Results (1 - 14) of 14

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (14)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Seller Location

Seller Rating

MEYERHOF Max. LE MONDE ISLAMIQUE. 1926

Published by Paris, Editeurs F. Rieder et Cie (Bibliothèque générale illustrée, n° 3) (1926)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Hairion Thibault (SAINT CHAMAS, France)

Seller Rating: 3-star rating

Add to Basket
Price: US$ 15.61
Convert Currency
Shipping: US$ 5.05
From France to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Paris, Editeurs F. Rieder et Cie (Bibliothèque générale illustrée, n° 3), 1926. 80pp. in-8 broché Paris, Editeurs F. Rieder et Cie (Bibliothèque générale illustrée, n° 3), 1926. In-8 broché (201x156 mm), 80 pages + planches. Avec 59 planches en héliogravure. Couverture en assez mauvais état avec le dos bruni présentant des coupures. Coutures, liant les cahiers, détendues par endroits (sans défoliations). Intérieur propre, un peu jauni. Seller Inventory # 8096

More information about this seller | Contact this seller 1.

Add to Basket
Price: US$ 45.00
Convert Currency
Shipping: US$ 5.50
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Wm. C. Brown, [n.d.]., Dubuque, IA: Reprint. 8vo. xix, 388 pp. Index. Navy blue cloth, gilt-stamped spine; corners lightly rubbed. Ownership signature. Very good. Seller Inventory # S10553

More information about this seller | Contact this seller 2.

MIELI, Aldo

Published by Dubuque: William C. Brown, no date.

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Scientia Books, ABAA ILAB (Arlington, MA, U.S.A.)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 55.00
Convert Currency
Shipping: US$ 6.00
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Dubuque: William C. Brown, no date. xix, 388 pp. Original cloth. Crease across upper corner of last 30 text leaves. Very Good. Facsimile Reprint of the original 1938 edition. Dauben no. 339. Seller Inventory # 4793

More information about this seller | Contact this seller 3.

About this Item: Masnou, Barcelona, Laboratoires du Nord de l'Espagne, 1933., 1933. 29,5 x 23,5 cm. 225 pp. 1 h. Edición numerada, no venal. Encuadernación original en papel pergamino. Bien conservado (mínima desconchadura en la cabeza del lomo, sin importancia, MEDICINA. OFTALMOLOGÍA. OCULÍSTICA. 5-4. Seller Inventory # 3031712

More information about this seller | Contact this seller 5.

Lehnert, Isolde

Published by Reichert Verlag (2017)

ISBN 10: 3954901366 ISBN 13: 9783954901364

Hardcover
New

Quantity Available: 4

From: ISD LLC (Bristol, CT, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 104.00
Convert Currency
Shipping: US$ 6.75
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Reichert Verlag, 2017. Hardcover. Condition: New. 3954901366. Seller Inventory # 93532H

More information about this seller | Contact this seller 6.

Isolde Lehnert

Published by Reichert Dez 2017 (2017)

