Results (1 - 26) of 26

Show results for

Product Type


Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Free Shipping

Seller Location

Seller Rating

Misc.

Used

Quantity Available: 1

From: thecatalogstarcom Ltd (Westbury, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 14.35
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Good. Dorotheum - Palais Dorotheum, Sale title - Olgemalde Des 19. Jahrhunderts, Sale date - 16th February 2006, No. of lots - 247, No. of pages - 78, Illustrated in colour and black & white Index Adams John Quincy Mairhofer H. Aiwasoffskij Iwan Konstantinowitsch Majsch Eduard Nachfolger/Follower Mansfeld August Heinrich Alt Franz Merk Eduard zugeschrieben/attributed Metz Casar Altenkopf Joseph Mielich Alphons Leopold Amerikanische Schule Mignon Lucien Rene Amerling Friedrich von Monogrammist WY    14 Anders Ernst Monogrammist AE    213 Antoine Franz Monogrammist A. E.    240 Bachmann Adolf Montholon Francois Richard de    235 Barbarini Emil Munkacsy Michael von Bath William Kopie/Copy    49 Belgischer Kunstler Muller Carl Leopold    71 Bensa Alexander von Muller Emma von, Edle von Seehof 153,176 Bertie Hans Nitschke Detlev    246 Beyfuss Ludwig Nowey Adolf    225 zugeschrieben/attributed Obermullner Adolf    34,217 Billing Anna Orlay (Orlai) Petrick Soma    37, 39 Binder Alois Osnaghi Josefine    24 Blaas Julius von 97,4 88 208 Osterreichischer Kunstler    120, 205 Boehm Eduard Pataky Laslo von Sospatak    230 Bourgogne Patterson Margaret    88 Bourlard Antoine Joseph Pedersen Hugo Vilfred    82, 83 Brioschi Othmar Perla    196,198 Brunei de Neuville Arthur-Alfred Pfeiffer Otto    194 Canon Hans Pick Anton    13 Charlemont Hugo Pieler Franz Xaver    231 Ciardiello Michele Piepenhagen August Collini R zugeschrieben/attributed    141 Collins Hugh 1    lloty Karl Theodor von Cramer Carl Casar Adalbert Umkreis/Circle    84 Damoye Pierre Emmanuel Pirsch Adolf    155, 219 Delaroche Paul Poliak Wilhelm    122 zugeschrieben/attributed Priestman Bertram    104 Denk L. Potting Adrienne Grafin von    222 Desrousseaux Laurent Rambaud Antonin Marie    242 Deutschland Rasim Otto    17 Engelhardt Georg Rauch Johann Nepomuk    117 Engelhardt Georg Raufer A.    244 zugeschrieben/attributed Reinhart Lea    184 Englischer Kunstler ReisingerJ.    115 Exter Rettich Karl Lorenz    6 Fehr Friedrich RibotTheodule Augustin Feron Julien Hyppolite zugeschrieben/attributed    189 Fink August Rijkelijkhuysen Hermanus Jan Hendrik 109 Finke A, Rogan J. H.    23 Franzosischer Kunstler Rose A.    9 Fritz Otto Rosenmayer Franz Fuchs Rudolf Rotajet C, Gema Karloy Roubaud Franz Geyer Georg Umkreis/Circle Gorstkin-Wywiorski Michael Ruben Franz Leo Griepenkerl Christian Russischer Kunstler Grubas Marco Ryckelyckhuysen Hendrik James Grund Johann S Sattler Hubert Haddon Arthur Trevor Saugy Louis Handler Richard Scalbert Jules Hansch Anton Scheloumoff Afanassij Iwanowitsch Harders Johannes Scheuren Kaspar Johann Nep. Haunold Carl Schiffer Anton Heimerl Josef zugeschrieben/attributed Herring John Frederic sen. Schmitz C. L. zugeschrieben/attributed Schoyerer Joseph Heyer Arthur Schram (Schramm) Alois Hans Hiller Heinrich Schrenk Jos. Hobbema Meindert Schrodl Anton Nachfolger/Follower Schuster Karl Maria Hohenberg Rosa Schweitzer Reinhold Hollandische Schule Schweitzer Adolf Gustav Hollandischer Kunstler Schodl Max Hoorn van Schon Luise Holzer Josef zugeschrieben/attributed Hueber Schonberger Alfred von Italien    214 Seelos Gottfried Italienischer Kunstler    5, 50,168 Seitz Johann Georg JamarArmand    46 Umkreis/Circle Jankowsky J. Wilhelm Souter Georges Umkreis/Circle Sperlich Sophie Jaumann Rudolf Alfred Splitgerber August Jonas Joseph Stache Ernst zugeschrieben!attributed Steinacker Alfred 55, 56,142,145 Kaplan Hubert Stevenson W. A. Karoly G. Stoll Leopold von Kartsch Marie Swoboda Rudolf jun. Kaufman n Karl Szankowski Boleslaw von Keller F. Thoma Josef Kern Hermann (Armin) Tilmes J. H. M. Khoor Josef Toure Koekkoeck Barend Cornells Ullmann Julius    8 Schule/School Vacha Rudolf Kolozsvary Lajos Vago Pal Kuron Herbert Voscher Leopold Heinrich Kunstler 19. Jahrhundert Wagner Ferdinand jun. Kunstler Ende 19. Jahrhundert Waldek H. 139,177, 228 Kunstler Ende 19,/Anfang 20. Jhdt. 181 Webei Alfred Charles Kunstler urn 1820 zugeschrieben/attributed Kunstler urn 1850 Weidner. Seller Inventory # 42337

More information about this seller | Contact this seller 1.

Misc.

