Rudolf Trefzer Klassiker der Kochkunst

ISBN 13: 9783034009157

Klassiker der Kochkunst

 
9783034009157: Klassiker der Kochkunst
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Trefzer, Rudolf
Published by Chronos Verlag
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 44.63
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.88
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag, 2008. Condition: New. Seller Inventory # L9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.23
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag Nov 2008 (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Nov 2008, 2008. Buch. Condition: Neu. Neuware - Im Laufe des 14. Jahrhunderts macht sich in höfischen Kreisen eine Verfeinerung der Ess- und Tafelsitten bemerkbar, die ihren Niederschlag in handgeschriebenen Rezeptsammlungen findet. Ab der Mitte des 15. Jahrhunderts entstehen die ersten gedruckten Rezeptkompilationen. Spiegeln diese den kulinarischen Horizont der adligen Oberschicht, so erscheinen im Laufe des 18. Jahrhunderts vermehrt auch Kochbücher, die sich an ein bürgerliches Publikum richten. Im 19. Jahrhundert breitet sich nicht nur die Restaurantgastronomie aus, sondern es entsteht auch eine kulinarische Öffentlichkeit, deren Schrifttum sich mit verschiedensten Fragen der Ernährung, der Kochkunst und der Tafelkultur auseinandersetzt. Dazu gehören auch populäre Rezeptkompilationen, in denen regionale Küchentraditionen aufgegriffen werden. Gleichzeitig festigt sich mit Carême und Escoffier als herausragenden Exponten eine durchkomponierte haute cuisine, die in den Luxusrestaurants und Hotelpalästen zelebriert wird. In den 1960er Jahren beginnen sich einige jüngere französische Küchenchefs von Escoffiers gastronomischem Vermächtnis zu distanzieren. Sie praktizieren eine nouvelle cuisine, die sich durch Leichtigkeit, Frische und verspielte Kunstfertigkeit auszeichnet. Was mit der nouvelle cuisine begonnen hat, ist mit der in den 1990er Jahren in Mode gekommenen Molekularküche Wirklichkeit geworden: der Ernährungsaspekt des Speisens ist Ausdruck einer übersättigten Gesellschaft bedeutungslos geworden und das Einverleiben der nunmehr zu Häppchen geschrumpften Essenskreationen hat den Charakter eines reinen Kunstgenusses angenommen. 275 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.08
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag Nov 2008 (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Nov 2008, 2008. Buch. Condition: Neu. Neuware - Im Laufe des 14. Jahrhunderts macht sich in höfischen Kreisen eine Verfeinerung der Ess- und Tafelsitten bemerkbar, die ihren Niederschlag in handgeschriebenen Rezeptsammlungen findet. Ab der Mitte des 15. Jahrhunderts entstehen die ersten gedruckten Rezeptkompilationen. Spiegeln diese den kulinarischen Horizont der adligen Oberschicht, so erscheinen im Laufe des 18. Jahrhunderts vermehrt auch Kochbücher, die sich an ein bürgerliches Publikum richten. Im 19. Jahrhundert breitet sich nicht nur die Restaurantgastronomie aus, sondern es entsteht auch eine kulinarische Öffentlichkeit, deren Schrifttum sich mit verschiedensten Fragen der Ernährung, der Kochkunst und der Tafelkultur auseinandersetzt. Dazu gehören auch populäre Rezeptkompilationen, in denen regionale Küchentraditionen aufgegriffen werden. Gleichzeitig festigt sich mit Carême und Escoffier als herausragenden Exponten eine durchkomponierte haute cuisine, die in den Luxusrestaurants und Hotelpalästen zelebriert wird. In den 1960er Jahren beginnen sich einige jüngere französische Küchenchefs von Escoffiers gastronomischem Vermächtnis zu distanzieren. Sie praktizieren eine nouvelle cuisine, die sich durch Leichtigkeit, Frische und verspielte Kunstfertigkeit auszeichnet. Was mit der nouvelle cuisine begonnen hat, ist mit der in den 1990er Jahren in Mode gekommenen Molekularküche Wirklichkeit geworden: der Ernährungsaspekt des Speisens ist Ausdruck einer übersättigten Gesellschaft bedeutungslos geworden und das Einverleiben der nunmehr zu Häppchen geschrumpften Essenskreationen hat den Charakter eines reinen Kunstgenusses angenommen. 275 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.09
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag Nov 2008 (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Nov 2008, 2008. Buch. Condition: Neu. Neuware - Im Laufe des 14. Jahrhunderts macht sich in höfischen Kreisen eine Verfeinerung der Ess- und Tafelsitten bemerkbar, die ihren Niederschlag in handgeschriebenen Rezeptsammlungen findet. Ab der Mitte des 15. Jahrhunderts entstehen die ersten gedruckten Rezeptkompilationen. Spiegeln diese den kulinarischen Horizont der adligen Oberschicht, so erscheinen im Laufe des 18. Jahrhunderts vermehrt auch Kochbücher, die sich an ein bürgerliches Publikum richten. Im 19. Jahrhundert breitet sich nicht nur die Restaurantgastronomie aus, sondern es entsteht auch eine kulinarische Öffentlichkeit, deren Schrifttum sich mit verschiedensten Fragen der Ernährung, der Kochkunst und der Tafelkultur auseinandersetzt. Dazu gehören auch populäre Rezeptkompilationen, in denen regionale Küchentraditionen aufgegriffen werden. Gleichzeitig festigt sich mit Carême und Escoffier als herausragenden Exponten eine durchkomponierte haute cuisine, die in den Luxusrestaurants und Hotelpalästen zelebriert wird. In den 1960er Jahren beginnen sich einige jüngere französische Küchenchefs von Escoffiers gastronomischem Vermächtnis zu distanzieren. Sie praktizieren eine nouvelle cuisine, die sich durch Leichtigkeit, Frische und verspielte Kunstfertigkeit auszeichnet. Was mit der nouvelle cuisine begonnen hat, ist mit der in den 1990er Jahren in Mode gekommenen Molekularküche Wirklichkeit geworden: der Ernährungsaspekt des Speisens ist Ausdruck einer übersättigten Gesellschaft bedeutungslos geworden und das Einverleiben der nunmehr zu Häppchen geschrumpften Essenskreationen hat den Charakter eines reinen Kunstgenusses angenommen. 275 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.09
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag, 2008. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Im Laufe des 14. Jahrhunderts macht sich in höfischen Kreisen eine Verfeinerung der Ess- und Tafelsitten bemerkbar, die ihren Niederschlag in handgeschriebenen Rezeptsammlungen findet. Ab der Mitte des 15. Jahrhunderts entstehen die ersten gedruckten Rezeptkompilationen. Spiegeln diese den kulinarischen Horizont der adligen Oberschicht, so erscheinen im Laufe des 18. Jahrhunderts vermehrt auch Kochbücher, die sich an ein bürgerliches Publikum richten. Im 19. Jahrhundert breitet sich nicht nur die Restaurantgastronomie aus, sondern es entsteht auch eine kulinarische Öffentlichkeit, deren Schrifttum sich mit verschiedensten Fragen der Ernährung, der Kochkunst und der Tafelkultur auseinandersetzt. Dazu gehören auch populäre Rezeptkompilationen, in denen regionale Küchentraditionen aufgegriffen werden. Gleichzeitig festigt sich mit Carême und Escoffier als herausragenden Exponten eine durchkomponierte haute cuisine, die in den Luxusrestaurants und Hotelpalästen zelebriert wird. In den 1960er Jahren beginnen sich einige jüngere französische Küchenchefs von Escoffiers gastronomischem Vermächtnis zu distanzieren. Sie praktizieren eine nouvelle cuisine, die sich durch Leichtigkeit, Frische und verspielte Kunstfertigkeit auszeichnet. Was mit der nouvelle cuisine begonnen hat, ist mit der in den 1990er Jahren in Mode gekommenen Molekularküche Wirklichkeit geworden: der Ernährungsaspekt des Speisens ist Ausdruck einer übersättigten Gesellschaft bedeutungslos geworden und das Einverleiben der nunmehr zu Häppchen geschrumpften Essenskreationen hat den Charakter eines reinen Kunstgenusses angenommen. Seller Inventory # LIB9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.94
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.94
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag 2008-12 (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Quantity Available: 5
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag 2008-12, 2008. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-00474412