ISBN 10: 3954901366 ISBN 13: 9783954901364

New

Quantity Available: 1

From: AHA-BUCH GmbH (Einbeck, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 82.84
Convert Currency
Shipping: US$ 34.39
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Reichert Dez 2017, 2017. Buch. Condition: Neu. Neuware - 'Zur Kur an den Nil' ist die kommentierte Edition eines Reisetagebuchs vom Winter 1900/01 aus den Archivbeständen des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo. Es stammt von dem deutsch-jüdischen Augenarzt und Orientalisten Max Meyerhof (1874-1945), der mit seinem jüngeren Verwandten Otto Meyerhof (1884-1951), dem späteren Nobelpreisträger für Medizin, aus gesundheitlichen Gründen für fünf Monate nach Ägypten reiste. Nach einem sechswöchigen Aufenthalt im damals renommierten Kur- und Badeort Heluan bei Kairo ging es über Luxor weiter nach Assuan. Neben den medizinischen Anwendungen blieb ausreichend Zeit, um neugierig in dieses fremdartige, so exotisch wirkende orientalische Umfeld einzutauchen. Das Tagebuch beschreibt das Gesehene und Erlebte in einem äußerst lebendigen und unterhaltsamen Stil, entspricht jedoch dem eurozentrischen Duktus jener Epoche, einer ambivalenten Mischung aus Faszination und (ab)wertender Distanz. Verglichen mit Zitaten aus zeitgenössischer Reiseliteratur, deren Ton von überheblich und geringschätzig bis hin zu deutlich rassistisch eingefärbten Äußerungen reicht, können Meyerhofs Bemerkungen eher als gemäßigt eingestuft werden. Sicher auch, weil ihm als Augenarzt die Zusammenhänge zwischen dem allgegenwärtigen Schmutz und den zahlreichen Augenleiden bewusst waren, die Ägypten für Jahrhunderte den Beinamen 'Land der Blinden' eintrugen. Er knüpft Kontakte zur einheimischen Ärzteschaft und wird sein weiteres Leben der Linderung dieser Plage widmen. Die diversen Reisebekanntschaften umfassen prominente Personen wie beispielsweise Karl Neufeld (1856-1918), der als Gefangener des Mahdi Schlagzeilen machte, oder Mohareb Todrous (ca. 1847-1937), den deutschen Konsularagenten und Antiquitätenhändler in Luxor. Durch seinen Vetter Wilhelm Spiegelberg (1870-1930) bringt Meyerhof nicht nur archäologisches Grundwissen mit, er kennt auch den Altmeister der Afrikanistik Georg Schweinfurth (1836-1925), der unter anderem das Wüstengebiet um Heluan kartographiert hat. Sie werden in eigenen Recherchekapiteln näher beleuchtet, ebenso wie der in Kairo ansässige Hoffotograf Paul Dittrich (1868-nach 1934), der deutsche Bierwirt August Gorff (1835-um 1902) und die beiden Stangenschen Reisebüros in Berlin, die als starke Konkurrenten von Thomas Cook das Land am Nil touristisch erschlossen. Bewusst populär-wissenschaftlich geschrieben verfolgt der reich illustrierte Band gleich zwei Ziele: altes Material aus vergangener Zeit mit 'Infotainment' zu neuem Leben zu erwecken und dabei zu zeigen, wie Ereignisse und Menschen - heute wie damals - miteinander verwoben sind. Umfangreiche Literatur- und Archivangaben sowie zwei Indices ermöglichen weitere Recherchen. 280 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783954901364

More information about this seller | Contact this seller 7.

Isolde Lehnert

Published by Dr Ludwig Reichert Verlag, Germany (2017)

ISBN 10: 3954901366 ISBN 13: 9783954901364

Hardcover
New

Quantity Available: 1

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 124.28
Convert Currency
Shipping: US$ 3.99
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Dr Ludwig Reichert Verlag, Germany, 2017. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Zur Kur an den Nil ist die kommentierte Edition eines Reisetagebuchs vom Winter 1900/01 aus den Archivbeständen des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo. Es stammt von dem deutsch-jüdischen Augenarzt und Orientalisten Max Meyerhof (1874-1945), der mit seinem jüngeren Verwandten Otto Meyerhof (1884-1951), dem späteren Nobelpreisträger für Medizin, aus gesundheitlichen Gründen für fünf Monate nach Ägypten reiste. Nach einem sechswöchigen Aufenthalt im damals renommierten Kur- und Badeort Heluan bei Kairo ging es über Luxor weiter nach Assuan. Neben den medizinischen Anwendungen blieb ausreichend Zeit, um neugierig in dieses fremdartige, so exotisch wirkende orientalische Umfeld einzutauchen. Das Tagebuch beschreibt das Gesehene und Erlebte in einem äußerst lebendigen und unterhaltsamen Stil, entspricht jedoch dem eurozentrischen Duktus jener Epoche, einer ambivalenten Mischung aus Faszination und (ab)wertender Distanz. Verglichen mit Zitaten aus zeitgenössischer Reiseliteratur, deren Ton von überheblich und geringschätzig bis hin zu deutlich rassistisch eingefärbten Äußerungen reicht, können Meyerhofs Bemerkungen eher als gemäßigt eingestuft werden. Sicher auch, weil ihm als Augenarzt die Zusammenhänge zwischen dem allgegenwärtigen Schmutz und den zahlreichen Augenleiden bewusst waren, die Ägypten für Jahrhunderte den Beinamen Land der Blinden eintrugen. Er knüpft Kontakte zur einheimischen Ärzteschaft und wird sein weiteres Leben der Linderung dieser Plage widmen. Die diversen Reisebekanntschaften umfassen prominente Personen wie beispielsweise Karl Neufeld (1856-1918), der als Gefangener des Mahdi Schlagzeilen machte, oder Mohareb Todrous (ca. 1847-1937), den deutschen Konsularagenten und Antiquitätenhändler in Luxor. Durch seinen Vetter Wilhelm Spiegelberg (1870-1930) bringt Meyerhof nicht nur archäologisches Grundwissen mit, er kennt auch den Altmeister der Afrikanistik Georg Schweinfurth (1836-1925), der unter anderem das Wüstengebiet um Heluan kartographiert hat. Sie werden in eigenen Recherchekapiteln näher beleuchtet, ebenso wie der in Kairo ansässige Hoffotograf Paul Dittrich (1868-nach 1934), der deutsche Bierwirt August Gorff (1835-um 1902) und die beiden Stangenschen Reisebüros in Berlin, die als starke Konkurrenten von Thomas Cook das Land am Nil touristisch erschlossen. Bewusst populär-wissenschaftlich geschrieben verfolgt der reich illustrierte Band gleich zwei Ziele: altes Material aus vergangener Zeit mit Infotainment zu neuem Leben zu erwecken und dabei zu zeigen, wie Ereignisse und Menschen - heute wie damals - miteinander verwoben sind. Umfangreiche Literatur- und Archivangaben sowie zwei Indices ermöglichen weitere Recherchen. Seller Inventory # KNV9783954901364