Used

Quantity Available: 1

From: thecatalogstarcom Ltd (Westbury, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 17.34
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Good. Ketterer Kunst - Munich, Sale title - Alte und Neuere Meister, Sale date - 12th December 2009, No. of lots - 57, No. of pages - 66, Illustrated in colour and black & white Index Bella, Stefano della, Berrettoni, Niccolo, Bisschop, Abraham, Braekeleer, Adrien de, Brescia, Giovanni Antonio da, Callot, Jacques, Caraglio, Gian Jacopo, Casa, Nicolo della, Defregger, Franz von, Deutschland, Durer, Albrecht, Ensor, James, Gedlek, Ludwik, Geertz, Julius, Genelli, Bonaventura, Goya, Francisco de, Grutzner, Eduard von, Italien, Jacobsen, Juriaen, Keller, Albert von, Kilian, Lucas, Koester, Alexander, Kruger, Franz, Kuhnert, Friedrich Wilhelm, Lefevre, Robert Jacques Franqois, Leyden, Lucas van, Marieschi, Michele, Meldolla gen. Schiavone, Andrea, Neff, Timoleon von, Osterreich, Piranesi, Giovanni Battista, Prunner, Johann Baptist, Quaglio, Giovanni Maria, Rembrandt van Rijn, Harmensz., Rosso, Medardo, Schmidt, Georg Friedrich, Spitzweg, Carl, Spranger, Bartholomaus, Strutzel, Otto, Thoma, Hans, Traut, Wolf, Trubner, Wilhelm, Vinckboons, David, Whistler, James Abbott McNeill, Wuttke, Carl,   Weight: 404g. Seller Inventory # 43106

More information about this seller | Contact this seller 2.

Italienische Novellen.

Published by Berlin: Lambert Schneider [.] (1942)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Axel Kurta (Berlin, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 14.38
Convert Currency
Shipping: US$ 5.27
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin: Lambert Schneider [.], 1942. 1. Auflage. 2 Bände. 8°. 600 Seiten und 590 Seiten. Flexible OLeinenbände. Die Einbände angestaubt und etwas fleckig. Dündruckausgabe!. Seller Inventory # 25502AB

More information about this seller | Contact this seller 3.

Misc.

Used

Quantity Available: 1

From: thecatalogstarcom Ltd (Westbury, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 22.54
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Good. Ketterer Kunst - Munich, Sale title - Moderne Kunst, Alte und Neuere Mesiter, Sale date - 28th April 2009, No. of lots - 623, No. of pages - unpaginated, Illustrated in colour and black & white Index Adamo, Albert Leyden,Lucas van Allori, Cristofano Maurus, Hanns Andrieu, Pierre Melchior, Wilhelm Artz, Constant David Ludovic Millet, Jean Frangois Bach, Alois Millner, Carl Baldung gen. Grien, Hans Molenaer, Klaes Brown, John Lewis Mommers, Hendrik Brueghel d. A., Pieter Moralt, Willy Burne-Jones, Edward Muller, Richard Calame, Alexandre Mulley, Oskar Carrier-Belleuse, Louis Robert Niederlande Castelli, Anton Louis Gottlob Norditalien Chauray, Jean-Claude Ostade, Adriaen van Compton, Edward Harrison Palmie, Charles Johann Compton, Edward Theodore Perez Villaamil, Juan Corot, Jean-Baptiste-Camille Picard, Louis Dael, Jan Frans van Pierre, Jean-Baptiste Marie Dahl, Johann Christian Clausen Pot, Hendrik Gerritsz. Damoye, Pierre Emmanuel Prag Defregger, Franz von Rembrandt van Rijn, Harmensz. Deutschland Remond, Jean Charles Joseph Diez, Julius Ribera gen. Lo Spagnoletto, Jusepe de Doll, Anton Rieter, Heinrich Dorigny, Nicolas Ronner-Knip, Henriette Dorner d. J., Johann Jakob Saenredam, Pieter Dughet, Gaspard Sain, Paul Jean Marie Dunker, Balthasar Anton Salathe, Friedrich Durer, Albrecht 11,12,13,14,15,16,17, Schadow, Johann Gottfried England Schelfhout, Andreas Everdingen, Allaert van Schor, Johann Paul Flandern Schweiz Francken II, Frans Seidenstickerei Frankreich Sell d. A., Christian Fuchs, Felix Christoph Cajetan Spilman, Hendricus Gessnitzer, C. Spitzweg, Carl Goltzius, Hendrik Stademann, Adolf Heilmayer, Karl Stom, Augustinus Hildebrandt, Eduard Strutt, Arthur John Hynais, Vojtech (Adalbert) Siiddeutschland Isabey, Eugene Tayler, Albert Chevallier Italien Thaulow, Frits Japy, Louis Aime Unger, Friedrich Kallmorgen, Friedrich Velde II, Jan van de Kappis, Albert Velten, Wilhelm Kaufmann, Karl Venne, Adolf van der Keller, Albert von Volkmann, Arthur Klinger, Max Wagenbauer, Max Joseph Kobell, Ferdinand Wopfner, Joseph Kostka, Josef Zentner, Johann Leonhard Langendijk, Dirk     Weight: 886g. Seller Inventory # 43108

More information about this seller | Contact this seller 4.

Keller, Eduard

Published by Verlag Hallwag Bern (1111)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Sharston Books (Manchester, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 13.66
Convert Currency
Shipping: US$ 9.27
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Verlag Hallwag Bern, 1111. Hardcover. Condition: Good. No Jacket. Used book, good condition. Text in German, 280 superb black and white photographs of the art and architecture of Italy. Published 1945. Seller Inventory # 5000128

More information about this seller | Contact this seller 5.

Job, Jakob.

Published by Erlenbach-Zürich u Stgt Rentsch (1956)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Daniel Osthoff (Wuerzburg, BY, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 11.98
Convert Currency
Shipping: US$ 11.57
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Erlenbach-Zürich u Stgt Rentsch, 1956. 227(5) S. OLn. Seller Inventory # [Order-N° 55473]

More information about this seller | Contact this seller 6.