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 42.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.30
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Rudolf Trefzer
Published by Chronos Verlag Nov 2008 (2008)
ISBN 10: 3034009151 ISBN 13: 9783034009157
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Chronos Verlag Nov 2008, 2008. Buch. Condition: Neu. Neuware - Im Laufe des 14. Jahrhunderts macht sich in höfischen Kreisen eine Verfeinerung der Ess- und Tafelsitten bemerkbar, die ihren Niederschlag in handgeschriebenen Rezeptsammlungen findet. Ab der Mitte des 15. Jahrhunderts entstehen die ersten gedruckten Rezeptkompilationen. Spiegeln diese den kulinarischen Horizont der adligen Oberschicht, so erscheinen im Laufe des 18. Jahrhunderts vermehrt auch Kochbücher, die sich an ein bürgerliches Publikum richten. Im 19. Jahrhundert breitet sich nicht nur die Restaurantgastronomie aus, sondern es entsteht auch eine kulinarische Öffentlichkeit, deren Schrifttum sich mit verschiedensten Fragen der Ernährung, der Kochkunst und der Tafelkultur auseinandersetzt. Dazu gehören auch populäre Rezeptkompilationen, in denen regionale Küchentraditionen aufgegriffen werden. Gleichzeitig festigt sich mit Carême und Escoffier als herausragenden Exponten eine durchkomponierte haute cuisine, die in den Luxusrestaurants und Hotelpalästen zelebriert wird. In den 1960er Jahren beginnen sich einige jüngere französische Küchenchefs von Escoffiers gastronomischem Vermächtnis zu distanzieren. Sie praktizieren eine nouvelle cuisine, die sich durch Leichtigkeit, Frische und verspielte Kunstfertigkeit auszeichnet. Was mit der nouvelle cuisine begonnen hat, ist mit der in den 1990er Jahren in Mode gekommenen Molekularküche Wirklichkeit geworden: der Ernährungsaspekt des Speisens ist Ausdruck einer übersättigten Gesellschaft bedeutungslos geworden und das Einverleiben der nunmehr zu Häppchen geschrumpften Essenskreationen hat den Charakter eines reinen Kunstgenusses angenommen. 275 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783034009157

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.61
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds