Stock Image

Die nationalpolitische Bedeutung der Ostsiedlung in der Weimarer Republik und die öffentliche Meinung (Europäische Hochschulschriften / European . Universitaires Européennes) (German Edition)

Claudia-Yvonne Schmidt-Ludwig

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631524870 / ISBN 13: 9783631524879
Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2004
Condition: Good Soft cover
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since August 14, 2015 Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: US$ 235.21 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3631524870

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die nationalpolitische Bedeutung der ...

Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Publication Date: 2004

Binding: Paperback

Book Condition:Good

About this title

Synopsis:

Die Siedlungspolitik im Osten gehörte zu den leitenden politischen Ideen der Weimarer Republik, deren Verwirklichung immer wieder mit großem Nachdruck gefordert wurde. Sie galt allgemein als Akt der inneren und äußeren Selbstbehauptung. Innenpolitisch sah man in ihr den Lösungsweg zur inneren Gesundung Deutschlands sowohl in sozialer als auch in ökonomischer Hinsicht. Im außenpolitischen Bereich wurde die Siedlung eng mit bevölkerungs-, national- und revisionspolitischen Zielsetzungen verknüpft. Was die Rolle des deutschen Ostens im Zusammenhang mit dem Untergang der Weimarer Republik so bedeutsam macht, ist die Tatsache, dass Reichspräsident Hindenburg persönlich hinter ihr stand und die Sanierung des Ostens zur vordinglichsten Aufgabe der Regierung erklärte. Als die angestrebten Problemlösungen in Gegensatz zu den Interessen der Großgrundbesitzer gerieten, machten diese ihren politischen Einfluss über den Reichspräsidenten – ihren Standesvertreter – geltend, ein politisches Geschehen, das im Sturz Brünings seinen letzten Ausdruck fand. In der Diskussion um die Ostsiedlung offenbarten sich Macht und Bedeutung des zutiefst traditionalen, antirepublikanischen Denkens der einflussreichen konservativen Interessengruppen, das eine nicht unerhebliche Ursache für die Instabilität der Reichsregierungen in der Endphase der Republik war.

About the Author:

Die Autorin: Claudia-Yvonne Ludwig wurde 1972 in Darmstadt geboren. Ab 1992 studierte sie an der Universität Heidelberg Anglistik und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien. Nach erfolgreicher Beendigung ihres Studiums 1997 begann die Autorin ihre Promotion im Fach Neuere Geschichte, die sie 2003 abschloss. Seit 2000 arbeitet sie als Studienrätin in Karlsruhe.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Buy with confidence. Excellent customer service. 30 day return policy.

Books Express LLC
1465 Woodbury Ave
#400
Portsmouth NH 03801


Shipping Terms:

Standard and expedited shipping options include shipping and handling costs. Default shipping is by USPS Media Mail and frequently USPS Priority Mail or UPS Ground is used. Books should arrive within 10-14 business days for expedited shipping, and 20-30 business days for standard shipping. Standard shipping can on occasion take up to 30 days for delivery.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Money Order PayPal Invoice Bank Draft Bank/Wire Transfer Direct Debit (Personally Authorized Payment)