Add to Basket
Price: US$ 17.97
Convert Currency
Shipping: US$ 9.30
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Bln: Lambert Schneider 1959., 1959. 600, 590, 618 S.Ln.mS. *Dünndruckausgabe* Umschläge angegraut*. Seller Inventory # 246680

More information about this seller | Contact this seller 7.

Published by Berlin Lambert Schneider () (1942)

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 21.56
Convert Currency
Shipping: US$ 13.96
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin Lambert Schneider (), 1942. Zus. über 1800 S. Flexible OLwdbde (leicht angestaubt). Hübsche Dünndruckausgabe einer reichhaltigen Anthologie des italienischen Novellenschatzes des 14. bis 18. Jahrhunderts. Sprache: Deutsch. Seller Inventory # 1511997

More information about this seller | Contact this seller 8.

ANTHOLOGIEN. - (Loewenthal, Erich Ludwig (Hrsg.):

Published by Berlin : Lambert Schneider, (1942)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 23.96
Convert Currency
Shipping: US$ 11.57
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin : Lambert Schneider, 1942. 600 S., 590 S., 618 S. (Dünndruck). Gelbe Orig.-Leinen-Bände. Die Sammlung enthält Novellen aus dem 15.-19 Jahrhundert. - Der nicht genannte Hrsg. war Erich Ludwig Loewenthal (16. März 1894 in Berlin - vmtl. 13. März 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau). - (Einbände tlw. fleckig, Rücken gebräunt). Seller Inventory # 39791

More information about this seller | Contact this seller 9.

Italien

Published by Lambert Schneider, Berlin

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Buli-Antiquariat (Gumtow, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 23.96
Convert Currency
Shipping: US$ 15.22
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Lambert Schneider, Berlin. OLeinen. 600, 590 u. 618 Seiten. Original-Leinen (gelb)Dünndruck. - Große Novellensammlung, beginnend mit Novellen vor 1300; schließt mit Michele Colombo 1830.Literatur [Italienische Literatur] 1942. GUTER ZUSTAND. Rücken leicht verblichen. Size: 19 x 11 Cm. 1200 Gr. Seller Inventory # 016526

More information about this seller | Contact this seller 10.

Schneider, K. F. Robert und Friedrich Eduard Keller,

Published by Gera, C. B. Griesbach's Verlag. (1889)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: NORDDEUTSCHES ANTIQUARIAT (Rostock, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 28.75
Convert Currency
Shipping: US$ 13.96
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Gera, C. B. Griesbach's Verlag., 1889. 2., vollständig umgearbeitete Aufl. Gross-8°(23 x 15,5 cm). 4, 874 S. Geprägter Original-Leinenband der Zeit mit Titelgoldprägung. Blätter gebräunt, Schnitt stärker. Obere rechte Einbandecke und eine Rückenkante feuchtigkeitsfleckig (aufgehellt), Ecken leicht bestossen. SW: Europa, Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland, Donau-Balkan-Karpatenländer (Österreich, Ungarn, Rumänien, europäische Türkei, Bulgarien, Serbien, Montenegro, Rußland, Skandinavien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Faröer, Island, Grönland, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Irland . - Versandkosten wegen des hohen Gewichts EUR 5,00. Seller Inventory # 21406AB

More information about this seller | Contact this seller 11.

Vischer, Friedrich Theodor:

Published by Stuttgart, Bonz & Comp. (1889)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Weinek (Salzburg, Austria)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 29.95
Convert Currency
Shipping: US$ 13.96
From Austria to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stuttgart, Bonz & Comp., 1889. XI + 366 + 2 S. OLwd. EA. WG 21. - Vischer, (1807 - 1887), Sohn eines Archidiakonus, besuchte seit 1821 die Klosterschule in Blaubeuren, wurde 1825 in das Tübinger Stift aufgenommen und begann nach dem Studium der Philosophie, Philologie und Theologie (u.a. bei Ferdinand Christian Baur) 1830 den Pfarrdienst als Vikar in Horrheim bei Maulbronn. 1831 Repetent im evang. Seminar in Maulbronn, erwarb er 1832 den theologischen Doktortitel an der Univ. Tübingen, wurde 1833 Repetent im dortigen Stift, gab jedoch die Theologie auf und habilitierte sich 1836 mit einem Traktat Über das Erhabene und Komische (erschienen 1837, Neuausg. 1967) für Ästhetik und deutsche Literatur. 1837 zum a.o.Prof. ernannt, erhielt er 1844 eine o.Professur, wurde jedoch infolge seiner Antrittsvorlesung (erschienen 1845) mit ihrem Bekenntnis zum Pantheismus, die eine heftige Attacke der kirchlichen Partei auslöste, auf zwei Jahre suspendiert. Reisen nach Italien und Griechenland (1839/40 und 1843) dienten dem Kunststudium. 1848 in das Frankfurter Parlament gewählt, hielt sich V. zur gemäßigten Linken (Schwerpunkte seiner Arbeit waren Kirchenpolitik und Volksbewaffnung) und ging mit dem Rumpfparlament nach Stuttgart. 1855 folgte er einem Ruf auf die Professur für Literaturgeschichte am Polytechnikum in Zürich, 1866 an die Univ. Tübingen (mit einem Lehrauftrag am Polytechnikum in Stuttgart) und zog 1867 nach Stuttgart um, wo er bis 1877 wirkte; 1868 wurden ihm die Tübinger Lehrverpflichtungen erlassen. 1870 erhielt V. den württembergischen Kronen-Orden und den persönlichen Adel. Befreundet war er u.a. mit David Friedrich Strauß, Eduard Mörike und Gottfried Keller. Mit Aufsätzen und Reden trat V. als streitbarer und wortgewaltiger Kritiker hervor (u.a. mit der Verteidigungsrede für Strauß, der Polemik gegen Joseph von Eichendorff und der Auseinandersetzung mit Georg Gottfried Gervinus). Von literaturhistorischer Bedeutung sind seine Kritischen Gänge (2 Bde., 1844; Neue Folge, 6 Hefte, 1860-73), in denen er sich u.a. mit Shakespeare und Friedrich Hebbel befaßte. Als Seminarist dichtete V. unter dem Pseudonym Philipp Ulrich Schartenmayer Bänkellieder; er schrieb Gelehrtenpoesie (zusammengefaßt in Lyrische Gänge, 1882, (5)1909), anonym die kulturkritischen Epigramme aus Baden-Baden (1867) und das "Heldengedicht" Der deutsche Krieg 1870-71 (1873). Nach Jahren intensiver Beschäftigung mit Goethe (Goethes Faust. Neue Beiträge zur Kritik des Gedichts, 1875) verfaßte er Faust. Der Tragödie dritter Theil [.] von Deutobold Symbolizetti Allegoriowitsch Mystifizinsky (1862; 2., völlig veränderte und vermehrte Aufl. 1886), eine geistreiche Parodie auf den zweiten Teil von Goethes Faust und dessen Rezeption. V.s bekanntestes Werk, der bekenntnishafte, humoristisch-groteske Roman Auch Einer. Eine Reisebekanntschaft (2 Bde., 1879; Nachdruck 1979; Neuaufl. 1987), bis lange nach 1918 ein Lieblingsbuch des deutschen Bildungsbürgertums, beschreibt im Sinne von V.s Theorie des Komischen, in der das Erhabene durch Banales konterkariert wird, das Dilemma eines Idealisten, der ständig in Widerspruch zur dem Zufall ausgelieferten gemeinen Wirklichkeit gerät, verfolgt von der "Tücke des Objekts" . V. war der bedeutendste Ästhetiker des ausklingenden Idealismus. Obgleich nach 1848 die antihegelsche Philosophie Arthur Schopenhauers in den Vordergrund trat, blieb V. durch seine Schüler (u.a. Hermann Hettner, Hans Vaihinger) präsent. Insbesondere die psychologische Wendung der Ästhetik hatte Einfluß auf die lebensphilosophische und die psychologische Ästhetik. Bei der positiven Bezugnahme des Neuhegelianismus (Hermann Glockner, Benedetto Croce) auf V. interessierten vor allem die subjektivistischen Tendenzen. (DBE) - Leichte Gbrsp. Sprache: deutsch. Seller Inventory # 27151BB

More information about this seller | Contact this seller 12.

ANTHOLOGIEN. - (Loewenthal, Erich Ludwig (Hrsg.):

Published by Berlin : Lambert Schneider, (1942)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 35.94
Convert Currency
Shipping: US$ 11.57
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin : Lambert Schneider, 1942. 600 S., 590 S., 618 S. (Dünndruck). Farbig illustr. Orig.-Pappbände. Die Sammlung enthält Novellen aus dem 15.-19 Jahrhundert. - Der nicht genannte Hrsg. war Erich Ludwig Loewenthal (16. März 1894 in Berlin - vmtl. 13. März 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau). - (die hübschen Einbände gestaltet von Petra Clemen) - (gut erhalten). Seller Inventory # 39792

More information about this seller | Contact this seller 13.

ANTHOLOGIEN. - (Loewenthal, Erich Ludwig (Hrsg.):

Published by Berlin : Lambert Schneider, (1942)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 43.13
Convert Currency
Shipping: US$ 11.57
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin : Lambert Schneider, 1942. 600 S., 590 S., 618 S. (Dünndruck). Gelbe Orig.-Leinen-Bände. Die Sammlung enthält Novellen aus dem 15.-19 Jahrhundert. - Der nicht genannte Hrsg. war Erich Ludwig Loewenthal (16. März 1894 in Berlin - vmtl. 13. März 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau). - (Exlibris - gut erhalten). Seller Inventory # 39779

More information about this seller | Contact this seller 14.

Italienische Novellen.

Published by Lambrecht Schneider, Berlin (1940)

Used

Quantity Available: 1

From: ANTIQUARIAT MATTHIAS LOIDL (Unterreit-Stadl, ., Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 47.92
Convert Currency
Shipping: US$ 8.14
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Lambrecht Schneider, Berlin, 1940. Drei Bände. Berlin, Lambrecht Schneider (um 1940). 600, (2), 590, (2) u. 618, (2) S., gelbe OLwdbde. (Rücken kaum sichtbar nachgedunkelt). Nahezu tadellose Ausgabe. * Novellen aus dem Zeitraum von ca. 900 - 1830 n.Chr., darunter Bandello, Basile, Fiorentino, Fortini, Giraldi, Grazzini, Gira, Machiavelli, Sacchetti, Straparola u.a. Seller Inventory # 84405AB

More information about this seller | Contact this seller 15.

Stieler, Karl / Paulus, Eduard / Kaden, Woldemar.

