Stock Image

Non recedet memoria eius: Beiträge zur Lateinischen Philologie des Mittelalters im Gedenken an Jakob Werner (1861-1944)- Akten der wissenschaftlichen . Literatur des Mittelalters) (German Edition)

Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3906753220 / ISBN 13: 9783906753225
Published by Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1995
Condition: Good Soft cover
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since August 14, 2015 Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: US$ 279.65 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3906753220

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Non recedet memoria eius: Beiträge zur ...

Publisher: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Publication Date: 1995

Binding: Paperback

Book Condition:Good

About this title

Synopsis:

Erst zu Ende des 19. Jahrhunderts begann die Lateinische Philologie des Mittelalters an den Universitäten Fuß zu fassen. Früh schon widmete sich ihr in der Schweiz Jakob Werner (1861-1944). Er wirkte kurze Zeit als akademischer Lehrer, doch von größerer Wirkung waren seine wissenschaftlichen Publikationen, von denen viele ihren Wert bis heute behalten haben.
Im Herbst 1994 wurde zu seinem Gedenken eine wissenschaftliche Tagung durchgeführt. Abgesehen von Biographisch-Wissenschaftsgeschichtlichem ging es darum, für die einst von ihm bearbeiteten Bereiche zu zeigen, wie sich die Forschungslage heute darstellt - so für die kirchliche Hymnik samt der Sequenzendichtung und für die Sprichwortforschung. Werners ganze Liebe galt der Erschließung mittelalterlicher Manuskripte. Dafür steht eine reichhaltige Zürcher Sammelhandschrift mit hochmittelalterlicher Dichtung aus Frankreich. Behandelt werden ferner die Gedichtsammlung eines Basler Klerikers aus der Zeit Rudolfs von Habsburg, das «Certamen anime» des Raymundus de Rocosello sowie der 'Novus Aesopus' des Baldo.

About the Author:

Der Herausgeber: Peter Stotz, geboren 1942, lehrt Lateinische Sprache und Literatur des Mittelalters an der Universität Zürich. Zu seinen Arbeitsgebieten zählen die liturgische Dichtung, das Weiterleben der antiken Versmaße im Mittelalter, die Erschließung einzelner noch unbekannter Texte sowie die Aufarbeitung der sprachlichen Befunde am mittelalterlichen Latein.
Die Beiträger: Paul Gerhard Schmidt, Peter Stotz, Jean-Pierre Bodmer, Michele Camillo Ferrari, Peter Ochsenbein, Jean-Yves Tilliette, Monika Rener, Ricarda Liver, Ferruccio Bertini, Alfred Ritscher.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Buy with confidence. Excellent customer service. 30 day return policy.

Books Express LLC
1465 Woodbury Ave
#400
Portsmouth NH 03801


Shipping Terms:

Standard and expedited shipping options include shipping and handling costs. Default shipping is by USPS Media Mail and frequently USPS Priority Mail or UPS Ground is used. Books should arrive within 10-14 business days for expedited shipping, and 20-30 business days for standard shipping. Standard shipping can on occasion take up to 30 days for delivery.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Money Order PayPal Invoice Bank Draft Bank/Wire Transfer Direct Debit (Personally Authorized Payment)