More information about this seller | Contact this seller 8.

Add to Basket
Price: US$ 118.86
Convert Currency
Shipping: US$ 17.48
From Spain to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Masnou, Barcelona, 1933. 4ºM, 225p, 1h, 1 facs. doble pág. Pergamino edit. con título en dorado. Seller Inventory # 3595

More information about this seller | Contact this seller 9.

About this Item: Leiden, E.J.Brill, 1938. xx,388pp, with appendices, indices, large 8vo original cloth. Very good condition. Seller Inventory # 10090

More information about this seller | Contact this seller 10.

Al-Ghâfiqî Mohammad Ibn Qassoûm Ibn Aslam - Meyerhof Max

Published by Laboratoires du nord de l'Espagne, Masnou-Barcelone (1933)

Used

Quantity Available: 1

From: Pietro Panizzi Libraio (Giulianova, Italy)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 120.06
Convert Currency
Shipping: US$ 29.14
From Italy to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Laboratoires du nord de l'Espagne, Masnou-Barcelone, 1933. In 4°; pergamino edit. (alcune fioriture); pp. (2)-225-(3), con grande tav. f.t. riproducente una pagina del manoscritto. Glossario finale franco-arabo dei termini medici. Bell'esemplare. Seller Inventory # 17de383e0d2395403629ddf6ea850370

More information about this seller | Contact this seller 11.

About this Item: Barcelona: Masnou, 1933., 1933. 225 pp. 4to. Original stiff wrappers. Bumped at bottom of spine. Partly unopened. First Edition. Garrison-Morton 5815.1. Seller Inventory # 4163

More information about this seller | Contact this seller 12.

Sarh Asma' al-'Uqqar (L’Explication des noms de: Maimonides:
Add to Basket
Price: US$ 336.17
Convert Currency
Shipping: US$ 11.68
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Le Caire: Imprimerie de l’Institut Français d’Archéologie Orientale, 1940. 1. LXXVI, 258, 69 S., 2 Taf. Lex.-8° Halbleder. (= Mémoires présentés à l’Institut d’Égypte et publiés sous les auspices de Sa Majesté Farouk Ier, Roi d’Égypte; Tome 41). Editio princeps der 1932 in Istanbul entdeckten Handschrift des jüdischen Theologen, Philossophen und Arzt des 12. Jahrhunderts. - Rot-brauner Halbledereinband auf fünf Scheinbünden mit arab. Rückentitel. Sprache: Französisch 1200 gr. Seller Inventory # D1050

More information about this seller | Contact this seller 13.

About this Item: Dar Sader - Beirut, 1982. Hardcover. Condition: Good. No Jacket. Reproduction of the edition done by Government Press, Cairo 1928. Arabic critical text with english translation. Reproduction by Dar Sader , Lebanon. Good condition. Seller Inventory # 11950

More information about this seller | Contact this seller 14.

Results (1 - 14) of 14