Published by Stuttgart. Verlag J. Engelhorn, ca. 1880. (1880)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Leipziger Antiquariat e.K. (Leipzig, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 33.41
Convert Currency
Shipping: US$ 23.25
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stuttgart. Verlag J. Engelhorn, ca. 1880., 1880. Mit 23 der 87 Holzschnittafeln über Tonplatte und zahlreichen Holzschnitten, 2°. 39,0 x 28,5 cm. 311-430 Seiten, In akzeptablem Zustand mit Gebrauchsspuren. Buch insgesamt sehr fragmentarisch mit ca. einem Viertel des Gesamtumfanges von 430 Seiten. Ohne Rücken, Buchblock in mehrere Teile zerlegt. Vorgebunden der Titel der 15. Lieferung, die erste Tafel stark fleckig, einige Seiten mit Randanrissen und Fehlstücken, die vorhandenen Tafeln meist in gutem Zustand. Buchblock mit den Holzschnitten von Cloß meist sauber, teils gering braunfleckig. Zur Ergänzung geeignet, Aufbindung ist zu empfehlen. Bie Bilder von G. Bauernfeind, Germann Bohn, A. Calame, G. Cloß, L. Dill, B. Fiedler, Johannes Graf, L. Heilbuth, A. Hertel, E. Kanoldt, H. Kaulbach, W. v. Kaulbach, F. Keller, E. Kirchner, Lindemann-Frommel, A. Metzener, L. Passini, P. F. Peters, W. Riefstahl, R. Schick, G. Schoenleber, F. Skarbina, Th. Weber, A. v. Werner und anderen, Holzschnitte von Adolf Cloß in Stuttgart, Fünfzehnte Lieferung. In gebrochener Schrift. Einband mit Goldprägung. Rundumgoldschnitt. Fadenheftung, Hardcover in Leinwand, Seller Inventory # 183573

More information about this seller | Contact this seller 16.

Keller, Eduard.

Published by Verlag Hallwag., Bern. (1945)

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: Antiquariat*Der Buecherfreund*im Jura (Courtételle, JU, Switzerland)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 29.95
Convert Currency
Shipping: US$ 27.80
From Switzerland to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Verlag Hallwag., Bern., 1945. 1. Auflage.. In deutscher Sprache. 31 S. und 280 Schwarzweissfotos. pages. OU an den Rändern berieben. Buch -blaues Onleinen mit Goldprägung - in sehr gutem Zustand. Onleinen. Format 31,0 X 22.5 cm. Seller Inventory # 15269

More information about this seller | Contact this seller 17.

Vischer, Freidrich Theodor von]:

Published by Stuttgart, C. Grüninger. (1867)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Weinek (Salzburg, Austria)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 59.90
Convert Currency
Shipping: US$ 13.96
From Austria to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stuttgart, C. Grüninger., 1867. 48 S. OBrosch. EA. - Stockfleckig, Lagen lose, Randläsuren, Gbrsp. - Vischer, (1807 - 1887), Sohn eines Archidiakonus, besuchte seit 1821 die Klosterschule in Blaubeuren, wurde 1825 in das Tübinger Stift aufgenommen und begann nach dem Studium der Philosophie, Philologie und Theologie (u.a. bei Ferdinand Christian Baur) 1830 den Pfarrdienst als Vikar in Horrheim bei Maulbronn. 1831 Repetent im evang. Seminar in Maulbronn, erwarb er 1832 den theologischen Doktortitel an der Univ. Tübingen, wurde 1833 Repetent im dortigen Stift, gab jedoch die Theologie auf und habilitierte sich 1836 mit einem Traktat Über das Erhabene und Komische (erschienen 1837, Neuausg. 1967) für Ästhetik und deutsche Literatur. 1837 zum a.o.Prof. ernannt, erhielt er 1844 eine o.Professur, wurde jedoch infolge seiner Antrittsvorlesung (erschienen 1845) mit ihrem Bekenntnis zum Pantheismus, die eine heftige Attacke der kirchlichen Partei auslöste, auf zwei Jahre suspendiert. Reisen nach Italien und Griechenland (1839/40 und 1843) dienten dem Kunststudium. 1848 in das Frankfurter Parlament gewählt, hielt sich V. zur gemäßigten Linken (Schwerpunkte seiner Arbeit waren Kirchenpolitik und Volksbewaffnung) und ging mit dem Rumpfparlament nach Stuttgart. 1855 folgte er einem Ruf auf die Professur für Literaturgeschichte am Polytechnikum in Zürich, 1866 an die Univ. Tübingen (mit einem Lehrauftrag am Polytechnikum in Stuttgart) und zog 1867 nach Stuttgart um, wo er bis 1877 wirkte; 1868 wurden ihm die Tübinger Lehrverpflichtungen erlassen. 1870 erhielt V. den württembergischen Kronen-Orden und den persönlichen Adel. Befreundet war er u.a. mit David Friedrich Strauß, Eduard Mörike und Gottfried Keller. Mit Aufsätzen und Reden trat V. als streitbarer und wortgewaltiger Kritiker hervor (u.a. mit der Verteidigungsrede für Strauß, der Polemik gegen Joseph von Eichendorff und der Auseinandersetzung mit Georg Gottfried Gervinus). Von literaturhistorischer Bedeutung sind seine Kritischen Gänge (2 Bde., 1844; Neue Folge, 6 Hefte, 1860-73), in denen er sich u.a. mit Shakespeare und Friedrich Hebbel befaßte. Als Seminarist dichtete V. unter dem Pseudonym Philipp Ulrich Schartenmayer Bänkellieder; er schrieb Gelehrtenpoesie (zusammengefaßt in Lyrische Gänge, 1882, (5)1909), anonym die kulturkritischen Epigramme aus Baden-Baden (1867) und das "Heldengedicht" Der deutsche Krieg 1870-71 (1873). Nach Jahren intensiver Beschäftigung mit Goethe (Goethes Faust. Neue Beiträge zur Kritik des Gedichts, 1875) verfaßte er Faust. Der Tragödie dritter Theil [.] von Deutobold Symbolizetti Allegoriowitsch Mystifizinsky (1862; 2., völlig veränderte und vermehrte Aufl. 1886), eine geistreiche Parodie auf den zweiten Teil von Goethes Faust und dessen Rezeption. V.s bekanntestes Werk, der bekenntnishafte, humoristisch-groteske Roman Auch Einer. Eine Reisebekanntschaft (2 Bde., 1879; Nachdruck 1979; Neuaufl. 1987), bis lange nach 1918 ein Lieblingsbuch des deutschen Bildungsbürgertums, beschreibt im Sinne von V.s Theorie des Komischen, in der das Erhabene durch Banales konterkariert wird, das Dilemma eines Idealisten, der ständig in Widerspruch zur dem Zufall ausgelieferten gemeinen Wirklichkeit gerät, verfolgt von der "Tücke des Objekts" . V. war der bedeutendste Ästhetiker des ausklingenden Idealismus. Obgleich nach 1848 die antihegelsche Philosophie Arthur Schopenhauers in den Vordergrund trat, blieb V. durch seine Schüler (u.a. Hermann Hettner, Hans Vaihinger) präsent. Insbesondere die psychologische Wendung der Ästhetik hatte Einfluß auf die lebensphilosophische und die psychologische Ästhetik. Bei der positiven Bezugnahme des Neuhegelianismus (Hermann Glockner, Benedetto Croce) auf V. interessierten vor allem die subjektivistischen Tendenzen. (DBE) - Hier seine anonym erschienene Schrift. Sprache: deutsch. Seller Inventory # 8913AB

