Stock Image

Die chinesische Community in Bukarest Eine rekonstruktive, diskursanalytische Fallstudie über Immigration und Transnationalismus Theorie und Praxis der Diskursforschung German Edition

Rixta Wundrak

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3531172476 / ISBN 13: 9783531172477
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften
New Condition: New Soft cover
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

Quantity Available: 20
Buy New
List Price: US$ 69.99
Price: US$ 91.57 Convert Currency
Shipping: US$ 3.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy


About this Item

Paperback. 242 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.6in.1. 1 Fall und Problemstellung Die chinesische Community in Bukarest ist eine relativ unbekannte Migrant- gruppe in Osteuropa. Sie besteht vorwiegend aus Einzelhndlern, die seit 1989 aus unterschiedlichen Provinzen der Volksrepublik China nach Rumnien - men. Sie leben zum Groteil im Bukarester Stadtteil Colentina, in dem sich ein Marktareal befindet, auf dem viele von ihnen in China produzierte Textilien verkaufen. Andere chinesische Immigranten leben bereits seit mehr als zehn Jahren als erfolgreiche Geschftsleute im Stadtzentrum oder in den Vill- gebieten an der Peripherie von Bukarest. Die chinesische Migration nach Europa ist in unterschiedliche Kontexte - zialen Wandels (und gesellschaftlicher Umbrche) der letzten 15 Jahre ein- bettet. Sie war Teil einer greren Wanderungsbewegung von Asien nach - ropa in den 1990er Jahren. Ihre Ursprnge liegen in den politischen und - nomischen Vernderungen der asiatischen Lnder in den letzten Jahren. Im - sonderen ist die Transformation der VR China seit Ende der 1970er Jahre von Bedeutung, welche im Jahr 1989, markiert durch das Massaker am Tiananm- platz in Peking, eine politische Krise erlebt. Zurzeit dieses Ereignisses stehen auch die osteuropischen Staaten des Ostblocks in einem politischen und - zialen Wandel. Neue Migrationspfade von Ost nach West erschlieen sich in Osteuropa durch die ffnung der Grenzen. Mit dem Umsturz der Ceau escu- Diktatur 1989 beginnt auch in Rumnien eine politische, soziale und ko- mische Transformation. Aus diesen Vernderungen entstehen fr Migranten neue opportunity structures (vgl. KloostermannRath 2001) in Bukarest wie auch in anderen osteuropischen Stdten. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783531172477

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die chinesische Community in Bukarest Eine ...

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

1. 1 Fall und Problemstellung Die chinesische Community in Bukarest ist eine relativ unbekannte Migrant- gruppe in Osteuropa. Sie besteht vorwiegend aus Einzelhandlern, die seit 1989 aus unterschiedlichen Provinzen der Volksrepublik China nach Rumanien - men. Sie leben zum Grossteil im Bukarester Stadtteil Colentina, in dem sich ein Marktareal befindet, auf dem viele von ihnen in China produzierte Textilien verkaufen. Andere chinesische Immigranten leben bereits seit mehr als zehn Jahren als erfolgreiche Geschaftsleute im Stadtzentrum oder in den Vill- gebieten an der Peripherie von Bukarest. Die chinesische Migration nach Europa ist in unterschiedliche Kontexte - zialen Wandels (und gesellschaftlicher Umbruche) der letzten 15 Jahre ein- bettet. Sie war Teil einer grosseren Wanderungsbewegung von Asien nach - ropa in den 1990er Jahren. Ihre Ursprunge liegen in den politischen und o- nomischen Veranderungen der asiatischen Lander in den letzten Jahren. Im - sonderen ist die Transformation der VR China seit Ende der 1970er Jahre von Bedeutung, welche im Jahr 1989, markiert durch das Massaker am Tiananm- platz in Peking, eine politische Krise erlebt. Zurzeit dieses Ereignisses stehen auch die osteuropaischen Staaten des Ostblocks in einem politischen und - zialen Wandel. Neue Migrationspfade von Ost nach West erschliessen sich in Osteuropa durch die Offnung der Grenzen. Mit dem Umsturz der Ceau escu- Diktatur 1989 beginnt auch in Rumanien eine politische, soziale und oko- mische Transformation. Aus diesen Veranderungen entstehen fur Migranten neue opportunity structures (vgl. Kloostermann/Rath 2001) in Bukarest wie auch in anderen osteuropaischen Stadten."

Book Description:

Eine rekonstruktive, diskursanalytische Fallstudie Řber Immigration und Transnationalismus

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express