrahmen -- Spezielle, im Hinblick auf Ehrenmorde relevante Strafzumessungserwägungen -- Empirische Forschungsansätze und Befunde zur Erklärung von Strafmaßvariation beziehungsweise Strafungleichheit -- Studien über verfahrensimmanente Einflüsse auf die Strafzumessung -- Veränderungen in den Strafeinstellungen der Öffentlichkeit und deren möglicher Einfluss auf das Strafmaß -- Empirische Befunde zur Strafzumessung bei Tötungsdelikten in Deutschland -- Recherche der Ehrenmordfälle -- Ergebnisse der Auswertung der Ehrenmordstichprobe -- Die Ergebnisse der Auswertung der Vergleichsstichprobe von Partnertötungsurteilen -- Parallelen und Unterschiede in der Strafzumessung bei Ehrenmorden und Partnertötungen -- Zusammenfassung, Schlussfolgerungen und Ausblick. ISBN 9783428148950 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 653. Seller Inventory # 1086438

More information about this seller | Contact this seller 29.

About this Item: Berlin : Duncker und Humblot, 2005. Kartoneinband. VII, 510 S. Sehr guter Zustand. Stempel auf erster Seite. Kapitel "Spanien" auf spanisch, alle anderen Texte deutsch. Capital "Spain" in Spanish, others in German. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670. Seller Inventory # 77731

More information about this seller | Contact this seller 30.

Results (1 - 30) of 45