More information about this seller | Contact this seller 18.

Vischer, Friedrich Theodor.

Published by Stuttgart Adolf Bonz -1882 (1881)

Used
Hardcover
First Edition

Quantity Available: 1

From: Libelle mit H & B (Basel, Switzerland)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 124.31
Convert Currency
Shipping: US$ 16.87
From Switzerland to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stuttgart Adolf Bonz -1882, 1881. 3 Bände.8°. V,232/ VIII,280/ 390 S. Orig.-Leinen. Erste Ausgabe. WG II 16. - Aus einer griechischen Reise. - Satyrische Zeichnung. - Ein malerischer Stoff. - Nachruf an Eduard Mörike's Grab, 6. Juni 1875. - Rede bei der Einweihung seines [Mörikes] Denkmals, 4. Juni 1880. - Der Traum. Eine Studie zu der Schrift: Die Traumphantasie von Dr. Joh. Volkelt./ Zur Verthridigung meiner Schrift: Goethes Faust. Neue Beiträge zur Kritik des Gedichts. 1875. - Gottfried Keller. - Ein italienisches Bad. - Noch ein Wort über Thiermisshandlung in Italien./ Alfred Rethel. - Ludwig Weisser. - Ein itnernationaler Gruss (Benelli). - Voltaire (STrauss). - Oberschwäbische Zeitbilder (K. Planck und H. Günthert). - Publizistisches. - K. G. Reuschle, Philosophie und Naturwissenschaft. Zur Erinnerung an Fr. Strauss. - Mein Lebensgang. Seller Inventory # Nr.: 11726 [schnabel FG ]

More information about this seller | Contact this seller 19.

Italien. Eine Wanderung von den Alpen bis: Stieler, Karl -

About this Item: Engehorn,, Stuttgart, 1876. 35 x 30 cm. 430 S. ISBN: Keine. Späterer Einband unter Verwendung von alten Materialien um 1930: Original Leinen , Deckelillustation. No jacket. Guter Zustand / Good condition. Schöner fester Buchblock. Ersten Seiten braunfleckig. 1. Auflage. Sprache: De, * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! * Ganzseitige Ansichten u. a.: St. Gotthard, Trient, Gardasee, Verona, Venedig, Triest, Mailand, Lago Maggiore, San Remo, Bologna, Florenz, Orvieto, Rom, Olevano, Neapel, Pompeji, Capri, Palermo. Mit Bildern von: G. Bauernfeind, Arthur Calame, Johannes Graf, F. Keller, A. Metzener, W. Riefstahl, G. Schoenleber, A.v. Werner u.v.a. Ku3. (Ku). Jpg. Seller Inventory # KuD452

More information about this seller | Contact this seller 20.

Stieler Karl - Paulus Eduard - Kaden Woldemar

Published by Pheljna (Stabilimento Tipografico Ferrero), Entrèves - Courmayeur - Ivrea (Romano Canavese) (1982)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 173.70
Convert Currency
Shipping: US$ 29.29
From Italy to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Pheljna (Stabilimento Tipografico Ferrero), Entrèves - Courmayeur - Ivrea (Romano Canavese), 1982. In-4°, pp. (12), 940, brossura editoriale con sovraccoperta a risvolti con titolo stilizzato. Scatola cartonata editoriale con titolo egualmente stilizzato. Intonso e allo stato di nuovo. Ristampa anastatica della quarta edizione italiana (Milano, Treves, 1890) di questo imponente volume di viaggi in Italia steso a più mani e pubblicato originariamente in lingua tedesca col titolo Italien - Eine Wanderung von den Alpen bis zum Aetna. Le incisioni furono realizzate da A. Schloss, G. Bauernfeind, Germann Bohn, Arthur Calame, G. Closs, L. Dill, Bh. Fiedler, Johannes Graf, L. Heilbuth, A. Hertel, E. Kanoldt, H. Kaulbach, W. v. Kaulbach, F. Keller, E. Kirchner, Lindemann Frommel, A. Metzener, L. Passini, P. F. Peters, W. Riefstahl, R. Schick, G. Schoenleber, F. Skarbina, Th. Weber, A. von Werner, etc. La presente ristampa fu realizzata in 1000 esemplari in cifra araba e in 50 in cifra romana fuori commercio; esemplare n° 500 con firma autografa dell'editore al colophon come autentica. Cfr., per edizioni ottocentesche tedesche e italiane, Cremonini, 209 e Fossati Bellani, 582 (ediz. italiana del 1885). Seller Inventory # 29446

More information about this seller | Contact this seller 21.

Stieler, Karl; Paulus, Eduard; Kaden, Woldemar

Published by Verlag von J. Engelhorn, Stuttgart (1876)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Buchhandlung Neues Leben (Salzburg, S, Austria)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 191.67
Convert Currency
Shipping: US$ 16.98
From Austria to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Verlag von J. Engelhorn, Stuttgart, 1876. Seitenzahl: 430 Blaues Ganzleinen mit reichlich ornamentaler Pr?gung in Gold und Schwarz, Goldpr?gung am R cken, marmorierter Buchschnitt. Erste Auflage. Mit Bildern von: G. Bauernfeind, Arthur Calame, Johannes Graf, F. Keller, A. Metzener, W. Riefstahl, G. Schoenleber, A.v. Werner u.v.a. Titelblatt lose und sehr stockfleckig, durchgehend leicht stockfleckig, leichter Keller/Rauchgeruch. Einband an Ecken berieben/besto?en, R cken an den Gelenken st?rker besto?en und vorne leicht eingerissen .Befreidigender Zustand. Sprache:DE. Seller Inventory # 3624

More information about this seller | Contact this seller 22.

Stieler, Karl, Eduard Paulus und Woldemar Kaden:

Published by J. Engelhorn: Stuttgart, (1876)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 298.29
Convert Currency
Shipping: US$ 23.20
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: J. Engelhorn: Stuttgart, 1876. Bilder von: G. Bauerfeind, German Bohn, Arthur Calame, G. Cloß, L. Dill, Bh. Fiedler, Johannes Graf, L. Heilbuth, A. Hertel, E. Kanold, H. Kaulbach, W.v.Kaulbach, F. Keller, E. Kirchner, Lindemann-Frommel, A. Metzener, L.Passini, P.F.Peters, W.Riefstahl, R-Schick, G.Schoenleber, F.Skarbina, Th.Weber, A.v.Werner u.a. 38x28,5 cm, VII,430 S. zahlreichen Text-Illustrationen und 87 Tafeln im Tondruck. . Fol. geprägtes Ganzleinen mit dreiseitigem Sprenkelschnitt Nachgebunden, Rücken sauber aufgezogen,leicht bestoßen,Kapital geflickt ,Gelenke innen verstärkt( sehr dezente,fachgerechte alte Reperatur ),nur fliegender Vorsatz leicht fleckig ,drei millimetertiefe Randeinriße mit altem Tesa hinterlegt sonst ,sehr schönes frisches Exemplar ---Auslandsbestellungen(privat oder gewerblich) werden ausschließlich nach erfolgter Bank- Vorausüberweisung (Hypo ) bzw Kreditkartenbezahlung ( nur über abebooks ) versandt - keine "Kollegenrabatte !" kein Paypal !!- angegebene -Versandkosten gelten für Büchersendung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 800. Seller Inventory # 14830

More information about this seller | Contact this seller 23.

Art / Print / Poster
Signed

Quantity Available: 1

From: GALERIE HIMMEL (Dresden, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 287.51
Convert Currency
Shipping: US$ 37.49
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: 0. Radierung / Strichätzung, auf festem Kupferdruckpapier, alt aquarelliert, 1886-1890. Von Carl Ernst Forberg, nach Oswald Achenbach. 43,5 x 56,2 cm (Darstellung) / 52,3 x 64,0 cm (Platte) / 55,5 x 68,5 cm (Blatt). In der Platte rechts unten signiert. Mittig Titel sowie darunter Druckeradresse von C.P. Brandes in Düsseldorf. - Monumentales, malerisch angelegtes Blatt nach dem bekannten Gemälde "Im Park der Villa Borghese" von Oswald Achenbach (1886). - Schmaler Rand um die Platte. Der Blattrand mit diversen Mängeln, insbesondere links oben Knickspur und Flecken. Insgesamt mäßig gut erhaltenes Exemplar. Carl Ernst Forberg (1844 Düsseldorf - 1915 Düsseldorf). Auch Karl Ernst Forberg. Deutscher Maler, Kupferstecher und Radierer. Namhafter Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Keller. Ging Ende der 1860er Jahre nach Wien, um dort für Karl von Lützows "Zeitschrift für Bildende Kunst" sowie ab 1872 als Leiter der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst zu wirken. 1879-1911 als Nachfolger Kellers Professor für Kupferstichkunst an der Kunstakademie Düsseldorf. Seit Ende der 1870er Jahre Mitwirkung im Düsseldorfer Radirclub. Oswald Achenbach (1827 Düsseldorf - 1905 Düsseldorf). Deutscher Maler, bedeutender Vertreter der Düsseldorfer Malerschule und überhaupt einer der hervorragendsten Landschaftsmaler seiner Zeit. 1835-41 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf. 1841 Zeichnungs- und Naturstudien in der Düsseldorfer Umgegend. 1843 Reise nach Oberbayern und Nordtirol, 1845 Reise nach Oberitalien, zusammen mit Albert Flamm. 1848 Mitbegründung des Künstlervereins "Malkasten" in Düsseldorf. Ab 1850 in den Ausstellungen der Düsseldorfer Galerie von Eduard Schulte vertreten. 1850 Reise nach Nizza, Genua und Rom, Bekanntschaft mit Arnold Böcklin. 1863-72 Professur für Landschaftsmalerei an der Düsseldorfer Kunstakademie. 1882 große Italien-Reise nach Florenz, Rom, Neapel und Sorrent. Sprache: Deutsch. Seller Inventory # 00097479

More information about this seller | Contact this seller 24.

Stieler, Karl, Eduard Paulus und Woldemar Kaden:

Published by Stuttgart: Engelhorn (1880)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Gertrud Thelen (Baden-Baden, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 335.42
Convert Currency
Shipping: US$ 11.57
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stuttgart: Engelhorn, 1880. 2. Auflage. Mit 296 Textholzschnitten und 95 getönten Holzschnitt-Tafeln. VII, 422 S. Roter Original-Leinenband mit reicher Gold- und Schwarzprägung sowie Ganzgoldschnitt. - Kapital minimal bestoßen, insgesamt schönes Exemplar in einem Prachteinband. Mit Ansichten von Venedig, Verona, Florenz, Siena, Pisa, Triest u. a. Die Holzschnitte von Adolf Cloß nach Bauernfeind, Bohn, Calame, Cloß, Dill, Fiedler, Graf, Heilbuth, Hertel, Kanoldt, Kaulbach, Keller, Kirchner, Lindemann-Frommel, von Liphardt, Metzener, Passini, Peters, Riefstahl, Schick, Schoenleber, Skarbina, Weber, Werner u.a. - Rümann 1100. Seller Inventory # 27731DB

More information about this seller | Contact this seller 25.

About this Item: Zürich, Verlag der Buchdruckerei von C. Köhler 1848., 1848. 8°. 4 Bll., 648 SS. Lithogr. Front. (3 Porträts), gest. Faltkarte i. Anhang (Blattgrösse 24.5 x 32 cm; alt hinterlegter Bugfalteneinriss, kaum sichtbar). Einfacher jedoch robuster Kart.-Einband d.Zt. (blau; wenig fleckig u. berieben) mit hs. Rückenschild. Erste (einzige) Ausgabe. Seiten durchgehend unterschiedlich etwas stockfleckig, stellenweise min. fingerfleckig, im Aussensteg gelegentlich etwas feuchtigkeitsrandig (erste Lage mehr, Front. eher verso u. ausserhalb d. Darstellung, die Seiten ausserhalb Text). Alters- u. Lagerungs-, eher weniger Gebrauchsspuren, hs. Besitzeretikette a. Vorsatzspiegel. Gesamthaft weitgehend sauberes, recht gutes Exemplar. Barth 7958. - Llithogr. Frontispiz mit den fein gestochenen Porträts von General Henri Dufour, Oberst Eduard Ziegler von der IV. Division und Oberst Ulrich Ochsenbein, Präsident des eidg. Bundes (i.e.der Tagsatzung). - Die von J. Scheurmann detailliert gestochene Karte ?Der Canton Luzern? (Engelmann 652) im Massstab von 3 Stunden (?gemeine? = 50 mm, ?grosse? = 60 mm; entspricht ca. 1 : 270?000) geht auf eine Aufnahme von Jost Pfyffer von Altishofen, Oberst d. Artillerie zurück. Sie wurde erstmals 1822 bei Orell Füssli u. Co. im ?Helvetischen Almanach? publiziert und danach noch während Jahrzehnten weiter verwendet. Von der früheren Luzerner Kantonskarte in der Ausgabe des ?Almanach? von 1804 (?Nach dem Meyerisch-Weissischen Atlas in?s Kleine gezeichnet, durch Heinrich Keller, und gestochen von Senn?) unterscheidet sich Pfyffers Karte u.a. durch die modernere Aufnahmetechnik, den um ca. 10% kleineren Massstab und eine wesentlich differenziertere Schraffierung. Vgl. zu der Pfyfferschen Karte die versch. Einträge der ZHB Luzern. Die Darstellung umfasst das Gebiet von Reiden und Triengen (N), Muri, Frauenthal und Zug (NO), Lauerz (od. Lowerz mit dem Lauerzersee), Schwyz und Brunnen am Vierwaldstättersee (O), Giswil und Lungern (S), Marbach und Schangnau (SW), Sumiswald (W), St. Urban, Roggwil und Aarwangen (NW). - ?Seit wir im Februar d. J. das Erscheinen [.] ankündigten, [.] sind unerhörte politische Ereignisse eingetreten, und haben den Verhältnissen von ganz Europa eine andere Gestalt verliehen. Diese Ereignisse haben demnach auch auf die Bearbeitung dieses Werkes einen wichtigen Einfluss ausgeübt und den Verfasser veranlasst, demselben eine grössere Ausdehnung zu geben und die Begebenheiten der neuesten Zeit in demselben aufzunehmen.? (Aus Vorwort, Bl. 3 recto). - Gliederung des Inhalts: 1. Vom Aufruhr im Freiamt und der Aargauischen Klosteraufhebung bis zur Berufung der Jesuiten nach Luzern, 2. Von der Revolution im Wallis und dem ersten Einfall der Freischaren in den Kanton Luzern 1843 bis zur Eröffnung der Tagsatzung 1847, 3. Der Feldzug gegen den Sonderbund und die Ausweisung der Jesuiten aus der Eidgenossenschaft, 4. Die gegenwärtigen Militärverhältnisse der Schweiz. Biographische Notizen über die Hauptpersonen des Zeitraumes (Jonas Furrer, Ulrich Ochsenbein, General Henri Dufour, Jakob Ludwig [i.e. Louis] Rilliet-de Constant, Eduard Ziegler, Constantin Siegwart-Müller, General Johann Ulrich von Salis-Soglio). Mit 10 div. Beilagen, wovon 3 mit militärhistorisch relevantem spezifischem Material mehrfach mit Nennung von Namen (Beil. 6: Organisation, Stärke und Operationsplan der Freischaren, Beil. 7: Organisation der Kolonnen von Huttwil unter Major [Karl Theodor] Billo, Beil. 8: Tabelle ?Stärke und Einteilung des im Monat April 1845 aufgestellten eidgenössischen Truppenkorps?: Einheiten nach Kantonen, Waffengattungen, Bataillon bzw. Kompanie, Namen der Korps-Kommandanten). Major K. Th. Billo nur bei K. Bühlmann, Der zweite Freischarenzug. Luzern 1985, passim. -- Seltene Parteischrift aus Perspektive der Sieger, deren Autor, ?gew. Major? offenbar im Kanton Aargau, von Edgar Bonjour ?solide militärische Kenntnisse? attestiert werden (E. Bonjour, Das Schicksal des Sonderbundes, 1947, p. 65). ?Aber nicht hier liegt der Hauptcharakter der Schrift, sondern in ihrer durchgehende. Seller Inventory # H110416

More information about this seller | Contact this seller 26.

Results (1 - 26) of 26